Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netgear Switche stacken

Frage Hardware

Mitglied: it-markus

it-markus (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2009, aktualisiert 10:02 Uhr, 5535 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo und frohes neues!

derzeit beschäftigt mich folgendes netgear problem. leider habe ich über die "ng" hotline auch keine zufriedenstellende auskunft bekommen.

folgende situation:
ich habe 3 netgear switche "GSM7352S". diese möchte ich mit dem stackmodul AX742 (ProSafe? 24 Gigabit Stacking Kit) auf der backplane verbinden. hier nun meine frage:
was auf jeden fall geht ist:

switch.1 - stackmodul - switch.2 - stackmodul - switcht.3

kann man aber darüber hinaus auch einen ring bilden? also dann wieder switch.3 mit switch.1 verbinden um so redundanz zu schaffen oder aber auch mehrere dieser stacking kits parallel betreiben um so eine erhöhte backplane performance zu erreichen?

ich wäre dankbar, wenn jemand hier bereits erfahrungen gemacht hat.
vielen dank und viele grüsse
markus
Mitglied: D3S3RT
05.01.2009 um 10:22 Uhr
geht nicht.
Das führt wie bei 3 Switchen, die du über LAN kabel verbindest zu einem Packet-of-Death.
Bitte warten ..
Mitglied: it-markus
05.01.2009 um 11:11 Uhr
hallo & danke,

ich hatte die hoffnung, das teure stacking-kit hätte da etwas mehr "know how" bzw. konfigurationsmöglichkeiten. also geht nur eine reine "reihenschaltung"?

grüsse
markus
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
05.01.2009 um 11:30 Uhr
Hmmm, ich bin kein "echter" Netzwerker, aber bei a) Nicht-Netgear-Geräte habe ich sowas schonmal gehen und wenn ich b) bei Netgear gucke, dann steht da http://www.netgear.com/Products/Switches/SwitchModules/AX742.aspx

          • Configured in a resilient ring topology, delivers 48Gbps of stacking bandwidth
          • Add 24Gbps stacking connectivity to the GS7328S, GSM7352S and GSM7328FS
          • Each kit contains two stacking modules and one cable
          • One kit per switch recommended for full bandwidth and redundancy

Also "ring" und "One kit per switch" spricht für mich eindeutig dafür, daß es a) als Ring geht und b) das sogar vom Hersteller so empfohlen wird um c) mehr Durchsatz zu bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.01.2009 um 11:36 Uhr
Normalerweise sollte das problemlos gehen, da die Switches auch über den Stack Link Spanning Tree fahren, das ein Loop sicher verhindern sollte !
Es mag aber sein das NetGear das etwas proprietäres macht was so einen Loop verhindert.

Generell muss man beim Stacking zwangsweise so einen Loop schalten, wie DKrause oben auch richtig bemerkt, damit im Redundanzfall der Stack erhalten bleibt !!
Würdest du keinen Loop haben und nur einen einzigen Stack Link und bricht dir dann der Stacklink auseinander hast du mit einmal 2 eigenständig getrennte Stacks oder Einzelswitches was zu erheblichen Problemen im Netz führen würde. Das kann durch Loops bis zum Netzstillstand führen !

Solche Stack Loops sind also eigentlich ein zwingendes MUSS in einer Stack Konstellation und auch Billigheimer NetGear sollte das zwangsweise unterstützen.

Das Handbuch sollte dir hier klare Auskunft geben...und natürlich auch die NetGear Hotline !!!
Bitte warten ..
Mitglied: it-markus
05.01.2009 um 12:34 Uhr
danke für's feedback

habe grade noch mal mit der hotline gesprochen und diesmal einen besseren supporter dran gehabt.

also eine ringschaltung geht und wird sogar von "ng" empfohlen.
erhöhte performance geht nur bedingt. man müsste die module trunken.

sinnvoller scheint mir aber ein ring zu sein.

viele grüsse
markus
Bitte warten ..
Mitglied: D3S3RT
05.01.2009 um 12:54 Uhr
wieder was gelernt. Eigentlich macht es ja auch Sinn, wenn man genauer dran denkt

Macht dann nicht auch eine Verbindung von jedem Switch mit jedem anderen Sinn ?
Ja, klar, bei 3en sinnfrei. Aber bei 4en könnte man ja noch zwei weitere Kabel legen. Rein Theoretisch
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.01.2009 um 13:57 Uhr
So sollte es auch sein...sogar bei NetGear !!!

Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: it-markus
06.01.2009 um 11:21 Uhr
aussage der hotline war:
einen ring bilden. es besteht redunganz solange nicht 2 switche gleichzeitig ausfallen.
( ist das dann redundanz? )
die switche untereinander zu kreutzen scheint nicht zu klappen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
5x 2960X stacken mit FlexStack (6)

Frage von maddig zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Switche und Hubs
gelöst Erfahrungen mit Netgear M4300 Switchen? (2)

Frage von psannz zum Thema Switche und Hubs ...

Assembler
gelöst EBP im Stack speichern- wofür? (1)

Frage von StefaOn zum Thema Assembler ...

Router & Routing
gelöst Cisco-HP-Netgear (3)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat für HTTPS (33)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Grafikkarten & Monitore
24" oder 27" mit Full HD oder doch mehr Auflösung? (21)

Frage von brutzler zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...