Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Net use -- Systemfehler 86. Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: vrachow

vrachow (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2014 um 15:37 Uhr, 6836 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Liebe Gemeinde,

folgender Sachverhalt bringt mich um den Verstand:


Aufgabe: 8 Quellrechner (Win XP Pro, ohne Domäne) haben alle einen Share, der auf einem elften "Sammel"Rechner (Win 7, ohne Domäne) jeweils als ein Netzlaufwerk gemapped ist.
In sieben Fällen klappt das auch ganz auf folgendem Weg, indem ich auf dem Sammelrechner das hier mache:

net use <lwbuchstabe>: \\192.168.178.123\sharename /user:192.168.178.123/localadmin <password> /persistent:yes

Bei einem der Quellkandidaten will das aber ums Verrecken nicht funktionieren und der Befehl liefert immer nur
"Systemfehler 86 aufgetreten. Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch".

Been there, done that:
- Benutzername und Kennwort double checked
- Rechte auf share double checked
- Alternativen Benutzer (admin) versucht
- Den Ansatz mit der LM-Policy geprüft, war und ist so eingestellt.
- Kurios: Wenn ich von einem auf einem an der Sache eigentlich unbeteiligten Rechne den share des Problemkinds mappen will, geht das mit genau dem Befehl, der auf dem eigentlichen Sammelrechner den Fehler liefert. Das Netzlaufwerk wird ohne mullen und knullen angelegt. Scheint also was persönliches mit dem Sammelrechner zu sein.

Argh?

Volker Rachow

Mitglied: sokraTonis
29.07.2014 um 16:18 Uhr
Hallo Volker,

auf dem unbeteiligten Rechner klappte doch das Mapping, war dies ebenfalls ein Windows XP Betriebssystem oder Windows7?

Der Hintergrund meiner Frage ist die Zugriffsbeschränkung von Windows XP.
Bitte warten ..
Mitglied: vrachow
29.07.2014 um 17:54 Uhr
Hi sokra, der "unbeteiligte" Rechner ist ein Win 2000 Veteran, der war sozusagen noch da.
Die Quellrechner mit den shares sind alle XP pro, der Zielrechner (mit den Netzlaufwerken) ist ein Win7.
Welche Zugriffsbeschränkung von XP meinst Du denn?
Die sieben Quellrechner sind von der config her sehr ähnlich (HMI quasi identischer Maschinen).
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
29.07.2014 um 19:28 Uhr
Hallo,

Eventuell wird nicht das von dir übergebene Kennwort sondern ein in der Anmeldeinformationsverwaltung (Credential Manager) hinterlegte verwendet.
Einfach Start anklicken und Anmeldeinformationsverwaltung eingeben, dann prüfen ob der Client ein nicht mehr benötigtes Kennwort hat und dieses löschen.

Generell könntest du das Passwort allerdings besser im Passwortspeicher hinterlegen und die Laufwerke ganz normal ohne Kennwort verbinden, denn eine Datei mit einem gänzlich unverschlüsseltem Kennwort ist ja schon auch eine bedenkliche Sicherheitslücke.

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: vrachow
30.07.2014 um 08:20 Uhr
Hallo Andi,

guter Tip, das wars aber leider nicht. Im Passwortspeicher war nichts gegenläufiges bzw. überhaupt nichts hinterlegt für die Adresse.

Danke auch für Deinen Hinweis bezüglich des Klartextpassworts, aber das ist in der aktuellen Umgebung im Moment kein Thema.

Volker
Bitte warten ..
Mitglied: sokraTonis
30.07.2014 um 10:27 Uhr
Client-Betriebssysteme wie Windows XP oder Windows 7 sind in der Anzahl gleichzeitiger Verbindungen begrenzt. Lt. Microsofts Lizenzbestimmungen sind das wohl bei XP - 10 und Windows 7 - 20. Mir ist allerdings nicht mehr recht im Sinn, ob das Dateizugriffe oder Clients selbst betrifft.
Diese Begrenzung rührt daher, dass Microsoft natürlich Server-Betriebssysteme verkaufen möchte.

Den Fehler hatte ich sogar selbst schon. Die Windows 2000 Clients hatten damals auch keine Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: vrachow
30.07.2014 um 11:19 Uhr
Mein "Client" (Also der, der mehrere Netzlaufwerke mapped) ist ja ein WIN7, so dass ich hier kein Problem sehen.
Wie Du ja sagst (habe auch so was im Hinterkopf) gab es ein Limit der Zugriffe für die Seite des "Datenlieferanten", in meinem Fall die XP-Kisten, die aber jeweils nur von einem Anfrager belästigt werden und sonst keine Shares haben.
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
30.07.2014 um 11:26 Uhr
Hi sokraTonis,

zum Thema Verbindungslimit für eingehende SMB Verbindungen ergänze ich mal für alle die etwas mehr Informationen wollen:
http://deepxw.blogspot.de/2009/01/download-latest-version.html

Und in der CMD kann man sich das Limit seiner Windows Version mit "net config server" im Bereich "Max. angemeldete Benutzer" anzeigen lassen.
XP Home:5
XP Pro:10
ab Vista: 20 (Bin der Meinung, dass das Limit durch ein ServicePack erhöht wurde, konnte aber keinen offiziellen Artikel dazu finden)

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
NET USE LPT1 (4)

Frage von MiSt zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
Net use Befehl -Eingabe ungültig nach System-Neustart (8)

Frage von lderigo zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...