Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

.NET Framework 2.0 enfternen?

Frage Entwicklung Visual Studio

Mitglied: DaGrieche

DaGrieche (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2010 um 15:36 Uhr, 5465 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen

Ich habe da ne ganz bescheiden Frage.

Kann ich einfach so das .NET Framework 2.0 deinstallieren?
Der Hintergrund ist folgender: Wir haben hier nen 2003 Standard Server laufen bei dem die Platte langsam voll wird. Ich habe schon die Datenträgerbereinigung durchgeführt allerdings ohne großen Erfolg. Da dachte ich mir, entfernst ein paar Programme die nicht benötigt werden und entdeckte, dass wir noch .NET Framework 2.0 installiert haben obwohl schon das .NET Framework 3.0 mit SP2 und das .NET Framework 3.5 mit SP1 installiert ist.
Kann ich nun das .NET Framework 2.0 und .NET Framework 3.0 mit SP2 einfach so deinstallieren, da ja das .NET Framework 3.5 mit SP1 drauf ist oder baut sich das Programm aufeinander auf?
Mitglied: GuentherH
20.05.2010 um 15:41 Uhr
Hallo.

dass wir noch .NET Framework 2.0 installiert haben

Kann aber durchaus sein, dass Applikationen dieses benötigen. Ich würde daher mit der Deinstalltion vorsichtig sein.

Zumal dies dein Problem mit Sicherheit nicht lösen wird. In ein paar Wochen wirst du dann wieder zu wenig Festplattenkapazität haben.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: departure
20.05.2010 um 15:56 Uhr
Hallo,

.Net-Framework 3.5 SP1 ist bis runter zu Version 2.0 kumulativ, daß heißt, daß 3.5 SP1 alles ab 2.0 enthält und damit ersetzt. Allerdings nicht .NET-Framework 1.1, falls Du Anwendungen hast , die das brauchen, sollte 1.1 erhalten bleiben. Doch GuentherH hat recht, allzu lange ist Dir da nicht geholfen.
Viel ergiebiger kann sein:
C:\Windows\SoftwareDistribution\Download! Alles darin, was älter ist als der Termin des letzten Reboots des Servers, kann bedenkenlos gelöscht werden. Hab's soeben schnell auf einem W2k-Server angesehen: Satte 3,7 Gigabyte konnte ich löschen!

Sieh' vielleicht mal dort hinein.

Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: DaGrieche
20.05.2010 um 16:56 Uhr
Danke für eure schnelle Antwort

Ihr habt beide Recht, dass das nicht die Lösung für immer ist. Das will ich auch nicht. Ich brauche eigentlich nur einmal machen, damit ich das Update für unser Warenwirtschaftssystem installieren kann und es braucht für seine Auslagerungsdatei noch ca. 150 MB.

@departure
Ich hab mal in das Verzeichnis reingeschaut und einige Dateien und Ordner noch von 2005, 2006, 2007, 2009 und 2010 gefunden. Kann ich die Dateien von 2005 bis 2007 ohne weiteres so einfach Löschen? Was sind das eigentlich für Dateien in diesem Ordner?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.05.2010 um 17:50 Uhr
Zitat von DaGrieche:
@departure
Ich hab mal in das Verzeichnis reingeschaut und einige Dateien und Ordner noch von 2005, 2006, 2007, 2009 und 2010 gefunden. Kann
ich die Dateien von 2005 bis 2007 ohne weiteres so einfach Löschen? Was sind das eigentlich für Dateien in diesem
Ordner?

Moin,

kannst du - aber nur, wenn du folgendes genau einhälst:

net stop wuauserv
alte Ordner, Dateien und Kammelen löschen
wuauclt /reportnow

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DaGrieche
21.05.2010 um 08:45 Uhr
Also wenn ich dich richtig verstehen, stoppe ich zuerst den Windows Update dienst --> lösche die Dateien und ordner von 2005 bis 2007 --> und starte anschließend den windows Update Client wieder
Bitte warten ..
Mitglied: departure
21.05.2010 um 09:06 Uhr
Was Timo schreibt, ist der absolut korrekte Weg.

Allerdings habe ich aus diesem Download-Verzeichnis schon alles rausgehauen, was älter war als der aktuelle Tag, ohne den Dienst zu stoppen. Gab auch keine Probleme.

Warum willst Du erst in 2007 und älter löschen, und die Jahre darüber nicht mitnehmen? Brächte wahrscheinlich noch mehr Platz.

Das sind übrigens alles stehengebliebene Dateien von Windows Update. Selbst wenn man daraus mal was aktuelles zuviel löscht, was gerade zur Installtion anstand, würde es neu gesaugt, Löschungen darin sind also kein Problem.


Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.05.2010 um 09:13 Uhr
Zitat von departure:
Was Timo schreibt, ist der absolut korrekte Weg.

Allerdings habe ich aus diesem Download-Verzeichnis schon alles rausgehauen, was älter war als der aktuelle Tag, ohne den
Dienst zu stoppen. Gab auch keine Probleme.

Moin,

naja langsam solltet Ihr mich doch kennen - ich mach sowas nicht

ich lasse machen

01.
net stop wuauserv 
02.
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution\Download 
03.
wuauclt /reportnow 
04.
if exist %windir%\SoftwareDistribution\Download echo alles ok. 
05.
if not exist %windir%\SoftwareDistribution\Download pause
und da gilt sicher ist sicher - wenn der Dienst durch das "report" neu gestartet wird - legt der den Ordner auch brav an.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DaGrieche
21.05.2010 um 09:36 Uhr
Danke für eure Hilfe

Also ich habe es auch ohne das Stoppen des Updatedienstes durchgeführt und WOW es sind knapp 800 MB frei geworden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...