Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows XP

net user /expires:never -> keine Funktion

Mitglied: 27186

27186 (Level 1)

15.09.2006, aktualisiert 16.09.2006, 16342 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo!

Ich lege per Batch einen User an:

net user Administrator admin /add /expires:never

Funktioniert auf den ersten Blick auch, will heißen der User: Administrator wird mit dem Passwort: admin angelegt.

Die Option /expires:never zeigt aber gar keine Wirkung. Wenn ich das Datum auf 2007 ändere und den Rechner neu starte wird mir der Ablauf des Passwortes angekündigt, mit der Aufforderung unter der Eingabe des alten, ein neues anzulegen.

Wy this? Was bringt dieser Schalter/ diese Option dann überhaupt? Und wie kann ich einen User anlegen, ohne umständlich in der Benutzerverwaltung das Häkchen "Passwort läuft nie ab" zu setzen?

Gruß
Mitglied: 27186
15.09.2006 um 11:47 Uhr
Da (o.a. Link) habe ich die Informationen mit dem expires:never auch her.
Funktioniert aber trotzdem nicht....
Ich suche eine Funktion um die standardmäßigen 40 Tage Passwortgültigkeit los zu werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.09.2006 um 12:07 Uhr
Hi,
könnte auch an der Domänen-Richtlinie liegen! Diese findest du in der Verwaltung!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 27186
15.09.2006 um 14:03 Uhr
Der Rechner befindet sich nicht in einer Domäne.
Gibt es in den Gruppenrichtlinien eine solche Einstellung?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
15.09.2006 um 14:12 Uhr
RTFM, dann würde man sehen, das /expires was anderes macht.

Aus der Hilfe von XP:
Causes the user account to expire if you specify date. Expiration dates can be in [MM/DD/YYYY], [DD/MM/YYYY], or [mmm,dd ,YYYY] format, depending on the Country/Region code. Note that the account expires at the beginning of the specified date. For the month value, you can use numbers, spell it out, or use a three-letter abbreviation (that is, Jan, Feb, Mar, Apr, May, Jun, Jul, Aug, Sep, Oct, Nov, Dec). You can use two or four numbers for the year value. Use commas or slashes to separate parts of the date. Do not use spaces. If you omit YYYY, the next occurrence of the date (that is, according to your computer's date and time) is assumed. For example, the following entries are equivalent if entered between Jan. 10, 1994, and Jan. 8, 1995:
jan,9
1/9/95
january,9,1995
1/9

Es geht also nicht um Passwörter, sondern um das Ablaufen des Accounts.
Das Ablaufen der Passwörter wird per Gruppenrichtlinie gemacht. Entweder Domänenweit (dann hat man lokal keine Chance) oder lokal, dann unter Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> Kontorichtlinien -> Kennwortrichtlinien -> Maximales Kennwortalter
Bitte warten ..
Mitglied: 27186
15.09.2006 um 14:49 Uhr
Ah! Danke!

Und wieder mal gilt, wer lesen kann ist..... Es gilt eben immer noch: account <ungleich> password
Jetzt mach ich die Nummer über die Gruppenrichtlinien.

Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.09.2006 um 16:20 Uhr
Als Ergänzung: Create a Non-Expiring Password

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: rudeboy
08.09.2014 um 12:13 Uhr
WMIC USERACCOUNT WHERE "Name='username'" SET PasswordExpires=FALSE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Net user mit Explizieten namen suchen
gelöst Frage von Marcel1989Batch & Shell3 Kommentare

net user /DOMAIN %username% Hier in der suche möchte ich nach keinen Teil suchen sondern expliziet nach zum beispiel ...

Java
Net user per script aus txt oder csv für FTP
gelöst Frage von OlliPWSJava15 Kommentare

Hallo Allerseits, ich muss auf einem FTP-Server IIS auf Win 2012 R2 per Script 500 x 100 User inkl. ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerke mit NET USE verbinden, nur wenn User auch berechtigt ist.
gelöst Frage von BaxBannyWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo hilfsbereite Admins, ich habe folgendes Problem: In unserer Firma verbinden sich die Benutzer (in einer Windows 2003-Domäne) mittels ...

Windows 8
W 8.1 bei User rechte Maustaste ohne Funktion
gelöst Frage von blue0711Windows 83 Kommentare

Hallo, ich habe gerade ein paar Surface Pro 3 in W2K12-Domänen-Umgebung in Arbeit und nun folgendes Phänomen: Bei einem ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...