Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NETIO-GUI Ergebnisse interpretieren

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: DDioxx

DDioxx (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2014 um 11:32 Uhr, 2397 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich habe gerade mal versucht heraus zu finden ob unser Netzwerk wirklich so langsam ist wie unser Chef glaubt... ihr kennt das ja. Da soll das Gigabyte am besten in der Sekunde durchgedrückt werden.
Egal zurück warum ich Hilfe suche, ich hab nun nach einiger Recherche und ein paar Reinfällen mit anderen Programmen NetIO gefunden und dieses mal installiert und gestartet.
Probleme sind die Ergebnisse die es liefert, ich kann sie nicht interpretieren. Das gibt es mit aus:


Ping results
Measurement unit: ms

Bytes;RTT
32;4
64;4
128;5
256;5
512;4
1024;4
Avg;4
NetIO results
Measurement unit: Megabytes/Sec

Packetsize;RX;TX
1k;5,07;4,11
2k;4,86;4,16
4k;5,21;4,43
8k;5,14;4,58
16k;5,85;4,52
32k;5,23;4,72
Avg TX;4,42
Avg RX;5,22

Ping ist mir noch klar aber mit zweiterem kann ich leider so gar nichts anfangen.
Wie kann ich nun davon, wirklich auf den erreichten Datendurchsatz schließen?

Oder könnt ihr ein anderes Tool entfehlen? Wenn es geht ohne Java.

Vielen Dank
Mitglied: DerWoWusste
18.02.2014 um 11:45 Uhr
Hi.

Dort steht: bei Paketem der Größe 1k wurde gemessen: receive (empfangen) 5,07MB/s und transmit (senden) 4,11 MB/s. Das ist für Gigabit sehr wenig. Oder nutzt Ihr 100 MBit?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 11:54 Uhr
Hallo,

Zitat von DDioxx:
NetIO gefunden und dieses mal installiert und gestartet.
Welches NETIO meinst du denn? Ich nehm immer diese hier und das hat NULL mit Java zu tun und auch keine GUI, sondern nur Zahlen im sogenannten CMD Fenster (auf jeder Seite). http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio

----------------------------------------------------------------------------
Ping results
Measurement unit: ms
Noch nie bei NETIO gesehen.

Measurement unit: Megabytes/Sec
Steht doch dort: megabytes pro Sekunde.

Packetsize;RX;TX
Blockgrösse; Empfang; Senden
16k ; 5,85 ; 4,52
Avg TX;4,42
Avg RX;5,22
Sicher das du ein GBit verwendet hast? Eine 100 Megabit /sek Verbindung kann maximal 12,5 Megabyte/sek. Deines liegt selbst davon noch weit entfernt. Unterirdirsch

Und das Netio kannst du mit Parameter aufrufen.
X:\>netio 
 
NETIO - Network Throughput Benchmark, Version 1.31 
(C) 1997-2010 Kai Uwe Rommel 
 
Usage: netio [options] [<server>] 
 
  -s            run server side of benchmark (otherwise run client) 
  -b <size>[k]  use this block size (otherwise run with 1,2,4,8,16 and 32k) 
  -B -K -M -G   force number formatting to Bytes, K, M or G Bytes 
 
  -t            use TCP protocol for benchmark 
  -u            use UDP protocol for benchmark 
  -h <addr>     bind TCP and UDP servers to this local host address/name only 
                (default is to bind to all local addresses) 
  -p <port>     bind TCP and UDP servers to this port (default is 18767) 
 
  <server>      If the client side of the benchmark is running, 
                a server name or address is required. 
 
The server side can run either TCP (-t) or UDP (-u) protocol or both 
(default, if neither -t or -u is specified). The client runs one of 
these protocols only (must specify -t or -u).
Oder könnt ihr ein anderes Tool entfehlen? Wenn es geht ohne Java.
Das von mir genannte (originale) NETIO nutzt kein Java.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DDioxx
18.02.2014 um 12:10 Uhr
Hallo,

ich nutze das hier netio-gui_v1.0.4_portable.
Und das mit Java war auf einen anderen Netzwerk Benchmark bezogen.

Ja das die Werte mies sind stimmt leider und ja nutzen Gigabit aber hier lief es auch über zwei Switch...dennoch bescheiden.

Aber nun ist mir zumindest klar was es bedeutet. Dabei ist das noch das gute Netzwerk und nicht das eigentliche Problemnetzwerk. Aber es wurde auch mitten im normalen betrieb gemessen und nur zwischen meinen zwei PCs hin und her...also verfälschte Ergebnisse ich wollte sie nur deuten können.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014, aktualisiert um 12:49 Uhr
Hallo,

Zitat von DDioxx:
ich nutze das hier netio-gui_v1.0.4_portable.
Keine Ahnung wo das zu finden ist....

Und das mit Java war auf einen anderen Netzwerk Benchmark bezogen.
Dann sag es auch so.

Ja das die Werte mies sind stimmt leider
Mies? MIES? Das ist ja noch wirklich untertrieben. Ist das Netz mit Stacheldrahtverkabelung gemacht worden? Serlbst ein CAT3 ist noch schneller

aber hier lief es auch über zwei Switch...
Was willst du damit andeuten/sagen? Die Geschwindigkeit redutziert sich mit jedem dazwischen liegende Switch um 80 Prozent? Oder welchen Eindruck sollen wir hier bekommen?

Aber nun ist mir zumindest klar was es bedeutet.
Das beruhigt wieder

Dabei ist das noch das gute Netzwerk und nicht das eigentliche Problemnetzwerk.
Du meinst das tatsächlich, oder?

Aber es wurde auch mitten im normalen betrieb gemessen
Das muss ja ein IRRER Berieb auf deinen beiden PC's sein wenn du nur noch dieser Werte bekommst.

und nur zwischen meinen zwei PCs hin und her
Und, was haben die noch getan um dir diese Werte nur zukommen zu lassen? Dein angeschlossener Switch muss ja glühen.

...also verfälschte Ergebnisse
Das glaube ich nicht...

ich wollte sie nur deuten können.
Dazu reicht eine Glaskugel und die Worte "Hokus Pokus Netwerkgott!"

Dein Chef beschwert sich zu Recht...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DDioxx
18.02.2014 um 13:11 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

> Zitat von DDioxx:
> ich nutze das hier netio-gui_v1.0.4_portable.
Keine Ahnung wo das zu finden ist....

> Und das mit Java war auf einen anderen Netzwerk Benchmark bezogen.
Dann sag es auch so.

> Ja das die Werte mies sind stimmt leider
Mies? MIES? Das ist ja noch wirklich untertrieben. Ist das Netz mit Stacheldrahtverkabelung gemacht worden? Serlbst ein CAT3
ist noch schneller

> aber hier lief es auch über zwei Switch...
Was willst du damit andeuten/sagen? Die Geschwindigkeit redutziert sich mit jedem dazwischen liegende Switch um 80 Prozent? Oder
welchen Eindruck sollen wir hier bekommen?

> Aber nun ist mir zumindest klar was es bedeutet.
Das beruhigt wieder

> Dabei ist das noch das gute Netzwerk und nicht das eigentliche Problemnetzwerk.
Du meinst das tatsächlich, oder?

> Aber es wurde auch mitten im normalen betrieb gemessen
Das muss ja ein IRRER Berieb auf deinen beiden PC's sein wenn du nur noch dieser Werte bekommst.

> und nur zwischen meinen zwei PCs hin und her
Und, was haben die noch getan um dir diese Werte nur zukommen zu lassen? Dein angeschlossener Switch muss ja glühen.

> ...also verfälschte Ergebnisse
Das glaube ich nicht...

> ich wollte sie nur deuten können.
Dazu reicht eine Glaskugel und die Worte "Hokus Pokus Netwerkgott!"

Dein Chef beschwert sich zu Recht...

Gruß,
Peter

Hallo Peter,

das Netzwerk funktioniert dennoch, ich hab vernünftige Dateiübertragungszeiten und über das Netzwerk in dem ich das Toll getestet habe beschwert sich auch niemand. Ja, auf meinen Rechnern ist einiges los.

Aber da du heute scheinbar keine gute Laune hast, lassen wir es wohl besser. Wie gesagt, ich wollte sie interpretieren können nicht mehr und nicht weniger.
Ich kann dich aber beruhigen, es liegen CAT 6 und CAT 7 Kabel und es läuft alles mind. über Gigabyte Switches.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 13:50 Uhr
Hallo,

Zitat von DDioxx:
das Netzwerk funktioniert dennoch,
Wenn du es sagst dann werden wir das auch glauben

ich hab vernünftige Dateiübertragungszeiten
Wenn du es so sagst wird es so sein.

und über das Netzwerk in dem ich das Toll getestet habe beschwert sich auch niemand
Muss , um mich Beschweren zu können, ich nicht erst Wissen das es anders gehen kann?

Ja, auf meinen Rechnern ist einiges los.
Das auch dein erzieltes Ergebniss rechtfertigt?

Aber da du heute scheinbar keine gute Laune hast,
Falsch. Ich habe keine schlechte Laune weil die Netze bei meinen Kunden eben solche Werte nicht liefern.

es liegen CAT 6 und CAT 7 Kabel und es läuft alles mind. über Gigabyte Switches.
Und wie du ja selbst sehen kannst, bedeutet dies gar nichts Eine CAT3 Leitung nennt sich hier bei uns in DE auch die Telefonstrippe oder deren 2 oder 4 Paarige Ausfertigung die gerne in den Wänden liegt. Ich hab ja nie behauptet du hast keine CAT6 oder CAT7 Leitung verbuddelt

Gruß,
Peter

(Nein, ich habe tatsächlich keinen Grund für eine Schlechte Laune)
Bitte warten ..
Mitglied: DDioxx
18.02.2014 um 14:15 Uhr
Hallo Peter,

wollte ich dir auch nicht unterstellen.
Ich finde es eben nur sehr merkwürdig, das die Ergebnisse in dem Netzwerk das wirklich gut und zuverlässig läuft solche Ergebnisse auswirft.
Sicher ich hab Dateifreigaben auf meinem Rechner und es wird immer syncronisiert aber das kann nicht der Grund sein, daher wundert es mich wirklich. Wenn ich nun schaue, es hängt ein billiger Hub dazwischen aber wieso sollte er die Ergebnisse so sehr verfälschen aber nicht beim arbeiten stören, so das man sagen würde oh der Down und Upload sind aber scheiße.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 14:38 Uhr
Hallo,

Zitat von DDioxx:
es hängt ein billiger Hub dazwischen
Dir ist schon klar was und vor allem wie ein HUB arbeitet? Und wenn es dann noch billig sein soll....

sehr verfälschen aber nicht beim arbeiten stören,
Wirklich nicht?

so das man sagen würde oh der Down und Upload sind aber scheiße.
Dir ist aber auch klar was ein NETIO tut und welche Ergebnisse es dir anzeigt und was du daraus für Rückschlüße ziehen kannst, vor allem wenn du dein Netz und dessen Struktur und Komponenten kennst, oder? Wir sind hier Blind und Taub.

Du musst Wissen wie du die ermittelten Werte anzuwenden hast, nur du kennst alles andere drumherum.

Gruß,
Peter

PS. Und das ich meinte aber ist wie wenn einer darüber schreibt das einer TOT ist aber er eigentlich TOBT meinte
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.02.2014 um 16:52 Uhr
Wer misst misst Mist....
Benutze besser immer das NetIO Original:
http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio
ohne GUI Schnickschnack den man nicht braucht.
Starte das in einer Eingabeaufforderung und gut iss....
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html

Wenn du unbedingt ein Klicki Bunti GUI haben willst, dann nutze besser jPerf:
http://www.chip.de/downloads/Jperf_50460869.html
bzw.
http://www.nwlab.net/know-how/JPerf/
Bitte warten ..
Mitglied: DDioxx
25.02.2014 um 11:42 Uhr
Hallo,

danke nochmal ich habe mich nochmal intensiver mit allem beschäftigt und komme auf einen Datendurchsatz von ca. 110 MB / s was ich eigentlich für ganz gut halte.

Was die Messung damals gestört hat...meine Dummheit, ich hab an dem Tag den Laptop über WLAN betrieben welches in meinem Büro eigentlich so gut wie nicht da ist. Mit Kabel klappte es dann
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.02.2014, aktualisiert um 09:47 Uhr
110 MByte/s entspricht ca. 880 Mbit/s. Für ein GiG Netzwerk ist das kein überragender Wert aber ein sehr guter durchschnittlicher Wert mit dem man durchaus leben kann !
Gegen Dummheit beim Messen hilft natürlich auch das beste Forum nix

Wenns das denn nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Cmd Befehle in Powershell GUI aufrufen (5)

Frage von Markus2016 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
Mehrere Spalten Durchsuchen und Ergebnisse in neuer Tabelle Ausgeben (3)

Frage von Mr.Green zum Thema VB for Applications ...

Python
gelöst Python GUI Button funktionen? (7)

Frage von Scuzzy zum Thema Python ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...