Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Net use delete geht nicht

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: ohh...jhonny

ohh...jhonny (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2011, aktualisiert 18.10.2012, 10003 Aufrufe, 19 Kommentare

erstmal ein hallo an das forum.

der (denk)fehler:
ich habe mir eine batch datei geschrieben die ein netzlaufwerk verbinden, eine datei kopieren und danach das laufwerk trennen soll. soweit funktioniert alles bis auf das trennen.

alle befehle werden sauber abgearbeitet nur das trennen funktioniert nicht. was ich daran nicht verstehe ist das der befehl ansich geht! aber am ende der batch-datei nicht, auch wenn ich mit "call" ne andere batch datei aufrufe wo nur der delete befehl drin ist geht es nicht...wenn ich die extra datei einzeln aufrufe geht es, oder wenn ich den befehl in der cmd eingebe...ich weiß grad nicht wirklich wo mein denkfehler liegt...???

hier noch nen paar daten:

-win xp pro sp3

@echo off
net use m: \\xx /USER:bn pw
m: cd
cd xx
dir
xcopy "m:\xx\xx.xx" "C:\xx" /q /f /y
net use m: /delete /yes >NUL


grüße
Mitglied: Heros83
09.05.2011 um 11:00 Uhr
Hallo,

erscheint eine Fehlermeldung?

Mit freundlichen Grüßen

Heros83
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 11:02 Uhr
Zitat von Heros83:
Hallo,

erscheint eine Fehlermeldung?

Mit freundlichen Grüßen

Heros83

nein
Bitte warten ..
Mitglied: Heros83
09.05.2011 um 11:10 Uhr
Hast du die Berechtigung, zum trennen der Verbindung!
Bitte warten ..
Mitglied: chris0815
09.05.2011 um 11:10 Uhr
Hallo,

versuche es ohne das /yes.

Ich habe es gerade mal getestet.
Es dürfte keine Abfrage nach ja oder nein kommen, sondern der Befehl einfach ausgeführt werden, ohne Rücksicht auf Verluste.

Ergo:

net use m: /delete >NUL


Wäre schön wenn du mir sagen kannst, ob es funktioniert hat.
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 11:11 Uhr
Zitat von Heros83:
Hast du die Berechtigung, zum trennen der Verbindung!



ja, im explorer geht es und wenn ich den befehl in cmd eingebe...

EDIT:

hab es auch grad nochmal mit dem admin versucht...geht nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 11:17 Uhr
Zitat von chris0815:
Hallo,

versuche es ohne das /yes.

Ich habe es gerade mal getestet.
Es dürfte keine Abfrage nach ja oder nein kommen, sondern der Befehl einfach ausgeführt werden, ohne Rücksicht auf
Verluste.

Ergo:

net use m: /delete >NUL


Wäre schön wenn du mir sagen kannst, ob es funktioniert hat.

keine veränderung. ich hatte am freitag auch schon andere "varianten" von net use delete ausprobiert, was aber auch nix gebracht hat.
Bitte warten ..
Mitglied: chris0815
09.05.2011 um 11:32 Uhr
Greift vllt. noch irgendein anderes Programm / Script o. Ä. auf den Pfad zu, sodass sich die Verbindung nicht schließen lässt?

Und bringt der Parameter
/DELETE /PERSISTENT:YES
etwas bei dir?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.05.2011 um 11:34 Uhr
Moin,

als erstes kannst du mal die Zeilen
01.
m: cd 
02.
cd xx 
03.
dir
rauslassen. Die sind eh nutzlos, da im xcopy die vollständigen Pfade angibst.
Und dann könnte evtl auch der "net use delete..." funktionieren, da die Batch das Netzlaufwerk nicht mehr selbst verwendet (=sperrt).

lg
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.05.2011 um 11:35 Uhr
Moin,

versuchs mal mit

net use m: /d > NUL.

Funktioniert bei mir unter XP Sp3 ohne Probleme.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 11:38 Uhr
Zitat von chris0815:
Greift vllt. noch irgendein anderes Programm / Script o. Ä. auf den Pfad zu, sodass sich die Verbindung nicht schließen
lässt?

Und bringt der Parameter
/DELETE /PERSISTENT:YES
etwas bei dir?

nix
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 11:42 Uhr
Zitat von Jochem:
Moin,

versuchs mal mit

net use m: /d > NUL.

Funktioniert bei mir unter XP Sp3 ohne Probleme.

Gruß J chem

geht nicht
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von SlainteMhath:
Moin,

als erstes kannst du mal die Zeilen
01.
> m: cd 
02.
> cd xx 
03.
> dir 
04.
> 
rauslassen. Die sind eh nutzlos, da im xcopy die vollständigen Pfade angibst.
Und dann könnte evtl auch der "net use delete..." funktionieren, da die Batch das Netzlaufwerk nicht mehr selbst
verwendet (=sperrt).

lg
Slainte

ich muss sie drin lassen da sonst ne fehlermeldung kommt "datei konnte nicht gefunden werden" (die genaue bezeichnung fällt mir grad nicht ein...suche mal schnell...

EDIT:
system kann die angegebene datei nicht finden...siehe: http://www.administrator.de/forum/copy-befehl-funktioniert-nicht-153845 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.05.2011 um 11:59 Uhr
Moin,

dann setze Dein Sript mal folgendermaßen um:

01.
@Echo off 
02.
cls 
03.
%systemdrive% 
04.
net use m: \\xx /USER:bn pw 
05.
m:  
06.
cd \xx 
07.
dir 
08.
xcopy "m:\xx\xx.xx" "C:\xx" /q /f /y 
09.
%systemdrive% 
10.
net use m: /delete  > NUL
In Deinem Beispiel versuchst Du Dir, wie @SlainteMhath so richtig bemerkte, die "Beine unterm Arsch" wegzuziehen, was das BS entsprechend quittiert.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 12:06 Uhr
Zitat von Jochem:
Moin,

dann setze Dein Sript mal folgendermaßen um:

01.
> @Echo off 
02.
> cls 
03.
> %systemdrive% 
04.
> net use m: \\xx /USER:bn pw 
05.
> m:  
06.
> cd \xx 
07.
> dir 
08.
> xcopy "m:\xx\xx.xx" "C:\xx" /q /f /y 
09.
> %systemdrive% 
10.
> net use m: /delete  > NUL 
11.
> 
In Deinem Beispiel versuchst Du Dir, wie @SlainteMhath so richtig bemerkte, die "Beine unterm Arsch" wegzuziehen, was
das BS entsprechend quittiert.

Gruß J chem


geht jetzt! danke euch beiden (natürlich auch dem rest ;) )

aber so richtig versteh ich nicht warum meine variante nicht geht...?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
09.05.2011 um 12:09 Uhr
geht jetzt! danke euch beiden (natürlich auch dem rest ;) )
Freud mich

aber so richtig versteh ich nicht warum meine variante nicht geht...?
- Du verbindest m:
- Dann wechselst Du nach m:
- Waährend du dich noch in m: befindest versuchst du es zu löschen, was dann natuerlich nicht geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.05.2011 um 12:12 Uhr
Moin,

schau Dir mal beide Scripte an und finde den Unterschied, betrachtet von der Stelle aus, von der die Befehle ausgeführt werden. Und denk dabei an den Arsch und die Beine. .
Oder einfacher gesagt: Wo werden die Befehle zu dem Zeitpunkt ausgeführt, wo das Laufwerk getrennt werden soll?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 12:24 Uhr
ahh. na klar jetzt hats ganz laut KLICK gemacht...fahler verstanden.

aber sollte sowas nicht mit persistent, delete /y etc abgefangen werden...?
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.05.2011 um 12:37 Uhr
Moin,

sorry, NEIN, hast es nicht, sonst wäre diese Frage nicht gekommen. Also zurück auf START und neuer Versuch ab dem Eingreifen von @SlainteMhath.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: ohh...jhonny
09.05.2011 um 12:48 Uhr
gut gut. da m: mein arbeitsverzeichnis ist kann ich es nicht trennen...sorum...jetzt sind die "beine unterm arsch" auch klar!

EDIT:
danke nochmal...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
NET USE LPT1 (4)

Frage von MiSt zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
Net use Befehl -Eingabe ungültig nach System-Neustart (8)

Frage von lderigo zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...