Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netgear FVS318v3 tot - Log IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN

Frage Linux Samba

Mitglied: Head-Crash

Head-Crash (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2012 um 10:31 Uhr, 3887 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

von Zeit zu Zeit stürzt die Netgear-Büchse ab, ca. 4x/Woche.

Zumeist hilft nur harter Reset. Ein User kam auf mich zu wegen eines Verbindungsabbruches. Serverseitig steht nichts gravierendes im Eventlog, also wollte ich per Webinterface auf den Netgear schauen und stellte fest, daß er nicht erreichbar ist. Also hin, kurz die LEDs kontrolliert. Die sahen gut aus. bevor ich ihn jetzt reboote, wollte ich nochmals probieren, auf das Webinterface zu gelangen und konnte mich dann auch direkt anmelden.

Ich habe im Netgear-Log eine interessante Meldung gefunden, kann sie jedoch nicht interpretieren:

Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:16 - UDP packet - Source: x.x.x.x - Destination: 98.214.201.252 - [IpReasmbly time out Src 0 Dst 0 from LAN]
Mon, 2012-01-16 09:41:49 - [admin login successful - IP : y.y.y.y]

Dies ist eine IP aus Illinois, USA. Weshalb einer unserer Server dorthin eine Verbindung aufbaut, ist mir nicht klar. Er ist mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit clean, werde ihn aber selbstverständlich gründlich durchchecken, ob da nicht was mitläuft.

Hat einer eine Ahnung, was das für ein Traffic sein könnte? Ist auch noch ohne Portnummer.
Und wie kann ich verhindern, daß der Netgear so instabil ist? Ich weiß, diverse Forumseinträge raten von dem Gerät ab... Gebt mir nicht die Schuld, ich habe die Chop Suey Ware nicht gekauft ;)

Erstmals danke für Eure Anregungen

Head
Mitglied: aqui
16.01.2012 um 11:30 Uhr
Der gute Rat ist natürlich wie immer: Entsorge die NetGear Gurke möglichst schnell und beschaffe etwas anständiges (Nein, das ist kein Speedport !), dann hast du diese Problem erst gar nicht. Die zahllosen Threads hier sprechen da ja eine eindeutige Sprache zu dem Thema das man wohl nicht weiter kommentieren muss !
Was für eine Antwort hast du denn sonst erwartet. Die Bemerkung das du diese HW nicht beschafft hast ist doch völlig sinnfrei und löst doch nicht das Problem das diese HW generell müllig ist. Spar dir also solche hilflosen Kommentare besser...!
Ansonsten gilt wie immer wieder bei solchen Problemen:
Die Reassembly Fehlermeldung deutet auf ein MTU Problem an der WAN (DSL) Schnittstelle des Routers ! Eine typische NetGear Krankheit !
Du solltest zwingend darauf achten das der MTU Wert auf dem WAN/Internet Port des Routers nicht größer als 1492 eingestellt ist.
Noch besser ist es den max. MTU Wert deiner Verbindung zu ermitteln:
http://www.gschwarz.de/mtu-wert-ermitteln
Eine aktuelle Router FW sollte dazu zwingend installiert sein !

Was deinen Traffic anbetrifft kann man ob deiner oberflächlichen Angaben nur raten. Nimm einen Wireshark-Sniffer oder MS-NetMonitor Sniffer, stelle einen Capture Filter auf diese Ziel IP ein und sniffer dediziert diesen Traffic mit.
Den Output kannst du hier dann mal im ASCII Text Format pasten und dann können wir dir auch ganz genau sagen WAS für einen Art Traffic das ist.
Eigentlich kannst du das dann auch schon selber sofort genau sehen, denn der Wireshark listet das genau auf.
Mit den o.a. Banalinfos die du da gibst ist das nicht möglich ! Kommt man eigentlich auch von selber drauf wenn man sowas analysieren will aber vermutlich hattest du gerade einen "Head Crash"...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.01.2012 um 11:54 Uhr
Hallo Head,

aquis Ausführungen kann ich eigentlich nur bestätigen (Firmware aktualisieren, MTU beachten).
Eventuell wäre noch die Neukonfiguration nach Firmwareupdate eine Option (Factoryreset).

Was macht der FVS denn alles (nur Router oder auch VPN)?
Bitte warten ..
Mitglied: Head-Crash
16.01.2012 um 21:27 Uhr
Hallo zusammen,

der mit dem Speedport ist wirklich gut ;)
Das so was als Antwort kommt, habe ich mir schon gedacht... und Ihr habt ja so recht, bin auch kein Freund von solch Low-Budget-Geräten.

Kurz & knapp

- Firmware ist aktuell
- Gerät wird für VPN genutzt
- MTU auf 1492 gestellt. Diese war auf 1500 *schäm*
- Sniffen ist nicht drin, da bekomme ich nur Haue

Herzlichen Dank für den wirklich guten Tipp. Habe schon viele Jahre nicht mehr an MTU´s gedacht. Da hat man dann halt neben dem Tagesgeschäft und dem vorhandenen Head-Crash auch mal gedanklich einen Blackout und denkt nicht an´s Wesentliche. So arbeitet man sich halt langsam durch den Baumstamm und vertraut auch mal auf das administrator.de-Forum, bevor man einen tragenden Ast durchknabbert.

Und -hey!-, ich habe lieb hallo gesagt, das Problem minimalistisch und Suchmaschinenfreundlich *g* beschrieben, mich nun höflich bedankt und werde den Thread natürlich auch als gelöst markieren. Ein Traum User!

So mache ich mich nun wieder frohen Mutes an mein Werk und löse Probleme und Dokumentiere und mein Ego als Admin fühlt sich nicht im Mindesten geschmälert, weil ich einen ollen MTU-Wert nicht überprüft habe. Man wächst mit seinen Aufgaben und Budget!

Habt herzlichen Dank

Head
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.01.2012 um 08:43 Uhr
Morgen Head,
niemand muss sich schämen, weil er mal etwas nicht sofort wusste, was andere für banal halten.
Wichtig ist nur, dass du einen Weg findest, solche Probleme zu beheben.
Das Administrator.de-Forum zu befragen ist solch eine Idee, eine gute sogar.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Time Outs auf Fileserver über VPN
gelöst Frage von Leo-leLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo Forum, ich habe folgendes Problem: Es treten immer wieder Time Outs auf unserem Fileserver auf, wenn sich Mitarbeiter ...

LAN, WAN, Wireless
Leistungsprobleme mit Netgear Prosafe FVS318v3
gelöst Frage von CortexA8LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo, ich habe leider festgestellt, dass bei meiner Netgear Firewall die Performance ziemlich mies ist. Ich habe eine 50.000er ...

Voice over IP
VoIP mit Netgear Router fvs318v3 möglich?
Frage von immobrauchVoice over IP8 Kommentare

Bisherige Konfiguration: TAE3-Dose Splitter Der Netgear Router fvs318v3 verbindet als VPN-Router 2 weitere Standorte mit der Zentrale Hallo zusammen, ...

Datenbanken
SQL Abfrage Problem Time OUt
Frage von frankiecologneDatenbanken2 Kommentare

Hallo, kann mir jemand sagen was hier falsch ist? Bekomme ein timeOut SELECT fullname, contactid AS Kontaktid FROM FilteredContact ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 17 StundenBatch & Shell8 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 19 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...