Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Native WIFI API nutzen um WLAN Profile zu klonen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: SebastianWi

SebastianWi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2009, aktualisiert 12:10 Uhr, 10764 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,
Ein Kollege hat mich auf den ctWLANKloner aufmerksam gemacht.
Das Tool kann Wlan Pofile in eine XML Datei exportieren und auf einem anderen Rechner importieren.
Man muss, sofern man den SP3 für Windows XP noch nicht nutzt, das "Wireless LAN-API" (Download Link) installieren.
Danach läuft das Tool auch unter XP SP2.
Klasse! Genau das wonach ich gesucht habe.
Der Export hat prima geklappt. Auch der Import lief ohne Probleme.
Leider ist für die Import-Aktion immer eine Bestätigung durch den Benutzer nötig.
Normal kein Problem und auch so gewollt. Ich habe nachgefragt.
Für meine Zwecke aber nicht optimal. Ich möchte über unsere Softwareverteilung auch die WLAN-Pofile verteilen. Sollte sich z.B. mal die SSID oder die Verschlüsselung ändern, könnte ich so unsere ca. 250 betroffenen Rechner schnell updaten.
Wie gesagt, leider ist das im ct-Tool absichtlich weggelassen wurden um keine Sicherheitslücke aufzureisen.
Jetzt meine eigentliche Frage:
Wie kann ich das unter XP sonst noch hinbekommen? Gibt es noch ein fertiges Tool, das an das WIFI API rangeht? Oder weiß jemand ein paar Codeschnipsel die mich weiterbringen?
Unter Vista ist es einfach, hab ich gelesen. Dort kann man über "netsh wlan" Profile exportieren und importieren. Find ich super, nur setze ich leider kein Vista ein.

Für Eure Hilfe bin ich im Voraus schon dankbar.

Grüße, Sebastian
Mitglied: odem2009
23.03.2009 um 16:58 Uhr
Hi,

schau mal hier:
http://www.heise.de/netze/Windows-WLAN-Profile-verteilen--/artikel/1212 ...

unter XP-Automatik befindet sich genau das wonach du suchst.
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianWi
24.03.2009 um 08:33 Uhr
Hi, danke.
Das Problem hat sich vor ca. einem Monat erledig, als die CT die neue Version vom WLAN-Cloner rausgebracht hat.
Die Funktion des Aufrufens mit Parametern wurde in der letzten Version eingebaut.


Grüße, Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: odem2009
24.03.2009 um 16:09 Uhr
richtig,
genau das steht in dem link drin ;)

gruß odem
Bitte warten ..
Mitglied: headcrash
24.04.2009 um 15:27 Uhr
Habe seit kurzem auch interesse an dem cloner.
Damit würden wir gerne Besuchern den Zugang zum visitor-wlan automatisch einrichten.

Das Problem ist nur das viele natürlich auf ihren Notebooks Tools der entsprechenden WLAN-Nic Hersteller benutzen (Intel etc.).
Mein Frage wäre nun: Gibt es eine möglichkeit die Hersteller spezfischen Tools für die laufende Sitzung zu deaktivieren, auf die Verwaltung durch Windows umzuschalten und dann das Profil einzuspielen??

Danke schonmal..

Headcrash
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Alle Wlan Profile mit Passwörtern über CMD auslesen (11)

Frage von Luuke257 zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Klonen zweier identischer WIN10 Systeme (4)

Frage von Clarissa zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Repeater über Kabel ins Netzwerk einbinden? (6)

Frage von cejayes zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Unifi Roaming und Gäste Wlan-Hotspot (4)

Frage von atarjono zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...