Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Net send und,oder msg.exe in 2000 Domäne mit Win7,XP Clients

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: sermon83

sermon83 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2011, aktualisiert 18.10.2012, 9819 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Community!

Habe folgendes problem.
Ich habe eine windows 2000 Domäne hier. (Der Umstieg auf 2008 soll hoffenltich bald erfolgen)
Ich habe zahlreiche Clients in der Domäne mit Windows 7, XP und sogar einen noch mit Windows 2000.
Jetzt wollte ich einen Net Send probieren.
Und zwar sollte dieser meistens stattfinden entweder von Windows7 zu Windows7 oder von Windows7 zu XP.
Hab schon einiges im internet gegoogelt aber nix gefunden. Außer, dass es seit Vista keinen Net Send mehr gibt, sondern das msg.exe.
Allerdings muss man angbelich etwas in der Registry verändern, damit XP Clients die nachrichten von den Windows 7 Clients empfangen können. Dies möchte ich aber erstmal verhindern.
Gibt es eventuell noch andere Alternativen?

Vieln dank schon mal im voraus!
Mitglied: DerWoWusste
03.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo.

Du musst ein paar Vorüberlegungen gestatten: msg erfordert zwangsläufig Adminrechte auf dem Zielsystem - sind die gegeben?
Anpassungen musst Du machen, sonst läuft da nichts. Aber die tun nicht weh, siehe http://www.administrator.de/forum/net-send-skript-142190.html#comment-5 ...
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
03.05.2011 um 10:59 Uhr
Also wenn dann sende ich von meinem rechner aus. Und ich habe definitiv Adminrechte via UAC.
Den Link schaue ich mir gleich mal an. Danke schon mal für die Antowrt.
Muss das commando fenster dann eigentlich auch als admin gestartet werden?

So hab mir den Link mal angeguckt. zu erst will ich es erstmal hinkriegen eine Nachricht von 7 zu 7 zu schicken oder von 7 zu Vista. sollte ja gehen. Alle Clients logischwerweise in der Domäne. Wenn ich es aber mit msg ausprobiere klappt es einfach nicht.
Ist eventuell der Commandobefehl falsch?

siehe hier:
msg angemeldeterBenutzer /SERVER:RechnernameDesBenutzers
wenn ich den befehl abschicke kommt eine Aufforderung die nachricht ein zu geben.
Gebe diese ein Bestättige mit enter und beende sie.
dann kommt ein fehler
Fehler 5 beim Abrufen der Sitzungsnamen...
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
03.05.2011 um 11:04 Uhr
Hi sermon83,

ohne ein paar kleine Anpassungen wird das leider nichts werden .
Alternativ wäre nur Drittanbietersoftware möglich.

Hier auf meiner page, habe ich mögliche Fehlermeldungen und deren Lösung aufgezeigt:
http://www.tackys-support.de/windows7netzwerknachrichtenmsg.php

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.05.2011 um 11:07 Uhr
Nein, muss es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
03.05.2011 um 11:25 Uhr
Habe erstmal die Änderungen vorgenommen für Windows7. habe hier nen lappi und nen Rechner stehen. auf beiden bin ich mit selben Nutzernamen angemeldet. liegt der fehler vielleicht daran?
denn kriege immer noch den Fehler 5 beim Abrufen der Sitzungsnamen

Das ändern in der Registry hat es nun doch gebracht. Allerdings nur bei windows7 Clients.
Ich kann von windows7 auf Vista senden. Aber nicht andersrum und von 7 auf XP und andersrum geht es auch noch nicht...
Weiß da jemand rat?

Jetzt noch ne Frage:
Ich will nun nicht manuell hinlaufen zu jedem rechner und das ändern.
Kann ich das auch irgendwie automatisiert beim start überprüfen und fals der fall nicht gegeben ist, diesen dann ändern?
Ich meine ich kann ja eine batch schreiben und diese bei anemelden ausführen lassen. So wie das verbinden der standard Netzlaufwerke. Nur wie würde diese batch aussehen? Vor allem ist es möglich mittels batch einen Wert in der Registry zu ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
04.05.2011 um 12:51 Uhr
Hi sermon83,

tja, was gibt es denn für eine Fehlermeldung?

Automatisierung z.B. in einer batch wird mittels reg add gehen.

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
04.05.2011 um 13:13 Uhr
Also, wenn ich von 7 nach XP schreiben will, kommt folgende Meldung:
Fehler 5 beim Abrufen der Sitzungsnamen

von XP nach 7:
Userxy ist nicht vorhanden oder verbindung ist getrennt

von Vista nach 7:
Selbe meldung wie bei XP nach 7.

Es sihet so aus, als würden sich die Rechner nicht finden...
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
04.05.2011 um 13:30 Uhr
Hi sermon83,

"Fehler 5 beim Abrufen der Sitzungsnamen"
Dieser Fehler dürfte eigentlich nach der Änderung der Registry nicht mehr auftauchen.
Du hast dies Änderung an allen verwendeten Rechnern vorgenommen?

Wegen von XP nach 7 und von Vista nach 7:
Schon mal nachgeschaut, ob eventuel eine Firewall blockt?

Und nochmal auf den ersten Post von DerWoWusste hingewiesen:
msg erfordert zwangsläufig Adminrechte auf dem Zielsystem - sind die gegeben?

Potshock
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
04.05.2011 um 13:32 Uhr
Alles gegeben.
Registry geändert, Firewall ist immer deaktiviert.
Und alle haben admin rechte.
Von 7 zu 7 geht es ja. nur halt nicht in den anderen konfigurationen.
von 7 zu Vista geht es ja auch... Aber von Vista zu 7 nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.05.2011 um 14:05 Uhr
Ist remotedesktop überall aktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
04.05.2011 um 15:02 Uhr
Soe sihet es überall aus.
http://img832.imageshack.us/img832/7634/unbennant.png


und ich korrigiere. ich kann nicht zu Vista Clients eine nachricht senden.
lediglich 7zu7 geht...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.05.2011 um 15:29 Uhr
Wir haben hier Vista und ich kann zu allen senden. Nur der Regkey wurde gesetzt (RDP war eh an).
Schreib bitte mal Deine Syntax auf.
Ich nutze
msg * /server:PCName Text

"*" schickt an alle Nutzer auf dem Ziel-PC.
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
04.05.2011 um 15:35 Uhr
ich habe normalerweise es so losgeschickt:
msg /server:pcname usernameDerGeradeAngemeldetIst Text.

habe eben deine variante probiert. dann wird mir gesagt
"*" ist nicht vorhanden oder Verbindung ist getrennt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.05.2011 um 15:57 Uhr
Da
msg * /server:PCName Text
hier läuft, wird es wohl ein Problem am Zielrechner sein: er lässt keine Auflistung von Sessions zu.

Kann Dir erstmal nicht weiterhelfen.
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
04.05.2011 um 16:03 Uhr
Kann ich das irgendwie bearbeiten. von 7 zu 7 geht es ja perfekt... oder liegt es an dem domaincontroller? da es sich dabei um ein server 2k handelt?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.05.2011 um 10:11 Uhr
Der DC hat damit nichts zu tun, soviel steht fest.
Bitte warten ..
Mitglied: sermon83
05.05.2011 um 10:13 Uhr
Dann ist das alles sehr fraglich... Dann werde ich mal noch ein wenig rumprobieren müssen. Wenn ich eine lösung weiß, oder neue Anregungen habe, sage ich bescheid.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Userverwaltung
gelöst AD Kennwort ändern bei WIN10, oder WIN7 Client an Domäne nicht möglich : (17)

Frage von xtra-long zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...