Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS Monitoring - S.M.A.R.T. - Kaufempfehlung

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: ribiku.sith

ribiku.sith (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2015 um 15:42 Uhr, 1120 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an die Gemeinde,

aktuell laufen ein paar NAS's von Synology (verschiedene Modelle jedoch eher die im mittleren Preissegment). Das Problem ist, es besteht keine Möglichkeit, per SNMP die Werte von S.M.A.R.T. auszulesen, um schon im Vorfeld einen defekt einer Platte zu erkennen. Es lässt sich eben nur der Staus des RAIDS ermitteln und wenn dieser auf "degraded" fällt, kommt auch eine Meldung.

Leider ist das nicht optimal und da einige Neuanschaffungen anstehen, wollte ich diese Option gerne mit abdecken. Mir schwebt etwas wie die Synology RS815+ vor, da diese aber alle das selbe OS haben, wird auch hier das Monitoring nicht funktionieren. Qnap und PRTG laufen wohl hab hier jedoch einen ServerSentinel, hat jemand die Combi ggf. am laufen? Ggf. andere Tipps? Primär sollen hier dann per iSCSI-Verbund die wöchentlichen und täglichen Backups laufen.

QNAP mit PRTG Link

Vielleicht kann jemand etwas zu dem Thema sagen.

Viele Grüße,

Ribiku
Mitglied: stefaan
31.01.2015 um 16:50 Uhr
Servus,

du kannst per SNMP auch einen Disk-Status abfragen (S. 6):
http://ukdl.synology.com/download/Document/MIBGuide/Synology_DiskStatio ...
Ist nur die Frage, wie aussagekräftig der ist.

SMART per SNMP:
https://www.pitt-pladdy.com/blog/_20091031-144604_0000_SMART_stats_on_Ca ...

Ev. die SMART-Werte per Script in eine Textdatei schreiben lassen und dann per Webserver abfragen und auswerten, sofern dein Monitoring damit umgehen kann.

Grüße, Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
31.01.2015 um 22:00 Uhr
Das Problem ist, es besteht keine Möglichkeit, per SNMP die Werte von S.M.A.R.T. auszulesen

zu den vorher genannten Möglichkeiten gibt es auch noch die Möglichkeit den Zustand der Festplatten z. Wöchentlich oder auch täglich testen zu lassen und die Info als Mail zu versenden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ribiku.sith
01.02.2015 um 00:13 Uhr
Hallo Stefan,

danke schon mal für die Antwort. Das mit dem Disk Status hatte ich auch schon getestet, jedoch zeigt er nur an ob sie defekt ist oder eben funktioniert. Leider gibt es keinen Status wie "Fehler auf der Platte".

Den zweiten Link werde ich mal in Ruhe durchgehen, leider hatte mir ein normales Update der Synology NAS auch mal die komplett Config der WWW Einstellungen der Selbigen nicht übernommen daher auch recht Fehlerbehaftet. Wäre aber wohl eine Lösung, danke schon mal dafür.

Viele Grüße,
Ribiku
Bitte warten ..
Mitglied: ribiku.sith
01.02.2015 um 00:17 Uhr
Hallo Günther,

richtig, so läuft es auch aktuell. Der "Disk Health Report", wäre natürlich schöner, wenn man alles über ein Monitoring laufen lassen könnte.

Danke für den Tipp.

Viele Grüße,

Ribiku
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(1)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
Realisierung eines Hochverfügbarkeitscluster mit NAS Anbindung (3)

Frage von fa-computer-systems zum Thema Vmware ...

Monitoring
HP Monitoring - SQL auf localhost notwendig? (2)

Frage von hijacker99 zum Thema Monitoring ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Verständnisfragen grundlegende Netzwerkelemente : Router, DHCP, manuelle IP, Gateway,NAS (27)

Frage von konstrukt777 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...