Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NAP Windows 2008 R2 vs. Forefront TMG or UAG

Frage Microsoft

Mitglied: netman71

netman71 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2011 um 12:59 Uhr, 3745 Aufrufe, 2 Kommentare

Fragen zu den beiden MS Produkten und deren Einsatzszenario

Hallo zusammen,

ich bin derzeit an eruieren, welches MS Produkt für welches Szenario nützlich ist.
Daher eine Frag in die Runde :

MS hat mit dem 2008 R2 nun die Rolle "Network Policy and Access Services" hinzugefügt, was für mich einige Verwirrung bedeutet.Zum einen gibt es das Produkt Forefront mit TMG sprich Endpoint Protection und Forefront mit UAG als Access Gateway.
Ich war bisher immer der Meinung, dass Forefront UAG löst den IAS ab, welchen ich z.b. für 802.1x WLAN Authentikation benutzt habe, jetzt sehe ich aber in vielen Foren, dass dies der NPS ( Network Policy Server ) innerhalb des NAP auch kann bzw. in den ganzen Migrations Anleitungen vorgegeben wird.Des weiteren ist auch das Thema Endpoint Protection rudimentär durch den NAP bzw. den Health Agent auf dem Client implemetiert.

Jetzt meine Fragen dazu :

1. Kann ich für für eine 802.1x Authentikation für meine mobilen Clients auch den NPS nutzen, bzw. warum gibts da zwei RADUIS Server innerhalb der MS
2. Gibt es ein Produkt Overview der diese Einsatzszenarien aufzeigt / gegenüber stellt.

So wie ich das alles lese, kann für z.b. 802.1x sowohl UAG als auch NPS benutzt werden, nur eins ist lediglich für das NAC und den UAG für erweiterte RADIUS Authetication sprich der Umgang mit unterschiedlichen RADIUS Attributen.


Hmm, ich hoffe allen ist klar, was ich will



Grüße
netman
Mitglied: dog
28.07.2011 um 13:27 Uhr
IAS -> NPS - RADIUS-Server
ISA -> TMG - Webproxy und Firewall
IAG -> UAG - VPN-/Publishing-Server

NAP - Microsofts Hack um Client-Konformität festzustellen (hat nichts mit "Endpoint Protection" zu tun)

How is Forefront Unified Access Gateway different from the Forefront Threat Management Gateway (TMG)? Why should I use UAG for application publishing rather than TMG?

Forefront Threat Management Gateway is a comprehensive, secure Web gateway that helps protect employees from Web-based threats. It provides multiple layers of continuously updated protections, including URL filtering, antimalware inspection, and intrusion prevention. These technologies are integrated with core network protection features, to create a unified, easy-to-manage gateway that reduces the cost and complexity of Web security. Forefront UAG, on the other hand, delivers secure, anywhere access to messaging, collaboration, and other resources, increasing productivity while maintaining compliance with policy. Integrating a deep understanding of the applications published, the state of health of the devices being used to gain access, and the user's identity—UAG enforces granular access controls and policies to deliver comprehensive remote access, ensure security, and reduce management costs and complexity.
Bitte warten ..
Mitglied: netman71
28.07.2011 um 13:47 Uhr
Super Danke - das hat mir gefehlt !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...