Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Namesauflösung? Kein Zugriff auf Samba

Frage Linux Samba

Mitglied: goyatzl1

goyatzl1 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4517 Aufrufe, 4 Kommentare

Der Zugriff aud Sambafreigaben ist über den Rechnernamen nicht mehr möglich.

Hallo

Wir Arbeiten hier im Unternehmen mit einer Windows 2003 Domäne. Auf der Client Seite setzten wir Windows 2000 ein. Als Fileserver nutzen wir Samba in der Version 2.0.7 ein.

Nun habe ich folgendes Problem.

Ich habe von keinem Client Zugriff auf die Samba Freigaben über den Rechnernamen. Hier erhalte ich die Meldung das ich keinen Zugriff auf die Freigabe habe und nicht die Berechtigung besitze auf die Freigabe zuzugreifen.

Wenn ich mit "net use" auf die Freigabe gehen will erhalte ich folgende Meldung:

Systemfehler 1240 aufgetreten. Mit diesem Konto kann sich nicht von diesem Computer aus anmelden.

Allerdings funktioniert alles wenn ich hinter dem Rechnername einen Punkt setzte.

Wenn ich mit der IP Adresse auf die Freigaben zugreife ist auch alles in Ordnung. Sowohl über die Netzwerkumgebung als auch mit "net use".

Ein Ping auf den Rechnername des Samba Servers Funktioniert. Auch mit Nslookup wird der Name richtig aufgelöst.

Der Zugriff hat bis heute Mittag Problemlos funktioniert.

Falls Weitere Information nötig sind bin ich sehr gerne Bereit diese bereitzustellen.

Vielen Dank für dei Hile

Gruß
Artur
Mitglied: aqui
10.05.2010, aktualisiert 18.10.2012
Da solltest du dann wohl mal einen verschärften Blick auf deinen DNS Server werfen. Mit Samba selber hat das nix zu tun.
Als letzte Rettung hilft immer die statische Konfig in der hosts oder lmhosts Datei:
http://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...
Bitte warten ..
Mitglied: goyatzl1
11.05.2010 um 07:58 Uhr
Hallo

Lmhost und Host habe ich schon geprüft. Hier scheint alles in Ordnung zu sein. Ich komme allerdings immer noch nicht auf den Sambaserver. Ich habe gestern auf dem DNS Server die Forword-Lookupzone neu geladen. Kurz danach haben die ersten Mitarbeiter gemeldet das es keinen Zugriff mehr auf dem Samba Server gibt. Kann es hiermit zusammenhängen?

Im DNS Server sehe ich auch kein Problem. Vielleicht hat aber jemand eine Idee wie ich die DNS Konfiguration auf Fehler Überprüfen kann.

Vielen Dank
Artur
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.05.2010 um 10:22 Uhr
Was sagt denn ein nslookup auf den Servernamen bzw. IP in der Eingabeaufforderung. Es ist NUR ein DNS Problem !!! Der Samba funktioniert ja mit der IP fehlerlos !!
Bitte warten ..
Mitglied: goyatzl1
11.05.2010 um 10:47 Uhr
Hallo

das Merkwürdige ist das nslookup die IP-Adresse auflöst. Ein Ping auf den Samba Servername funktioniert auch. Aber wenn ich auf den Samba Server über Windows zugreifen will funktioniert es nicht.

Wenn ich hinter den Samba Servernamen einen Punkt setze funktioniert wieder alles. Aus dem Grunde habe ich in der Samba Konfiguration hinter dem Netbios Namen auch einen Punkt gesetzt. Und ich komme auf alle Freigaben.

Ich musste allerdings alle Rechner hier im Unternehmen ablaufen und den Zugriff auf den Samba Server testen. Teilweise musste ich Netzwerkverbindungen auf den neuen Namen Verweise, Teilweise funktionierten Netzwerkverbindungen mit dem Alten Servernamen.

Danke für die Hilfe

Gruß
Artur
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Kein Zugriff auf Draytek Vigor 3200 Weboberfläche (16)

Frage von halington zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...