Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzadressen Berechnen Klassich

Frage Netzwerke

Mitglied: christ05

christ05 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2007, aktualisiert 27.09.2007, 12479 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an allen,


Wie kann man Netzadressen klassisch berechnen
Dezimal -> Binär
Binär -> Dezimal


Ich habe es leider vergessen wie das geht

Danke
Mitglied: christ05
25.09.2007 um 14:39 Uhr
Hallo an allen,


Wie kann man Netzadressen klassisch
berechnen
Dezimal -> Binär
Binär -> Dezimal


Ich habe es leider vergessen wie das geht

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Serarya
25.09.2007 um 14:53 Uhr
Is ganz einfach...
Du hast ne IP Adresse:

11000000.10101000.00000000.00000001 = 192.168.0.1

und diese Subnetzmaske:

11111111.11111111.11111111.00000000 = 255.255.255.0

11000000.10101000.00000000.00000001
11111111.11111111.11111111.00000000
Der Netzteil ist also:
11000000.10101000.00000000.XXXXXXXX
und der Hostteil:
XXXXXXXX.XXXXXXXX.XXXXXXXX.00000001

Die IP-Adresse wird also an der Stelle getrennt wo die Subnetzmaske von 1 auf 0 wechselt

Das Netz wäre also 11000000.10101000.00000000.00000000 = 192.168.0.0
und es wären maximal 254 Hosts möglich (2^8Bits - 2 [Broadcast und Netzadresse])

Ich hoffe das war deutlich sonst erklär ichs nochmal, bzw. ich hoffe das benatwortet deine Frage^^
Bitte warten ..
Mitglied: christ05
25.09.2007 um 15:26 Uhr
Vielleicht Rechnerisch erklärt?


Mathematisch
Bitte warten ..
Mitglied: xblarpx
25.09.2007 um 15:50 Uhr
Hi,

Du musst die IP-Adresse einfach mit der Subnetmask binär addieren - fertig.
Mehr Mathematik hast hier nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: christ05
25.09.2007 um 16:07 Uhr
danke schön

hatte das bis jetzt nur einmal gemacht vor einem jahr und alles
wieder vergessen
Bitte warten ..
Mitglied: merciful
27.09.2007 um 16:47 Uhr
Hallo @all..

ich hoffe ich schreibe hier richtig !

Es geht um folgendes:
Ich betreue seid neuestem ein Netzwerk mit einem Windows2003 Server einem D-Link 24 Switsch.
An dem D-Link Switch ist ein ASUS Router 20 Windows ´98 Server und zwei WinXP Pro Server.

So !
Nun hatte ich erfahren, dass (logischer weise alle PC`s auch wenn der Server aus ist ins Internet kommen.
Das klappte auch bei den 20 Win98 PC´s
Bei den neuen 3 Windows XP PC klappte es nicht !

Ich habe dann 2 Tage gerübelt und habe mir die Windows 98 PC s angesehen und dort bei den Netzwerk Einstellungen unter DNS zwei IP`s
gefunden.

213.......
213......

Meine Frage ist nun, dass ich einfach nicht weiß, auf was die zugreifen ?
Ist das dann der Router ? Da ein Stwitch ja keine hat.

Kann mir das einer mal erklären...
Das würde es mir begreiflicher machen.

Ich lese aber auch schon viel und fleißig.

Vielen Dank !

Ciao
Merciful
Bitte warten ..
Mitglied: Serarya
27.09.2007 um 17:10 Uhr
Nun wenn der Eintrag der Standardgateway ist dann ist das klar. Die Standardgateway IP gibt an auf welchen "weg" man Sites aus dem Internet abrufen kann. Die IP kann alles mögliche sein, ein Router, ein Proxy etc...
müsstest du mal überprüfen. Für was für Werte sind diese IPs denn eingetragen? Oh
edit
Ich seh grade^^, das sind DNS IP-Adressen. Nun auch diese Adressen sind für den Internetzugang erforderlich, wenn sie bei den alten Rechnern so eingerichtet sind. Der PC versucht eine Web-Adresse bei dieser IP-Adresse umwandeln zu lassen in ein neues IP-Ziel...
(hoffe das ist jetzt so richtig erklärt)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Supernetz (Netzadresse und Netzmaske bestimmen)
gelöst Frage von BaumKoNetzwerke6 Kommentare

Hallo, Ich soll die Netzadresse und Netzmaske bestimmen. Ein Kollege hat die Aufgabe gelöst und mir geschickt aber was ...

Windows Server
Skript aufgrund von Netzadresse ausführen
Frage von anak1mWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine Möglichkeit ein Skript aufgrund einer Netzadresse auszuführen? Ich möchte folgendes damit umsetzen: Wenn die ...

PHP
Bewertungssystem wie berechnen?
gelöst Frage von icegetPHP4 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: Die Benutzer auf einer Website (angemeldet mit ihrer email) dürfen Rezepte bewerten. ...

Windows Tools
MySQL auffrischung: klassiche Fremdschlüssel-Situation
gelöst Frage von gabeBUWindows Tools4 Kommentare

Hallo Zusammen Ich bin gerade nebenbei wieder mal daran, meine SQL-Kentnisse aufzufrischen. Ich habe dabei eine kleine klassiche Datenbank ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 StundeBatch & Shell1 Kommentar

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 19 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 19 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Linux
OpenSource Groupware
Frage von FA-jkaLinux13 Kommentare

Hallo, ich suche eine Groupware als Alternative zum Exchange. Wesentliche Aufgaben sind die Handhabung von E-Mails (persönliche und gemeinsam ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...