Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS Laufwerk Windows Explorer stürzt bei Zugriff ab (Windows Vista)

Frage Netzwerke

Mitglied: tux1976

tux1976 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2007, aktualisiert 09.04.2008, 20083 Aufrufe, 16 Kommentare

Liebe Forummitglieder,

ich habe folgendes Problem mit meinem NAS Laufwerk und Windows Vista 64 bit ultimate.

Ich kann das Laufwerk im Netzwerk sehen und dessen Ordner.
Sobald ich auf den Ordner klicke stürzt der Windows Explorer ab (keine Rückmeldung).

Dies geschieht sowohl bei Passwort geschützten als auch bei ungeschützten Ordnern.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


P.S. Die Sicherheitsstufe laut Anleitung aus einem Beitrag in diesem Forum habe ich durchgeführt und hat bestens geklappt (Dickes Lob an den Autor) aber leider ist jetzt das nächste Problem da.



Gruß Markus
Mitglied: arstom
25.01.2007 um 20:39 Uhr
ich hab das gleiche Problem, hoffentlich findet jemand bald eine Lösung. Ich verzweifle langsam daran
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
21.02.2007 um 18:39 Uhr
Was hast du denn für ein NAS Gehäuse?
Bitte warten ..
Mitglied: arstom
21.02.2007 um 19:31 Uhr
Ich habe von der Firma Evertech das Modell ET-1325
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
22.02.2007 um 18:00 Uhr
Kein Problem. Dir kann geholfen werden. Das Problem ist das NAS Gehäuse. Hatte das gleiche Problem wie du. Du mußt nur LOADER und FIRMWARE Updaten. Jetzt die große Frage??? Woher Update nehmen wenn nicht stehlen...

von hier-> http://www.macpower.com.tw/resources/landisk

Einfach die Anleitung befolgen und dann klappt das. Keine sorge, auch wenn die Firmware nicht von Evertech ist, das funkt trotzdem einwandfrei.

Wenn du noch fragen hast zum HowTo, einfach melden.

Kai
Bitte warten ..
Mitglied: arstom
23.02.2007 um 21:01 Uhr
Klingt ja sehr verlockend, aber auf deiner genannten Seite steht: THIS FIRMWARE IS ONLY FOR THE ENGLISH VERSION OF MACPOWER'S STANDARD 'PLEIADES AND M9 USB/LAN'. DO NOT USE THIS IF YOUR DEVICE IS DIFFERENT!

Das verunsichert mich schon ein bisschen, nicht das am Schluß mein NAS defekt ist.

Habe noch ein Frage, wenn ich es doch machen, welchen von den Beiden soll ich nehmen? M9 oder Pleiades.
Bitte warten ..
Mitglied: arstom
24.02.2007 um 07:41 Uhr
Ich habe es doch ausprobiert und es funktioniert einwandfrei, vielen Dank für Deinen Tipp. Man bin ich jetzt froh, das ich endlich wieder auch mit Vista auf meinen NAS zugreifen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
24.02.2007 um 12:45 Uhr
Bitte bitte. Sei doch so nett und markier den Thread als [gelößt]

@all nehmt den download für M9
Bitte warten ..
Mitglied: WolfXL55
01.03.2007 um 22:36 Uhr
Hallo,

leider ist das Thema damit noch nicht abgefrühstückt. Mein NAS hab' ich damit nämlich zerschossen... Ich habe ein NAS mit der Bezeichnung HDR-355 auf der Platine - da scheint ein Chipsatz 'drauf zu sein, der mit dieser Firmware nicht kompatibel ist... Jetzt habe ich das Problem auch bei XP... Mein Händler hat natürlich auch keine Firmware und hat mich an seinen Großhändler verwiesen. Natürlich hat der nicht auf meine Anfrage geantwortet... Den Hersteller habe ich zwar nach etwas googeln gefunden - warte aber schon seit zwei Tagen auf eine Antwort. Also wer seinen NAS nicht zum USB-Enclosure degradieren will, sollte nur flashen, wen er die originale Firmware zur Verfügung hat und ggf. zurückflashen kann...

Gruß
Wolf

P.S.

Falls jemand zufällig die passende Firmware für mein NAS auf der Platte liegen hat...
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
02.03.2007 um 13:39 Uhr
Was hast du den für ein NAS (herstellter)? Auch evertech? Welcher Original LOADER und welche Original FIRMWARE?
Bitte warten ..
Mitglied: WolfXL55
02.03.2007 um 16:16 Uhr
Hallo,

das Teil stammt vom taiwanesichen Hersteller Comix <http://comix.manufacturer.globalsources.com/si/6008800006879/Showroom/p ..." Ursprünglich war ein NAS-Basic so um 35 drauf... Zum Glück konnte ich heute morgen das Problem dann doch zufällig lösen Als ich 'ne andere Platte ins Gehäuse hängte und mit den Disk-Utility formatiert hatte, lief das Ganze einwandfrei. Ich habe dann die ursprüngliche Platte über USB gesichert, neu formatiert und zurückgesichert - jetzt läuft es endlich so wie es soll - auch mit Basic46/Loader 70 Pleiades.
Sogar 'ne Firmware aus Taiwan war heute morgen in meinem Postfach... Vielleicht sollte ich doch am WE lotto spielen...

Gruß
Wolf
Bitte warten ..
Mitglied: 46549
09.04.2007 um 23:36 Uhr
Hallo zusammen,
speziell an Kai, aber natürlich auch an alle anderen die mir helfen können.

Ich habe einen PC unter Vista und ein (nicht Vista-fähiges) Notebook unter XP laufen. Derzeit kann ich nur mit dem XP Notebook auf den Server zugreifen. Was passiert wenn ich die neue Firmware downloade und installiere? Kann ich dann mit dem "Vista PC" zugreifen aber dann nicht mehr mit dem "XP Notebook"? Oder habe ich Glück und beides klappt?
Gruß
Damir
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
11.04.2007 um 18:05 Uhr
Natürlich gehen beide Systeme. Bei mir war es gleich nur anders herum. Notebook Vista und PC XP.

Kai
Bitte warten ..
Mitglied: danielduesentrieb
09.04.2008 um 20:11 Uhr
Hallo ,
das trifft sich ja super! Ich habe auch ein NAS mit der Bezeichnung HDR-355 auf der Platine und selbstverständlich die gleichen Probleme mit Vista. Es wäre toll, wenn ich die Firmware und den Loader bekommen könnte, um das Teil unter Vista zum Laufen zu bringen.

Danke im Voraus!!!

Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: ToBios1
04.01.2009 um 23:01 Uhr
Ist ja schon ne ganze Weile her...
jedenfalls habe ich immer noch das Problem mit dem Zugriff auf das NAS Laufwerk.
von 3 XP-Rechnern klappts, nur vom Vista Rechner aus nicht.
Laufwerk ist von LaCie Ethernet Disk mini
was ich schon versucht habe
- Firmwareupdate
- Softwareupdate für NAS
- Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa von 3 auf 1 geändert (hab ich in einem anderen Beitrag hier gefunden)

Laufwerk wird erkannt - Root kann gelesen werden - beim Zugrif auf Ordner oder Dateien dann diverse Fehlermeldungen bzw. Absturz vom Explorer
Außerdem kann ich jeweils etwa 1 Minuten dem grünen Balken zuschauen, wie er sich langsam nach rechts schiebt....

Danke für Eure Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: speedygonsales
06.01.2009 um 16:13 Uhr
Hi ToBios1

Denke nicht das das mit der Firmeware funktioniert die wir anderen verwendet haben. Die ist eigentlich für ein Evertech Gehäuse gedacht oder Klone davon. Dein NAS scheint schon vom Aufbau völlig anders zu sein inkl. der Firmeware. Google mal bei den Bildern nach Pics vom Evertech Menü und vergleich sie mal mit deiner Oberfläche. Könnte ja sein das das Backend das gleiche ist wie bei uns, glaub ich aber ehrlich gesagt nicht. Sorry für die nicht all zu guten Infos. Halt uns aber bitte auf dem laufenden.

Kai

Edit:

Was genau ist das für ein Gerät 10/100 Mbit oder 10/100/1000 Mbit? oder Ethernet Disk mini v2?
Bitte warten ..
Mitglied: ToBios1
06.01.2009 um 17:22 Uhr
Mein NAS ist ein ED Mini von LACIE 10/100 MBit das bei meinem vista Rechenr als "Windows NT 4.9 Server" angezeigt wird.
Von einem XP Rechner aus kann ich auf die "Konfiguration" zugreifen und folgendes auslesen:
Software-Version 1.1.2.1
Harware
Bios-Version U-Boot 1.1.1
Hersteller und Modell LACie S.A., Ethernet Disk mini
Physischer Arbetisspreicher 60 MB
Virtueller Arbeitsspeicher 125 MB

Missverständnis: hab natürlich die von LaCie angebotene neue Firmware installiert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows-Explorer stürzt ab (2)

Frage von achklein zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Windows-Explorer funktioniert nicht mehr Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Zeus0815 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst WSUS auf Server 2008 R2: Windows 10 wird als Vista angezeigt (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...