Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netgear RP614 hinter FritzBox Fon WLan 7113

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: TorstenD

TorstenD (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2008, aktualisiert 01.07.2008, 10896 Aufrufe, 6 Kommentare

Nach ausführlicher Suche im Forum und Studiums diverser Anleitungen zum Thema bin ich leider hinsichtlich der Lösung meines Problems noch nicht fündig geworden und hoffe hiermit auf Hilfe.

Leider bin ich nicht allzu bewandert im Thema, darum bitte ich um verständliche Anleitungen!

Ich habe mir eine FritzBox Fon WLan 7113 zugelegt, die auch wunderbar über WLan mit meinem 1 Rechner kommuniziert. Leider hat diese nur 1 Lan-Anschluß.
Ich möchte an diesen Anschluß nun einen vorhandenen Netgear RP614 Router anschließen, an dem 2 Rechner gleichzeitig ins Internet können. Das Problem dabei ist, daß der WLAN Anschluß an der Fritz Box weiterhin bestehen soll (für Laptop), ich also DHCP nicht abschalten kann.

Da wohl DHCP in einem Netzwerk immer nur 1 mal geschaltet werden darf, kann ich DHCP am Netgear Router wohl nicht abschalten, somit das Ganze nicht funktioniert.

Ich habe bisher probiert:

auf der FritzBox:
IP: 192.168.178.1
Maske: 255.255.255.0
DHCP: On
DHCP-Server vergibt IP-Adressen
von 192.168.178.20
bis 192.168.178.200

auf dem Netgear Router:
IP: 192.168.178.222
Maske: 255.255.255.0
DHCP: Off

Wo liegt bitte des Rätsels Lösung?
Danke im voraus!
Mitglied: Arch-Stanton
30.06.2008 um 14:30 Uhr
Moin,

schmeiß doch den Netgear weg und nutze nur die Fritzbox, wo ist das Problem?

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2008 um 16:57 Uhr
Wie du denkst denkst du falsch, denn scheinbar weisst du als Netzwerk Laie nicht das der WLAN Accesspoint in der FB als normale Bridge funktioniert, sie schaltet also alle DHCP Frames durch, auch die die vom NetGear kommen.
Du kannst also problemlos den DHCP Server vom NetGear benutzen um deinem WLAN Rechner damit zu bedienen.
Andersrum kannst du auch den DHCP Server im NetGear abschalten und vom DHCP der FB dein netz bedienen zu lassen, das ist Jacke wie Hose.
Beide darfst du allerdings nicht parallel betreiben.

Das folgende Tutorial beschreibt die Einrichtig im Abschnitt "Alternative 3" exakt und detailiert, das auch ein Laie das mit links hinbekommt...

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html
Bitte warten ..
Mitglied: TorstenD
01.07.2008 um 07:53 Uhr
Erstmal Danke für die Antworten

@ Arch Stanton
Das wäre sicher die einfachste Lösung. Ich kaufe mir einen 2. WLAN USB Stick und alle Probleme sind beseitigt. Jedoch bin ich lieber auf der sicheren Kabelseite und möchte diese Variante bevorzugen. Da die besagte FB nur einen LAN Anschluß hat, kann ich dort leider nur 1 Rechner anschließen und somit nicht mit 2 gleichzeitig ins Internet.

@aqui
Ja, die besagte Alternative 3 habe ich bisher auch als Grundlage für mein Denken genommen.

Meine Gedanken dazu:
Wenn ich DHCP auf der FB abschalte, kann ich dann trotzdem noch auf 1 x WLAN zurückgreifen fürs Laptop? Der Netgear Router verfügt ja über kein WLAN. Ich muss also das der FB nutzen.

In der Anleitung steht bei Punkt 3/2 folgendes:
"DHCP Server im Router-2 MUSS nun unbedingt ABGESCHALTET sein, damit es nicht mit dem DHCP Server, der ja auf dem ersten Internet DSL Router aktiv ist, zu sich überschneidenden IP Adressvergaben kommt!"
Kann denn dann trotzdem jeder am Router 2 (also mein Netgear) angeschlossene Rechner eine andere IP beziehen?

Oder sollte ich mir ein Hub oder Switch besorgen? (weil ich Angst habe das nachher gar nichts mehr geht und ich dastehe wie Depp) Damit kann ich dann laut FB Bedienungsanleitung mehrere Rechner am LAN-Port anstepseln. Hätte dann jeder Rechner Zugang zum Internet?

Bin gespannt auf Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
01.07.2008 um 08:03 Uhr
Moin,

na dann kaufe Dir einen kleinen 10/100 mbit switch und schließe ihn an die Fritzbox an (kein crossover Kabel). Damit haben dann automatisch alle am switch angeschlossenen Geräte Internetzugang.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: TorstenD
01.07.2008 um 08:16 Uhr
Ist ein Crossover Kabel solches, womit ich bisher den Router ans DSL-Modem angeschlossen hatte?
Oder ist das eins, womit ich den PC an den Router klemmen kann?

Beide sind wohl unterschiedlich, aber ka, welches was ist...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.07.2008 um 11:18 Uhr
Hier kannst du ganz genau nachlesen was ein Crossover Kabel ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Crosskabel

Nochmal ganz langsam für dich zum Verständnis:

Der im NetGear integrierte 4 Port Switch ist ein Switch der auf Basis vom OSI Layer 2 arbeitet also auf Basis von MAC Adressen im Netz !! IP Adressen kennt der gar nicht !
Was MAC Adressen sind kannst du hier nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/MAC-Adresse

Dein WLAN Accesspoint in der FB ist nichts anderes als einen MAC Adress Bridge zwischen dem Netz an den LAN Anschlüssen des NetGears und dem WLAN. Sie verbindet also transparent dein LAN (4 Port im NetGear) mit dem WLAN in der FB wie mit einem Kabel.
Also einfach für einen Laien wie dich gesprochen ist das WLAN und das LAN an NetGear und FB in einem einzigen Netzwerk.
Genauso als ob du also alles, wie bereits oben bemerkt, mit einem Kabel verbunden hast.

Da das Netz also homogen ist, ist es völlig egal ob du den DHCP Server auf dem NetGear oder auf der FB laufen lässt, es darf aber immer nur einer aktiv sein, denn sonst (da dein Netz ja transparent ist, wie oben bereits beschrieben) beide DHCP Server aktiv sind und sich gegenseitig stören im Netz !!

Lass also den DHCP am NetGear ruhig aktiv und schalte ihn auf der FB aus.
Deine Clients (PC) egal wo sie sind im Netz (LAN oder WLAN) broadcasten dann (senden also ein Paket an alle Stationen im Netz !) nach einen DHCP Server. Daraufhin antwortet der DHCP Server im NetGear und vergibt eine Adresse...so einfach ist das.

Den Switch benötigst du also nicht unbedingt wenn du mit den 4 Ports im NetGear auskommst !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst LANCOM 1781AW per WLAN an Fritzbox anmelden (17)

Frage von chrizl zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
FritzBox WLAN Gastzugang - Nutzungsbedingungen bearbeiten? (4)

Frage von tarek13 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...