Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS-Server (500GB) bis 170 Euro gesucht

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

10.01.2009, aktualisiert 11.01.2009, 4862 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

wir suchen einen NAS-Server bis 170 Euro, der folgende Anforderungen erfüllt:

  • 500 GB Festplattenkapazität
  • LAN-Anschluß (klar, sonst wäre es ja kein NAS)
  • wenn möglich Platte als NTFS oder irgendwas Linuxmäßiges formatiert, jedenfalls so, daß auch Dateigrößen über 4 GB möglich sind.
  • mindestens 20, besser 40 oder gerne auch 600 Shares (freigegebene Ordner) möglich
  • mindestens 20, besser 35 oder gerne auch 600 Benutzer möglich
  • mindestens 35 gleichzeitige Zugriffe möglich (Performance ist dabei nebensächlich, es werden hauptsächlich Word-Dateien transferiert)

Weiß da jemand etwas? Angeschaut hatte ich mir bisher die Verbatim Smart Disk 3,5" NAS 500GB und die Buffalo LinkStation Live HS-DH500GL. Leider finde ich zu den oben genannten Anforderungen keine Angaben im Internet. Hat jemand die entsprechenden Geräte und kennt die Limits? Oder kennt jemand ein anderes Gerät, das in Frage käme?


Danke im Voraus,
André



P.S.: Bitte keine Vorschläge zu Eigenbau-NAS-Servern mit altem Computer und Linux. Das Teil soll in einem Schaltschrank verschwinden.
Mitglied: wiesi200
11.01.2009 um 08:54 Uhr
Hab mal vor einem Jahr ein "klein" Nas gekauft. Da waren sogar 4 Festplatten drinnen im Raidverbund. 4-5 Benutzer gleichzeitig haben funktioniert.
Gut die Technik ist besser geworden aber troztdem deine Anforderungen sind meiner Meinung nach so fern jeglichen realismus.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 09:01 Uhr
Was heißt "4-5 Benutzer gleichzeitig haben funktioniert"? Ging danach die Performance in den Keller oder hat das Betriebssystem des NAS dann den Zugriff verweigert? Bei Windows ist das ja eine Frage des Geldbeutels. Bei XP gehen maximal 10 Zugriffe gleichzeitig, mehr läßt das System einfach nicht zu. Bei einem Server-Betriebssystem gehen locker 100 Verbindungen gleichzeitig. Daß dabei die Performance abnimmt, ist mir klar, es muß aber sichergestellt sein, daß das Betriebssystem des NAS da kein eingebautes Limit hat so wie Windows XP.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.01.2009 um 09:30 Uhr
30 Leute konnten schon darauf zugreifen. Aber wenn eine kleine Excel (unter 1MB) Datei 5 Minuten zum öffnen braucht bzw. wenn ich auf die freigabe öffne mal kurz 2Minuten warte finde ich so etwas irgendwie nicht zumutbar.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 11:55 Uhr
... wenn ich auf die freigabe öffne mal kurz 2Minuten warte ...

Ups!
Bitte warten ..
Mitglied: Latzfatz
11.01.2009 um 15:15 Uhr
ist das ja eine Frage des Geldbeutels. Bei XP gehen maximal 10
Zugriffe gleichzeitig, mehr läßt das System einfach nicht zu

Da gibt es einen TCPIP-Patcher der das ändert !!!

Gruß Lars
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 15:25 Uhr
Da gibt es einen TCPIP-Patcher der das ändert !!!

Ja, ich weißt. Aber wie gesagt, ein Computer als NAS- bzw. dann FileServer kommt aus Platzgründen nicht in Frage. Ich habe das Beispiel nur angeführt, um zu verdeutlichen, daß der NAS-Server, den ich suche, eine solche Einschränkung eben nicht haben darf. Und da bei NAS-Servern das Betriebssystem meist fest implementiert ist, hilft da auch kein Patch ...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.01.2009 um 15:43 Uhr
Wie währ's mit einem Intel Atom Board?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 15:45 Uhr
Ich glaube, das sprengt unseren Finanzrahmen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Latzfatz
11.01.2009 um 15:58 Uhr
Du wirst vielleicht ein wenig drüber hinausschiessen über deine 170 €, aber hast du schon mal über eine Fritzbox 7170 mit Freetz-Image nachgedacht ?
Ich kann dir jetzt nicht sagen, wieviele shares du haben kannst, aber Useranzahl sollte kein Problem sein und im Übrigen läuft ein Linux.

Die Box solltest du unter 100 € bekommen, das Image kannste du dir selber basteln.

Das Image läuft SEHR STABIL !!!
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 16:02 Uhr
Ich verstehe jetzt nur Bahnhof ...

Eine Fritz!Box ist mir bisher nur als Router/VoIP-Telephonanlage bekannt, aber nicht als NAS-Server. Und was ist Freetz???
Bitte warten ..
Mitglied: Latzfatz
11.01.2009 um 16:12 Uhr
http://www.freetz.org

Lies es dir in Ruhe durch !!!

In kurzer Form :

Die Firmware wird gepatched.
Es sind zusätzliche Funktionen machbar.
Unter Anderem FTP-Server, Samba-Server, VPN ....
Je nach Anzahl der installierten Tools läuft die Box SEHR STABIL und SCHNELL.

MIT Freetz-Image ist die Fritz-Box nah dran an einer eierlegenden Wollmilchsau ;)
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 16:20 Uhr
Und als Festplatte dann eine USB-Platte anschließen oder wie?
Bitte warten ..
Mitglied: Latzfatz
11.01.2009 um 16:29 Uhr
Genau so ...

Wenn du z.B. eine Buffalo Station nimmst mit 2 Platten im RAID 1, dann hast du auch gleich noch ein wenig Datensicherheit !!!
Aber um auf deine 170 € zu kommen reicht es wohl nur für eine Platte.

Ich hab die Box für einen Kumpel fertig gemacht, die rennt seit ca. 6 Monaten ohne Probleme !!!
Das Erstellen des Images ist ein wenig Aufwand.
Da die Lizenz, unter welcher die Firmwares von AVM bereitgestellt werden, die Veröffentlichung untersagt sind also auch keine Images downloadbar.

Positiver Nebeneffekt :
Du kannst defekte Komponenten austauschen OHNE alles neu zu machen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
11.01.2009 um 16:34 Uhr
Ich glaube nur, ich würde bei meiner Chefin nur ein mitleidiges Lächeln ernten, wenn ich ihr sage, daß ich eine Fritz!Box kaufen und sofort durch eine Drittanbieter-Firmware die Garantie opfern möchte. Ich will das ja nicht für den Privatgebrauch machen ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
NAS-Server Platten auslesen (4)

Frage von Roeder zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst Testversion Server 2012 R2 Foundation gesucht (23)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Web Managed Server gesucht - Empfehlungen? (3)

Frage von KOSZGB zum Thema Hosting & Housing ...

Backup
Perfomantes 10GBE NAS gesucht (16)

Frage von itisnapanto zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...