Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Switche und Hubs

NBase Megaswitch Typ 2048, Reset der Konsole aber wie?

Mitglied: systemkiller90

systemkiller90 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2011 um 16:17 Uhr, 2837 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen ich habe folgendes Problem, ich versuche zurzeit über die RS232 Schnittstelle (seriell) zu mit dem Switch zu komunizieren, die Verbindung funktioniert, nur leider ist das Passwort noch drinne und lässt sich auch nicht ändern, da ich mich nicht einloggen kann..

Hallo zusammen ich habe folgendes Problem, ich versuche zurzeit über die RS232 Schnittstelle (seriell) zu mit dem Switch zu komunizieren, die Verbindung funktioniert, nur leider ist das Passwort noch drinne und lässt sich auch nicht ändern, da ich mich nicht einloggen kann.. nun würde ich gerne wissen wie ich das Problem "Passwort des Superusers" entfernen kann?

Gibts da n Jumper auf der Platine oder n Trick beim Booten?

Vielen Dank im Vorraus =)
Mitglied: aqui
28.05.2011 um 10:30 Uhr
Sieht so aus als ob es ein sog. Dummy Passwort für Vergessliche gibt mit "forgot" und/oder "debug":

http://www.juniper.net/security/auto/vulnerabilities/vuln212.html

Dein Modell gehört da auch zu den Verdächtigen !
Falls das mittlerweile gefixt sein sollte ist es bei fast allen Herstellern üblich in einem Zeitfenster während des Bootens eine bestimmte Taste zu drücken oder ein sog. Break Signal (ALT B z.B. beim Terminalprogram TeraTerm) zu senden.
Oft gibt es dazu einen Hinweis in den Bootmessages. Es ist also sinnvoll beim Booten das Terminal anzulassen und die Boot Messages genau zu verfolgen.
Damit landet man dann im Bootloader wo man den Switch ohne Passwort hochfahren kann.
Details dazu verrät dir dann aber dein Handbuch zum Switch !
Versuch es also erstmal mit den o.a. Dummy Passwörtern. Vermutlich klappts damit schon...
Bitte warten ..
Mitglied: systemkiller90
28.05.2011 um 19:17 Uhr
Das Problem ist ich weiß weder den Hauptnutzernamen noch das Passwort,
über ESC beim Booten komme ich in den "Debug" Modus aber da lässt sich das Passwort nicht zurücksetzen oder Ich habs überlesen, es gibt auch ne Anleitung aufm FTP Server, nur ist da vom Factory Reset leider auch net die Rede:

ftp://ftp.mrv.com/pub/doc/manuals/old/2048.PDF
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.05.2011 um 21:25 Uhr
Mit andern Worten du hast dir den Thread oben nicht und den Juniper Hinweis gar nicht durchgelesen...oder verstehst kein Englisch !
Du kannst egal welchen Usernamen verwenden wenn das Password dann "forgot" und/oder "debug" ist.
Genau so stehts doch in dem Hinweis von Juniper.
Vermutlich ist der Debugger aber der Schlüssel zum Erfolg, denn dort kannst du Register etc. ändern die das vermutlich auch umgehen.
Hilft das alles nix bleibt dir nur die Hotline von NBase bzw. MRV die die NBase Produkte nun betreuen. Tel: (49) 6105/2070
Bitte warten ..
Mitglied: systemkiller90
28.05.2011 um 22:17 Uhr
tut mir leid, ich hab ihn mir schon durchgelesen und habe einfach super-user oder so ausprobiert aber er immt keins der Beiden an.
Ja und das Problem mit der Backdoor ist halt wie du schon sagstest es klappt nur wenn ich weiß welchen Schlüssel ich bearbeiten muss.
Danke soweit erstmal für deine Hilfe =)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.05.2011 um 22:26 Uhr
Nimm die MRV Hotline, das erspart dir mit einem 5 Minuten Anruf alle grauen Haare.... !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Benchmarks
Hypervisor - Typ-2 schneller als Typ-1
Frage von 134408Benchmarks3 Kommentare

Hallo, wir haben hier in unserem Testlabor derzeit viele Desktop- und Serversysteme herumstehen, alle verschiedene Hardware sowie Hersteller. Wir ...

Virtualisierung
Hypervisualisierer Typ I, welche ?
Frage von istikbalVirtualisierung4 Kommentare

Hallo, mein vorhaben war eine VM auf einem Desktoprechner zuerstellen und später dies in Xenserver importieren. Da dies bei ...

Exchange Server
Empfänger weist nicht den erwarteten Typ auf
gelöst Frage von EDV-OellerkingExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit einer Berechtigung. Auf einem Windows Server 2008 R2 Enterprise mit einem Exchange ...

DNS
Server nicht erreichbar, nur noch Reset hilft
gelöst Frage von ThrymrDNS22 Kommentare

Guten Tag erstmal. Ich hoffe hier kann mir mit meinem Problem geholfen werden; eine ausgiebige Recherche im Netz hatte ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...