Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

net use lpt1: /delete funktioniert nicht

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: timh

timh (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2007 um 12:45 Uhr, 9669 Aufrufe

Hallo,
ich habe folgende Situtation.

An einem W2K Server ist per Printserver ein Nadeldrucker angeschlossen, installiert und fürs Netzwerk freigegeben.
Der W2K-Server gibt also den Nadeldrucker frei und die Client-PCs (WinXP Prof.) bauen lediglich eine Verbindung zum Server auf.
Das funktioniert soweit einwandfrei.

Nun wird eine branchenspezifische Software benutzt, welche auf dem Server liegt (muss nicht installiert werden - einfach nur ein großes Verzeichnis mit Datenbank-Anwendung) und per Netzwerkverbindung von den Clients gestartet wird. Soweit so gut!
Die Software will bestimmte Sachen auf dem Nadeldrucker ausdrucken. Aufgrund einiger Probleme beim Ausdruck (Schriftbild, Absätze etc.), gibt der Hersteller vor, die LPT1 Schnittstelle einfach per "net use" auf die Freigegebene Drucker-Ressource des Servers umzuleiten.
Das funktioniert auch soweit einwandfrei per "net use lpt1: \\SERVER\FREIGABENAME"
Sobald ich nun den Drucker mit der Software ansprechen will, hängt sich die ganze Arbeitsstation auf..... Nach dem resetten des PCs (was anderes geht nicht mehr) wird dann plötzlich die Seite gedruckt.
Der Drucker ist dann auch sofort automatisch wieder verbunden (Windows "merkt" sich ja die Einstellung). ABER: Ich kann den Drucker per "net use lpt1: /delete" nicht mehr trennen..., der Client hängt sich wieder auf...! Auch wenn ich das "merken" mit "/persistant:no" ausschalte und manuell verbinde habe ich das gleiche Problem...! Ich kann also nicht manuell trennen und auch nicht ausdrucken.

Nun zu den Benutzernamen: Auf dem Server gibt es 2 Namen: "Administrator" und "User"
Auf den Clients "Admin" und "User". Alle Benutzer haben inzwischen aufgrund meiner Verzweiflung sowohl auf dem Server als auch auf den Clients lokale Administratorrechte!!!
Sobald ich mich aber auf den Clients mit einem 3. Namen "Administrator" (für Testzwecke mal erstellt) mit Administratorrechte anmelde (dieser Name ist ja auch genauso auf dem Server), geht es alles einwandfrei (verbinden, drucken, trennen, verbinden, drucken....- alles kein Problem)
Mit anderen Worten: Client mit "Administrator" anmelden, Server hat auch "Administrator" und es geht. Client mit "User" anmelden, Server hat auch "User" und es geht nicht. Client mit "Admin" anmelden, Server hat "Admin" nicht und es geht auch nicht.
Habe auch sogar schon versucht die LPT1-Schnittstelle zu deaktivieren, da ja nur Administrator diese Schnittstelle mit net use umleiten dürfen...bringt aber auch nix.

Bin echt verzweifelt, da ich ja eigentlich nicht überall Adminrechte vergeben möchte und auch nicht überall einen "Administrator" anmelden möchte...

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
NET USE LPT1 (4)

Frage von MiSt zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
Net use persistent no (2)

Frage von Malgain zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
Abmeldung am Server per net use Greift nicht (3)

Frage von engelinzivil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Installation
Windows 10 neu installieren (12)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...