Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NeroBackup Archiv aus 2004 wiederherstellbar?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Manfred15

Manfred15 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2014, aktualisiert 26.06.2014, 1576 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein paar CDs bekommen, die zusammen einen Sicherungssatz eines Backups mit NeroBackItUp aus dem Jahre 2004 darstellen. Mit welcher Version dieses erstellt wurde, ist mir nicht bekannt.
Das Backup ist so erstellt worden, dass es eine Verzeichnisstruktur von damals mit einzelnen komprimierten Dateien gibt. Jede einzelne Datei ist anscheinend von Nero einzeln gezippt und ins Backupverzeichnis kopiert worden. Soweit so gut. Einzeln kann man diese Dateien auch wunderbar wiederherstellen, wenn man die NCO-Dateien wie eine ZIP-Datei behandelt und mit einem Zipper öffnet. Leider geht dabei aber der lange Dateiname verloren. Dieser steht aber als Dateiname inkl. Pfad auf der CD als Name der NCO-Datei zur Verfügung.

Nun werden diverse Verzeichnisse aus diesem Backup benötigt und ich wollte mir die Arbeit ersparen, diverse Verzeichnisse mit vielen Daten einzeln zu entpacken und dann mit langem Dateinamen umzubenennen. Ein Skript mit Hilfe von 7zip packt mir zwar die Dateien aus, aber dann habe ich keine langen Dateinamen mehr. Gibt es eine andere Möglichkeit per Skript mit irgendwelchen Tools oder kann eine neuere Version den vollständigen Sicherungssatz wieder ehrstellen? Die heute geladene Version 2014 von BackItUp ignoriert meine Auswahl der Archivbeschreibungsdatei. Oder kann dies nur due kommerzielle Version von Nero?
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 16:04 Uhr
Hallo,

lustige Idee, aber probier es doch einfach mal direkt bei der Firma Nero. Entweder sie lachen dich aus, oder sie sehen es als Herausforderung. Ich tippe auf letzteres.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Gersen
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert 26.06.2014
Bitte warten ..
Mitglied: Manfred15
24.06.2014 um 22:38 Uhr
Hi Cristian,

den lustigen Teil habe ich zwar nicht gefunden aber ich habe den Tipp mit dem Hersteller mal beherzigt obwohl ich nicht davon ausgehe, dass für kostenlose Produkte Support vom Hersteller kommt, wenn er auch kommerzielle Produkte anbietet. Aber ich bin mal optimistisch und lasse mich überraschen, das Thema ist dort im Forum zumindest mal online. Forum deshalb, da eine Kommunikation über eMail nur für gekaufte Produkte geleistet wird.
Das Ergebnis werde ich natürlich hier hinterlassen .
Bis dann
Bitte warten ..
Mitglied: Manfred15
25.06.2014 um 08:04 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

aber probier es doch einfach mal direkt bei der Firma Nero. Entweder sie lachen dich aus, oder sie sehen es als
Herausforderung. Ich tippe auf letzteres.


Guten Morgen,

habe im Forum von NERO folgenden Kommentar eines Mitarbeiters zu einem ähnlichen Thread gefunden:


leider kann BackItUp 2014 nicht genutzt werden um Sicherungen älterer Versionen wiederherzustellen.
Um an diese alte Sicherung ranzukommen, werden Sie die alte Nero Versionen suchen müssen, die zum Einsatz kam.
Wenn die Sicherung 2007 hergestellt worden ist, kommt dafür Nero 6 - BackItUp 1 oder Nero7 - BackItUp 2 in Frage.
Was Sie zumindest als alternative prüfen können, ist das bei ältere NCO/NBA Archive eine Extrahierung mit Werkzeugen
wie Winzip oder 7zip möglich war.
Der Nachteil ist, dass die Dateien nicht mit den eigentlichen Namen gespeichert sind, und es ein langwieriger Prozess ist,
diese wieder umzubenennen.
Da diese Nero Produkte aber vor über 10 Jahren veröffentlicht worden sind, bieten wir dazu leider offiziell kein Support mehr an.


Also bleibt mir weiter die Erstellung eines Skriptes, oder hat einer eines Idee? Denn wie geschrieben fehlt mir die Info, welche Version von NERO damals im Jahre 2004 für die Sicherung genutzt wurde.

Beste Grüße
Manfred
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 26.06.2014, aktualisiert um 09:30 Uhr
Hallo,

mit WindowsXP und dem VM Ware Player eine VM angelegt
und dann mal eben Nero aus dem Jahre 2004 besorgt und gut ist es.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Manfred15
26.06.2014 um 08:59 Uhr
Hi Dobby,
besteht dann nur noch die Frage, welche Version damals verwendet wurde. Also auch hier ein Try & Error ;-(
Aber mal schauen, was geht ...
Bitte warten ..
Mitglied: Manfred15
26.06.2014 um 09:31 Uhr
So, der Erfolg hat sich eingestellt.
Nach ein paar Versuchen mit alten Versionen zu denen dann keine Lizenznummer vorhanden war oder diese nicht akzeptiert wurde habe ich nun eine Version gefunden, bei der Lizenznummer passte und die auch das Backup lesen und wiederherstellen konnte. Das dann wie gewünscht mit langen Verzeichnisnamen und kompletten Dateinamen.
Thema erledigt.
Nochmals herzlichen Dank.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...