Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Net localgroup auf Hyper-V-2012 zickt

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

22.10.2012, aktualisiert 27.11.2012, 3356 Aufrufe, 1 Kommentar

Schon die 3. hässliche Frage heute ...und wieder an Hyper-V-Experten.

Moin Kollegen.

Auf meinem Hyper-V-Server 2012 stieß ich auf folgende Merkwürdigkeit:
Ich versuche ein Konto einer Gruppe hinzuzufügen über den Befehl
net localgroup "Distributed COM Users" /add domain\user
Ausgabe ist leider
"The specified local group does not exist."
Hmm, komisch, denn net localgroup listet mir unter anderem
*Distributed COM Users
auf.
Auf einem Server 2012 funktioniert das, auf einem Hyper-V-Server 2012 nicht, warum nur? Andere Gruppen, nur aus einem Wort, gehen auch auf Hyper-V, zum Beispiel administrators.

Sieht ganz klar nach einem Bug mit den Anführungszeichen aus.

Nun gut, dachte ich mir, nimm die SID.
net localgroup SIDderGruppe /add dom\user
leider versteht net localgroups keine SIDs...

Kennt jemand eine andere Möglichkeit, die Gruppen irgendwie zu manipulieren?
Edit: Wer könnte das per remote Powershell? Lokale PShell wird nichts, da nicht installierbar auf dem HyperV.
Mitglied: DerWoWusste
24.10.2012 um 10:44 Uhr
Habe es so gelöst, wie hier beschrieben (remote Powershell): http://blogs.technet.com/b/heyscriptingguy/archive/2010/08/19/use-power ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...