Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netgear GS748Tv3 VLAN einrichten

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Alea12

Alea12 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4807 Aufrufe, 2 Kommentare

Einrichten eines VLANs auf einem NETGEAR GS748Tv3. Ziel: Trennung des PC-Raum-Servers vom Schulnetzwerk.

Guten Morgen liebe Administratoren und Administratorinnen,

seitdem unsere Schule neue Netzwerkgeräte erhalten hat, hat sich das Netzwerk-Layout geändert und muss neu eingerichtet werden.

Einmal kurz die "es war mal so"-Situation:
- Fritz.Box: Verbindung zwischen WAN und LAN (192er Netzwerk)
- unmanaged 0815-Switches für alle Räume die einen Netzwerkanschluss brauchten
- PC-Raum-Server (folglich abgekürzt mit PCRS) mit 2 Netzwerkkarten für einen 192er und 10er (nur PC-Raum) IP-Adressen-Bereich

Die IST-Situation:
- Fritz.Box: Verbindung zwischen WAN und LAN (192er Netzwerk)
- Managed 24ports/48ports NETGEAR switches in Verteilerräumen auf jeder Etage
- PCRS mit 2 Netzwerkkarten für einen 192er und 10er (nur PC-Raum) IP-Adressen-Bereich

Problembeschreibung:
Das Problem welches sich jetzt ergibt ist folgendes: Seitdem der PCRS mit an der 48port Switch dran ist, vergibt er IPs nicht nur den PC-Raum-PCs sondern, natürlich allen PCs, die eine IP-Adresse brauchen. Leider vergibt er die falsche ;) also IP-Adressen aus dem 10er-Bereich. Diese Aufgabe soll aber weiterhin die Fritzbox übernehmen! Nun dachte ich, ich erstelle ein schönes VLAN auf der Switch an dem der PCRS dranhängt. Dann lege ich die Ports fest die für den 10er-Bereich sein sollen + den Port des PCRS der für den 10er-Bereich zuständig ist. Die Anderen Ports sollen ja normal bleiben damit sie ganz normal im Schulnetzwerk erreichbar sind.

Nun habe ich also das oben beschriebene gemacht, kriege aber vom 192er-Netz keine Verbindung zum PCRS.

Was mache ich falsch? (Noch mal detaillierter: ich habe auf der Switch ein VLAN erstellt, diesem Ports zugewiesen und gespeichert. Eine Neustart-Funktion bieten die 48port-Switches von NETGEAR ja nicht, muss ich dann den Stecker ziehen, oder werden meine Einstellungen live übernommen?)



Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für alle eventuellen Antworten

Alea



Meine Tante Edith sagt: Die Einrichtung des VLANs hat irgendwie geklappt. Das 10er Netzwerk ist abgeschottet vom 192er Netzwerk. Die Schüler-PCs können sich am PCRS anmelden, aber nicht surfen. Ebenso wenig kann der PCRS von einem anderen Rechner im 192er Netzwerk angepingt werden :S.
Die interne Netzwerkkarte hat die IP: 10.1.0.0 und die externe Netzwerkkarte hat die IP: 192.168.179.2. Bei keiner von diesen Netzwerkkarten kann ich die gemeinsame Internet nutzung aktivieren, da sonst die IP-Adresse geändert wird. Mich wundert es, dass die 192er Netzwerkkarte nicht angepingt werden kann :S

Weiss da jemand eine Lösung?
Mitglied: aqui
01.07.2011, aktualisiert 18.10.2012
Scheinbar ist dir nicht wirklich klar wie VLANs arbeiten aber dann wollen wir mal einen Erklärungsversuch starten im Groben....
VLANs sind auf einem Switch physikalisch vollkommen getrennte Broadcast Doamins. Salopp gesagt verhalten sie sich so wie 2 völlig getrennte Ethernet Switches !
Die NetGear Gurke ist ein Layer 2 VLAN Switch, kann also NICHT routen zwischen den VLAN. Soll es einen Kommunikation zwischen den VLAns geben benötigst du also zwingend einen externen Router oder eine Firewall die auf dem OSI Layer 3 (IP Netzwerk Adressen) zwischen diesne VLANs vermitteln kann !
Aus diesem Grunde kommen natürlich auch niemals DHCP Pakte von einem VLAN im anderen an.
Wenn der PCRS also DHCP Server für das 10er und auch 192.168er VLAN spielt selber aber fest im 10er Netzwerk hängt, kommen die 192.168er DHCP Requests natürlich niemals bei ihm an und folglich kann er auch keine IPs dort vergeben.
OK letztlich aber auch nicht dein Problem, denn die FB soll das ja im 192.168er Bereich machen....
Bleibt also nur das Connectivity Problem zwischen den beiden VLANs und das ist logisch, denn der NetGear ist kein Layer 3 Switch kann also nicht routen !
Folglich muss also ein externer Router ran.

Wenn du dir das folgende Tutorial durchliest werden alle Fragen zu diesem Thema umfassend beantwortet. Damit ist dann eine Lösung kinderleicht in 3 Minuten aufzusetzen !
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Alternative wäre mit dem PCRS selber zu routen wie hier
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
oder hier
http://www.administrator.de/wissen/vlan-routing-%c3%bcber-802.1q-trunk- ...
beschrieben. (Die Suchfunktion lässt grüßen...)
Aus Sicherheitsgründen kann man dir aber davor nur dringend abraten. Die obige Lösung ohne Server ist erheblich besser !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.07.2011 um 18:00 Uhr
Wenn es das nun war und/oder du an einer Problemlösung kein Interesse mehr hast, bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN mit NETGEAR und gemeinsame Geräte
Frage von blue0711LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, ich habe leider noch keine eingehenden Kenntnisse über VLANs (kompletter Anfänger damit halt) und kämpfe zusätzlich mit der ...

LAN, WAN, Wireless
Vlans mit NETGEAR Accespoint
Frage von animatus75LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen. Ich würde gerne mit einem Netgear WN203-200PES 4Vlans mit dann unteschiedlichen SSIDs erstellen. Ist das vom Prinzip ...

Router & Routing
VLAN Routing mit Netgear GS724Tv4
gelöst Frage von stpb10Router & Routing19 Kommentare

Hallo zusammen, derzeit mache ich einen auf "Jugend forscht" in Sachen VLAN und Routing. Dazu verwende ich einen Switch ...

LAN, WAN, Wireless
3. VLan einrichten
Frage von Mui8289LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Ich habe zwei VLans bereits mit Hilfe dieses Forums zum laufen gebracht. VLAN 1 = interne Computer nutzen den ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 8 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 12 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 12 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...