Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netgear RP641v2 Router und GS605 Switch, Port Forwarding möglich?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 22953

22953 (Level 1)

17.06.2006, aktualisiert 22:45 Uhr, 4689 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Ich habe seit geraumer Zeit den RP614v2 Router von Netgear, der allerdings nur eine Übertragunsgeschwindigkeit von 100Mbit/s hat. Nun wollte ich, da die Computer, die in dem Netzwerk sind, 1000Mbit/s Netzwerk unterstützen, einen GS605 Switch von Netgear dazuhängen um schließlich auf eine Übertragungsrate von 1000Mbit/s zu kommen. Voregstellt habe ich mir das so, wie es auf dieser Seite auf dem Bild in der Mitte zu erkennen ist: http://www.netgear.com/products/details/GS605.php

Nun wollte ich fragen, ob jemand schon Erfahrung mit diesen oder ähnlichen Geräten hat und mir vielleicht erklären, kann wie dann das Port Forwarding funktioniert bzw. ob der Switch dann eine Eigene IP bekommt, und die Ports dann vom Router auf den Switch und anschließend auf den Rechner weitergeleitet werden müssen.

Schon mal im Vorraus Danke für die Antwort.

flinkeflasche
Mitglied: ybBln
17.06.2006 um 22:21 Uhr
Hallo!

Ich habe seit geraumer Zeit den RP614v2
Router von Netgear, der allerdings nur eine
Übertragunsgeschwindigkeit von
100Mbit/s hat.

Privates Netwerk oder Firma ab 20 PC´s?

Nun wollte ich, da die
Computer, die in dem Netzwerk sind,
1000Mbit/s Netzwerk unterstützen, einen
GS605 Switch von Netgear dazuhängen um
schließlich auf eine
Übertragungsrate von 1000Mbit/s zu
kommen. Voregstellt habe ich mir das so, wie
es auf dieser Seite auf dem Bild in der Mitte
zu erkennen ist:
http://www.netgear.com/products/details/GS605.php

Nun wollte ich fragen, ob jemand schon
Erfahrung mit diesen oder ähnlichen
Geräten hat

Switch erweitert die physikalischen Anschlüsse in deren Anzahl. Ähnlich wie ein Hub, aber mit Auswertung der Ethernetframes. 'Ports' möchte ich hier mal ganz gezielt nicht dazu sagen, das gibt sonst gleich Verwechslungsgefahr.

und mir vielleicht
erklären, kann wie dann das Port
Forwarding funktioniert bzw. ob der Switch
dann eine Eigene IP bekommt, und die Ports
dann vom Router auf den Switch und
anschließend auf den Rechner
weitergeleitet werden müssen.

Oha, ganz großes Durcheinander. Ein Switch ist ein Layer2-Gerät und kennt überhaupt kein TCP/IP ein 'Forwarden' in dem Sinne gibt es daher gar nicht. Ich nehme mal an, Du willst kein VLAN einrichten. Wenn nein, schnell wieder vergessen, das stiftet nur noch mehr Verwirrung.
Pieks´ den Switch mal an, so wie die Grafik zeigt und Du hast konfigurationslos innerhalb Deines LANs 1GBit theoretischen Datendurchsatz (zum Versenden von Daten, die auf der Festplatte liegen hätten 100MBit auch dicke gereicht). Alles, was dann durch den Router geleitet wird hat maximal dann noch 100 MBit.

Gruß - ybBln
Bitte warten ..
Mitglied: Leibeigener
17.06.2006 um 22:45 Uhr
ich bin kein wirklicher fan von netgear, aber bei mir sieht es genauso aus. ich habe nach aussen ein barricade router und im intranet ein longshine gbit-switch. es macht grossen sinn, wenn du innerhalb deine lans grosse daten hin und her schiebst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
MikroTik RouterOS
Port forwarding bei Mikrotik Routern
gelöst Frage von swiss01MikroTik RouterOS13 Kommentare

Hallo Liebe Gemeinde ;) Ich habe neu einen Mikrotik Router und bin da ein wenig überfordert. Ich konnte durch ...

Router & Routing
Doppeltes Port Forwarding möglich?
gelöst Frage von helldunkelRouter & Routing12 Kommentare

Hallo zusammen, kann man mit der Fritzbox ein doppelltes Port Forwarding realisieren? Ich habe zwei Router: einmal die Fritzbox ...

Switche und Hubs
Am Netgear Switch fallen die Ports aus
Frage von SirAvalonSwitche und Hubs1 Kommentar

Hallo Leute, ich habe seit gestern das Problem das an dem 48 Port Switch von Netgear nachdem ich einen ...

Firewall
2x Port forwarding auf Port 80
gelöst Frage von letstryandfindoutFirewall7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine m0n0wall am laufen bei der ich HTTP und HTTPS auf eine IP durchgeschleift habte. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 StundeWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 2 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...