Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Net Send Empfänger Definieren (Auswählen)

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: seppel

seppel (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2006, aktualisiert 11.11.2006, 5891 Aufrufe, 14 Kommentare

So einen super-Batch

Hallo, habe folgende Situation

@echo off
title Nachrichten im Netzwerk
cls
Set Benutzer=
set nachricht=
echo An wem soll die Nachricht gehen?
echo.
Echo Ronny = Homerechner1 (Rechnername)
Echo Andy = Homerechner2 (Rechnername)
Echo Martin = Homerechner3 (Rechnername)
echo.
set /p Benutzer=Empfaenger:
echo.
:1
set /p nachricht=Nachricht:
net send %Benutzer% %nachricht%
GOTO 1


So muss ich jetzt ja immer bei set /p Benutzer=Empfaenger: die IP (Homerechner?) eingeben...

Gibt es eine Abfrage, damit ich bei set /p Benutzer=Empfaenger: z.B. Ronny reinschreiben kann, und er weiss, damit Ronny der Homerechner1 ist.

Oder gibt es eine einfacherer Batch-Datei zu dem Thema?

Kann die Rechnernamen aber auch nicht ändern... Da die Rechner in nem Jugendclub stehen...

LG Ronny

http://www.dor-ron.de
Mitglied: lord-obi
10.11.2006 um 21:11 Uhr
hi,

hat dass einen bestimmten grund damit du dass mit dem net send befehl machst?
es giebt ja zichtausende fertige kostenlose kleine progs die dass koennen.

Mit freundlichen Grüßen
lord-obi
Bitte warten ..
Mitglied: seppel
10.11.2006 um 21:40 Uhr
Naja, mir wäre ein Tool auch lieber...

Aber wir können auf den Rechnern nix Installieren... "Admin Rechte"

Drum such ich eine Batch-Datei dazu
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
10.11.2006 um 21:49 Uhr
ok

giebts aber auch als exe files, die man nicht installieren muss
sondern ausfuehrbare anwendungen sind.

werd mal guggn ob ich sowas find.

meld mich dann wieder.

Mit freundlichen Grüßen
lord-obi
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
10.11.2006 um 21:53 Uhr
moment!

wennst ma deine email-adresse giebst, dann schick ich dirn zip
won programm ohne installation is, des ich mal vor ewigkeiten geschrieben habe
du kannst zwar nich die user suchen
aber es ist um einiges komfortabler als die cmd-box
Bitte warten ..
Mitglied: seppel
10.11.2006 um 21:54 Uhr
Was meinsten da zum Beispiel?

exe files sind doch nur ausführende Sachen...

Bei meinem Batch, hast du noch die Schleife mir drin, damit du weiterschreiben kannst...

LG Ronny
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
10.11.2006 um 22:01 Uhr
Und ich dachte Batch Dateien sind auch nur ausführbare Sachen.
Aber im ernst was sollte ein exe Programm nicht können was deine Batch kann?
Mann muss nicht immer das Rad neu erfinden.
Bitte warten ..
Mitglied: seppel
10.11.2006 um 22:06 Uhr
Stimmt schon... War weng falsch Formuliert...

Hast du eine exe im Angebot?

Wo man die User Eintragen kann, und dem User dann den Rechner (die IP) zuteilen kann?

Mit freundlichen Grüßen
Ron
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
10.11.2006 um 22:16 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.11.2006 um 22:16 Uhr
Hallo Ronny!

Ich hatte in der Zwischenzeit an einer kleinen Verschönerung Deiner Batch-Lösung gebastelt - die kann ich jetzt wohl entsorgen.

Ausgesehen hätte das so: zuerst eine Liste "RListe.txt" nach folgendem Muster erstellen ...
01.
Ronny 192.168.0.11 
02.
Andy 192.168.0.15 
03.
Martin 192.168.0.18
... und dann Deinen Batch abändern auf
01.
@echo off 
02.
title Nachrichten im Netzwerk 
03.
 
04.
cls 
05.
Set Benutzer= 
06.
set nachricht= 
07.
echo An wen soll die Nachricht gehen? 
08.
echo. 
09.
for /f "tokens=1" %%e in (RListe.txt) do echo %%e 
10.
echo. 
11.
:Eingabe 
12.
set /p Benutzer=Empfaenger: 
13.
set IP= 
14.
for /f "tokens=1*" %%i in ('findstr /i %Benutzer% RListe.txt') do set Benutzer = %%i & set IP=%%j 
15.
if [%IP%]==[] goto Eingabe 
16.
echo. 
17.
echo Nachrichten gehen an %Benutzer% (%IP%) 
18.
:1 
19.
set /p nachricht=Nachricht: 
20.
net send %IP% %nachricht% 
21.
GOTO 1
Naja, das Bessere ist der natürliche Feind des (vielleicht ohnehin nicht so) Guten.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
10.11.2006 um 22:23 Uhr
Hallo Ronny!

Ich hatte in der Zwischenzeit an einer
kleinen Verschönerung Deiner
Batch-Lösung gebastelt - die kann ich
jetzt wohl entsorgen.
ne wuerd ich nich sagen. des was ich geschrieben hab war mein erstes vb prog. so sachen wie ip anhand usernamen ziehn giebts da nich.
is im endefekt nix andres wie ne grafische komfortablerere loesung als ueber cmd.
Ausgesehen hätte das so: zuerst eine
Liste "RListe.txt" nach folgendem
Muster erstellen ...
01.
Ronny 192.168.0.11 
02.
> Andy 192.168.0.15 
03.
> Martin 192.168.0.18 
04.
> 
... und dann Deinen Batch abändern auf
01.
@echo off 
02.
> title Nachrichten im Netzwerk 
03.
>  
04.
> cls 
05.
> Set Benutzer= 
06.
> set nachricht= 
07.
> echo An wen soll die Nachricht gehen? 
08.
> echo. 
09.
> for /f "tokens=1" %%e in 
10.
> (RListe.txt) do echo %%e 
11.
> echo. 
12.
> :Eingabe 
13.
> set /p Benutzer=Empfaenger: 
14.
> set IP= 
15.
> for /f "tokens=1*" %%i in 
16.
> ('findstr /i %Benutzer% RListe.txt') do set 
17.
> Benutzer = %%i & set IP=%%j 
18.
> if [%IP%]==[] goto Eingabe 
19.
> echo. 
20.
> echo Nachrichten gehen an %Benutzer% (%IP%) 
21.
> :1 
22.
> set /p nachricht=Nachricht: 
23.
> net send %IP% %nachricht% 
24.
> GOTO 1 
25.
> 
Naja, das Bessere ist der natürliche
Feind des (vielleicht ohnehin nicht so)
Guten.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
10.11.2006 um 22:31 Uhr
Und ich dachte Batch Dateien sind auch nur
ausführbare Sachen.
Aber im ernst was sollte ein exe Programm
nicht können was deine Batch kann?
mehr. ne batch is ja nur ne stapelverarbeitungsdatei.
Mann muss nicht immer das Rad neu erfinden.
hat mir waehrend der ausbildung da admin auch immer gesagt *G*
Bitte warten ..
Mitglied: seppel
10.11.2006 um 22:43 Uhr
Hey danke erstmal... Da funtz wirklich sehr gut...

Doch mich stört noch die txt Datei... Das muss man doch in eine Datei packen können?

Hatte die NetSend 3.3.exe grad mal getestet... Naja, ich mag es eher schlicht und einfach... Eben mit ner Batch*smile*

LG Ron
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
11.11.2006 um 07:24 Uhr
Hallo Ronny!

Die Idee bei der Variante mit Textdatei ist die Trennung von Programm und Daten - bei einer Änderung / Ergänzung der Adressen musst Du nur die Liste ändern, aber nicht das (hoffentlich einwandfrei funktionierende) Programm.

Was spricht aus Deiner Sicht gegen die Verwendung der Listendatei?

Aber wenn Du darauf bestehst:
01.
@echo off 
02.
title Nachrichten im Netzwerk 
03.
 
04.
REM DATA 1 Ronny 192.168.0.11 
05.
REM DATA 2 Andy 192.168.0.15 
06.
REM DATA 3 Martin 192.168.0.18 
07.
cls 
08.
Set Benutzer= 
09.
set nachricht= 
10.
echo An wen soll die Nachricht gehen? 
11.
echo. 
12.
for /f "tokens=3,4" %%e in ('findstr /c:"REM DATA" %0 ^| findstr /v /c:"for /f"') do echo %%e %%f 
13.
echo. 
14.
:Eingabe 
15.
set /p Benutzer=Empfaenger: 
16.
set IP= 
17.
for /f "tokens=3,4*" %%i in ('findstr /c:"REM DATA" %0 ^| findstr /v /c:"for /f"' ^| findstr /i /c:"DATA %Benutzer%" %0') do (set Benutzer=%%j) & (set IP=%%k) 
18.
if [%IP%]==[] goto Eingabe 
19.
echo. 
20.
echo Nachrichten gehen an:  %Benutzer% (%IP%) 
21.
title Nachrichten gehen an:  %Benutzer% (%IP%) 
22.
:1 
23.
set /p nachricht=Nachricht: 
24.
net send %IP% %nachricht% 
25.
GOTO 1
Grüße
bastla

[Edit] Etwas mehr Komfort durch Auswahl über Ziffern [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
11.11.2006 um 23:48 Uhr
> Und ich dachte Batch Dateien sind auch
>nur
> ausführbare Sachen.
> Aber im ernst was sollte ein exe
>Programm
> nicht können was deine Batch
kann?
mehr. ne batch is ja nur ne
stapelverarbeitungsdatei.

Sorry habe das "<ironie>" tag vergessen *g*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...