Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

net use lpt1: /delete funktioniert nicht

Mitglied: timh

timh (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2007 um 12:45 Uhr, 9759 Aufrufe

Hallo,
ich habe folgende Situtation.

An einem W2K Server ist per Printserver ein Nadeldrucker angeschlossen, installiert und fürs Netzwerk freigegeben.
Der W2K-Server gibt also den Nadeldrucker frei und die Client-PCs (WinXP Prof.) bauen lediglich eine Verbindung zum Server auf.
Das funktioniert soweit einwandfrei.

Nun wird eine branchenspezifische Software benutzt, welche auf dem Server liegt (muss nicht installiert werden - einfach nur ein großes Verzeichnis mit Datenbank-Anwendung) und per Netzwerkverbindung von den Clients gestartet wird. Soweit so gut!
Die Software will bestimmte Sachen auf dem Nadeldrucker ausdrucken. Aufgrund einiger Probleme beim Ausdruck (Schriftbild, Absätze etc.), gibt der Hersteller vor, die LPT1 Schnittstelle einfach per "net use" auf die Freigegebene Drucker-Ressource des Servers umzuleiten.
Das funktioniert auch soweit einwandfrei per "net use lpt1: \\SERVER\FREIGABENAME"
Sobald ich nun den Drucker mit der Software ansprechen will, hängt sich die ganze Arbeitsstation auf..... Nach dem resetten des PCs (was anderes geht nicht mehr) wird dann plötzlich die Seite gedruckt.
Der Drucker ist dann auch sofort automatisch wieder verbunden (Windows "merkt" sich ja die Einstellung). ABER: Ich kann den Drucker per "net use lpt1: /delete" nicht mehr trennen..., der Client hängt sich wieder auf...! Auch wenn ich das "merken" mit "/persistant:no" ausschalte und manuell verbinde habe ich das gleiche Problem...! Ich kann also nicht manuell trennen und auch nicht ausdrucken.

Nun zu den Benutzernamen: Auf dem Server gibt es 2 Namen: "Administrator" und "User"
Auf den Clients "Admin" und "User". Alle Benutzer haben inzwischen aufgrund meiner Verzweiflung sowohl auf dem Server als auch auf den Clients lokale Administratorrechte!!!
Sobald ich mich aber auf den Clients mit einem 3. Namen "Administrator" (für Testzwecke mal erstellt) mit Administratorrechte anmelde (dieser Name ist ja auch genauso auf dem Server), geht es alles einwandfrei (verbinden, drucken, trennen, verbinden, drucken....- alles kein Problem)
Mit anderen Worten: Client mit "Administrator" anmelden, Server hat auch "Administrator" und es geht. Client mit "User" anmelden, Server hat auch "User" und es geht nicht. Client mit "Admin" anmelden, Server hat "Admin" nicht und es geht auch nicht.
Habe auch sogar schon versucht die LPT1-Schnittstelle zu deaktivieren, da ja nur Administrator diese Schnittstelle mit net use umleiten dürfen...bringt aber auch nix.

Bin echt verzweifelt, da ich ja eigentlich nicht überall Adminrechte vergeben möchte und auch nicht überall einen "Administrator" anmelden möchte...

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
NET USE LPT1
Frage von MiStBatch & Shell4 Kommentare

Guten Morgen, ich nutze einen Netzwertdrucker den ich per NET USE auf LPT1 auf einem Klient angelegt habe. Da ...

Windows Userverwaltung
Fehlermeldung Netzwerkkennwort falsch bei Net use, windows funktioniert
Frage von wescraven07Windows Userverwaltung5 Kommentare

Hallo Leude, ich habe ein Problem, mit einem Domainbenutzer von uns. Ich habe den Benutzer vor ein paar Tagen ...

Windows 7
Net use mit gui
Frage von Lebowski23Windows 71 Kommentar

Hallo, folgendes Problem: In einem Netzwerk existiert ein LDAP-Server mit Samba, der für einige Rechner auch als Domain-Server dient. ...

Windows Netzwerk
Printerumleitung mittels net use wollen nicht
Frage von orrybeachWindows Netzwerk6 Kommentare

Ich habe einige Arbeitsstationen von Windows XP auf Win 7 umgestellt. Leider läuft noch ein altes DOS-Programm, welches unter ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 42 MinutenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 7 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 12 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...