Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

GELÖST

NET SEND per Internet und DynDNS

Mitglied: VW

VW (Level 2) - Jetzt verbinden

18.10.2006, aktualisiert 31.03.2009, 9367 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

hat jemand hier im Forum erfahrungen mit dem "net send" Befehl unter WinXP?
Kann mir jemand sagen, wie ich net send per Internet und DynDNS nutze?
Gibt es eine Beschränkung, dass net send nicht in andere Subnetze funktioniert?

Dienst ist bei sender und empfänger aktiviert.
Ich habe auch schon komplett ohne Firewall getestet, aber es geht einfach nicht, obwohl ich per Google gegenteiliges gefunden habe.

MfG,
VW

PS: Im gleichen Subnet gehts, hab aber keinen Router oder PC über, um mit verschiedenen Subnetzen zu testen.
Mitglied: TheOllie
18.10.2006 um 15:23 Uhr
Hallo,

wenn der net send auf einen Router aufläuft kannst Du ihn auch nicht sehen. Wie sehen denn die Konfigurationen Deiner Netze aus?

Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: VW
18.10.2006 um 15:38 Uhr
Mein Netz:

vom xyz.dyndns.org auf 1. Router (DMZ auf 2. Router), 2. Router DMZ auf PC

FTP mit Benutzeranmeldung geht auch auf den Rechner, also an der Netzwerk-konfiguration kanns meiner Meinung nach nicht liegen.

Trotzdem vielen Dank.

MfG, VW
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
18.10.2006 um 15:47 Uhr
Hi,

wie sieht's denn mit den Ports auf den Routern aus? Ich glaube NetSend nutzt 135.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: TheOllie
18.10.2006 um 15:50 Uhr
Hallo,

FTP mit Benutzeranmeldung geht auch auf den
Rechner, also an der Netzwerk-konfiguration
kanns meiner Meinung nach nicht liegen.
FTP nutzt den Port 21, net send wird einen anderen nutzen. Ich bin der selben Meinung wie Psycho, ich denke es ist der Port 135 (NetBIOS). Diesen musst Du im Router auf den entsprechenden Rechner weiterleiten.

Ollie
Bitte warten ..
Mitglied: VW
18.10.2006 um 15:50 Uhr
Ich habs grade ma überprüft, hatte aber auf DMZ und keine weiteren Forwardings / Triggerings, also kanns das auch nicht sein.

MfG,
VW

*offtopic*: dieses Forum ist einfach genial. Hilft schnell und gut.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
18.10.2006 um 16:02 Uhr
ok,ich hab das Wort DMZ falsch verwendet. Ich dachte DMZ wär die Zone, in die alles weitergeleitet wird.

Bei mir sind alle Ports geforwardet auf meinen rechner (in allen Router; Fritz.Box und NETGEAR)

sry.

MfG, VW
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
18.10.2006 um 16:52 Uhr
Hallo,

NetBios unterstützt kein Routing, die Informationen werden also nicht am anderen Router ankommen. Einzige möglichkeit ist ein VPN oder MSN, Skype, ICQ usw.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: VW
18.10.2006 um 18:08 Uhr
Danke für die Antwort.

Habe im INet viele verschiedene Meinungen gefunden, aber dass NetBIOS kein Routing unterstützt habe ich nirgendwo gelesen. Alle haben sich meist nur gefragt, weshalb man nichts senden kann.

Vielen Dank auch an alle, die sich sonst für mich bemüht haben, eine Antwort zu finden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
WOL über Internet an NAS senden
Frage von FireEmeraldNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo Zusammen, in meinem Netzwerk befindet sich ein NAS von Synology (DS414), welches über eine FRITZ!Box 7270 an das ...

Sicherheits-Tools
OpenDNS vs. DynDNS Internet Guide
Frage von istike2Sicherheits-Tools

Hallo, ich arbeite hier eine Weile mit openDNS und bin eigentlich zufrieden, sehr zufrieden sogar. Da ich aber mehrere ...

Server
Zwei internet leitunge eine senden eine empfangen
Frage von datenzentrum26Server12 Kommentare

Hallo Ich hab mal eine frage: ich habe Eine Internet Leitung über UMTS und einen Festnetz Anschluss ich wollte ...

Webentwicklung
DynDNS ohne dynDNS-Provider
gelöst Frage von itebobWebentwicklung5 Kommentare

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, die aktuelle Router-IP-Adresse an ein Skript auf meinem Webspace zu übermitteln. ich habe bei ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...