Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Nas System

Mitglied: Roboter7

Roboter7 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2009, aktualisiert 21:03 Uhr, 4338 Aufrufe, 5 Kommentare

Wunder schönen guten Abend,
ich spiele mit dem Gedanken mir folgendes NAS System zu kaufen:
Iomega StorCenter ix2 2 TB

Datenblatt:

Main Specs
Gerätetyp NAS-Server
Host-Konnektivität Gigabit Ethernet
Gesamtspeicherkapazität 2 TB
Anzahl installierter Peripheriegeräte/Module 2 (installiert) / 2 (Max)
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 4.3 cm x 20 cm x 8 cm
Gewicht 2.2 kg
Prozessor 400 MHz
Massenspeicher-Controller Serial ATA - Serial ATA-300 - RAID 1, JBOD
Festplatte 2 x 1 TB Standard Serial ATA-300
Netzwerk Netzwerkkarte - Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet
Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V
Systemanforderungen Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Apple MacOS X 10.3 oder höher, Microsoft Windows XP Professional x64 Edition, Red Hat Enterprise Linux 4, Microsoft Windows Vista Home Basic, Microsoft Windows Vista Business, Microsoft Windows Vista Home Premium, Microsoft Windows Vista Ultimate, Red Hat Fedora Core 5, Red Hat Enterprise Linux 5, Red Hat Fedora Core 6, openSUSE 10.3, Red Hat Fedora Core 7, Ubuntu 7.10 Desktop Edition, Debian Linux 4.0, Red Hat Fedora Core 8
Herstellergarantie 2 Jahre Garantie

Extended Specs
Allgemein
Gerätetyp NAS-Server
Host-Konnektivität Gigabit Ethernet
Gesamtspeicherkapazität 2 TB
Anzahl installierter Peripheriegeräte/Module 2 (installiert) / 2 (Max)
Breite 4.3 cm
Tiefe 20 cm
Höhe 8 cm
Gewicht 2.2 kg
Prozessor / Speicher
Installierte Prozessoren 400 MHz
Installiertes RAM DRAM 128 MB
Massenspeicher-Controller
Typ Serial ATA - integriert
Controller-Schnittstellentyp Serial ATA-300
Datenübertragungsrate 300 MBps
Unterstützte Geräte Festplatte, Festplatten Array (RAID)
Max. Anzahl Speicherperipheriegeräte 2
RAID Level RAID 1, JBOD
Festplatte
Typ Standard - 3.5"
Kapazität 2 x 1 TB
Schnittstellen Typ Serial ATA-300
Datenübertragungsrate 300 MBps
Spindelgeschwindigkeit 7200 rpm
Netzwerk
Typ Netzwerkkarte
Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet
Netzwerk/Transportprotokoll FTP, SMB
Remoteverwaltungsprotokoll SNMP, HTTP
Kompatibilität mit Netzwerk-Services Apple Bonjour Protocol, Microsoft CIFS, Network File System (NFS), FTP, Server Message Block (SMB), HTTP
Leistungsmerkmale Druckserver, gemeinsamer Dateizugriff
Produktzertifizierungen IEEE 802.3, IEEE 802.3u
Erweiterung / Konnektivität
Erweiterungseinschübe gesamt (frei) 2 ( 0 ) x intern - 3.5"
Schnittstellen 1 x Ethernet 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45
2 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig
Verschiedenes
Enthaltene Kabel 1 x Netzwerkkabel
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät Netzteil - extern
Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V
Software / Systemanforderungen
Software inbegriffen Treiber & Utilities, EMC Retrospect
Erforderliches Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Apple MacOS X 10.3 oder höher, Microsoft Windows XP Professional x64 Edition, Red Hat Enterprise Linux 4, Microsoft Windows Vista Home Basic, Microsoft Windows Vista Business, Microsoft Windows Vista Home Premium, Microsoft Windows Vista Ultimate, Red Hat Fedora Core 5, Red Hat Enterprise Linux 5, Red Hat Fedora Core 6, openSUSE 10.3, Red Hat Fedora Core 7, Ubuntu 7.10 Desktop Edition, Debian Linux 4.0, Red Hat Fedora Core 8
Peripheriegeräte / Schnittstellen CD-ROM, Netzwerkadapter
Details der Systemanforderungen Windows XP/Vista - Pentium - 300 MHz - RAM 256 MB
MacOS - RAM 128 MB

Wie im Datenblatt beschrieben steht dort das es Http kompatibel ist. Doch was heißt das genau? Das es Webspace kompatibel ist? Oder was? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im Vorraus
Mfg Robin
Mitglied: wiesi200
08.06.2009 um 21:19 Uhr
Also mit IOMEGA hab ich schon mal Problem mit der Bereitstellung von Ersatzteilen gehabt. Das war bei einem etwas größeren NAS.
Die wollten mir kein Netzteil verkaufen sondern einen sehr teuren Wartungsvertrag damit ich das Netzteil bekommen. Aber das ist ein anderes Thema.

Kompatiblität mit Netzwerk-Services HTTP bedeutet meiner Meinung nach erst mal nur das du per HTTP drauf zugreifen kannst, was das dann genau bedeutet ist was anderes.
Netzwerk/Transportprotkoll steht FTP, SMB drinnen.
Bitte warten ..
Mitglied: Roboter7
08.06.2009 um 21:22 Uhr
Oh schlechte Erfahrungen das hört sich nicht gut an? Kennst du ein ähnliches System im gleichen Preisrahmen mit gleicher Speichergröße?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
08.06.2009 um 21:29 Uhr
Zitat von Roboter7:
Oh schlechte Erfahrungen das hört sich nicht gut an? Kennst du
ein ähnliches System im gleichen Preisrahmen mit gleicher
Speichergröße?

Gut das Teil ansich war nicht schlecht, und das mal nach 4 Jahren Dauerbetrieb ein Netzteil durchbrennt las ich durchgehen aber das die dann keinen Ersatz mehr Verkaufen, sondern noch an Wartungskunden geben, obwohl sie was auf Lager haben ist ne Frechheit.

In der Größenordnung hab ich bis jetzt nur ein's von Intel gekauft ist aber auch schon Jahre her.
Bitte warten ..
Mitglied: thomsche
09.06.2009 um 09:09 Uhr
Moin!

ich habe sehr gute Erfahrungen im Bereich NAS mit der Marke Thecus gemacht.
Besonders die Durchsatzraten können sich sehen lassen.
GUI ist auch sehr gut und einfach zu bedienen.

Gruss
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Guendatoffel
14.01.2010 um 11:47 Uhr
Hallo,

hat in dieser Runde jemand Erfahrungen mit den Netgear Geräten sammeln können?

Sowohl Netgear DUO als auch NV?

Suche ein System für den kleinen Geldbeutel. Sollte aber auf alle Fälle RAID 1 können, und min. 4 TB als maximale Ausbaustufe unterstützen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Modem, Router - Router - NAS System
gelöst Frage von PixelfreundDNS19 Kommentare

Hallo an Alle, Ich habe ein Problem welches ich mir nicht erklären kann. Ich komme aus Österreich und wohne ...

Virtualisierung
NAS und Firewall auf einem System virtualisieren, welchen Ansatz wählen?
Frage von ShutterflyVirtualisierung6 Kommentare

TL;DR: Ich suche eine Möglichkeit ein NAS und eine Firewall zu virtualisieren. Das NAS soll mit Paritäten arbeiten, damit ...

Backup
Datensicherung NAS auf NAS und Exchange auf NAS
Frage von rababar2014Backup3 Kommentare

Hallo Leude, folgende Frage: Ich habe zwei Synology Diskstations DS213j. Die eine fungiert als Fileserver, die andere als Backup-Server. ...

SAN, NAS, DAS
Spiegelung von NAS zu NAS
gelöst Frage von littleAdmSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Moin alle zusammen, ich stehe vor einem kleinem Problem. Wir nutzen NAS1 als Datenserver, auf dem regelmäßig gearbeitet wird. ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 9 MinutenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...