Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NAS Server nachträglich erweitern

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: AMStyles

AMStyles (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2012 um 07:52 Uhr, 6504 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

ich möchte mir ein NAS Server für daheim zusammenbauen.
Bevor ich zu den HW Fragen komme, möchte ich erstmal wissen ob das überhaupt möglich ist.
Und zwar hätte ich jetzt (für den Anfang) 2x 1 TB Festplatten, diese kommen dann auch gleich rein.
Als Software möchte ich FreeNAS einsetzen.

Nun meine Frage.
Ist es möglich dass ich einige Festplatten mehr einbauen kann (nachträglich), ohne das gesamte System löschen zu müssen?
Dass ich nach etwa 2-3 Jahren (je nach dem wie lange mir der Speicherplatz reicht) zusätzlich 2 neue Festplatten
auch mit jeweils 1 TB einbauen kann, und das System läuft tadellos weiter.

Vielen Dank.
LG,
AMStyles
Mitglied: schorsch
27.08.2012 um 07:57 Uhr
Guten Morgen AMStyles,

was für ein NAS-Server hast du denn?
Möchtest du dafür einen Rechner verwenden auf den du FreeNas installierst? Wenn ja sollte das kein Problem darstellen!

Oder hast du dir eine NAS-Box gekauft mit Einschubfächern? dann ist die erweiterbarkeit natürlich auf die Bays beschränkt

Grüße
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: AMStyles
27.08.2012 um 08:23 Uhr
Hallo Schorsch,

habe einen eigenen Rechner mit FreeNAS.

Vielen Dank.
Grüße,
AMStyles
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
27.08.2012 um 10:37 Uhr
Moin,

dafür gibt es ja nen LVM - da kannst du m.W. auch nachträglich die Größe noch ändern...

Kleine Bitte da gleich im Vorfeld: Auch an ein Backup denken - nicht das hier in 4 Wochen steht "habe versehentlich mein NAS gegrillt, wie die Daten wiederherstellen"...
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
27.08.2012 um 16:46 Uhr
Hi,

Grade bei LVM ist ein Backup sehr wichtig, da eine einzige defekte Platte gleich die ganze Volumegruppe schrotten kann. Und du dann im schlimmsten Fall alle Daten verloren hast. Bei LVM im größen Stil (mehr als eine Platte pro Volumegruppe) ist ein Raid schon überlegenswert um die Ausfallsicherheit zu erhöhen.

Grade im privaten Bereich, wo einzelne Datien/Ordner meist nicht so groß werden, dass sie nicht mehr auf eine Platte passen, würde ich eine gut überlegte Anordnung der Mountpoints einem LVM-System vorziehen. Da kannst du dann auch einfach den Speicherplatz durch hinzufügen neuer Platten erweitern.

lg

Ctlhuhu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst Synology DS1817+ RAID nachträglich erweitern (7)

Frage von smartino zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Monitoring
gelöst Verschlüsselten Traffic nachträglich decodieren (3)

Frage von Mattismyo zum Thema Monitoring ...

Microsoft Office
MS Office History erweitern (1)

Frage von leofabian zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
NAS nicht erreichbar (7)

Frage von cramtroni zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(2)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...