Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Alle Netzlauferke einer Domäne anzeigen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: xm-bit

xm-bit (Level 2) - Jetzt verbinden

29.04.2009, aktualisiert 13:56 Uhr, 3849 Aufrufe, 6 Kommentare

Alle verbundenen Netzlaufwerke eines Users anzeigen lassen

Hi,

ich habe da mal wieder eine schöne Frage.
Ich habe eine Server 2000/2003er Domäne mit Windowx XP Clients.

Jetzt würd ich gerne wissen, wer welches Netzlaufwerk verbunden oder in seinem Profil eingetragen hat...

Active Directory seitig werden keinerlei Laufwerke außer das Home-LW gemapped.
Mich inteessieren jetzt die "eigens verbundenen Laufwerke.

Ich habe schon versucht mit psinfo, dieses abzufragen. Das ist zwar ganz schön das Tool, aber es liefert mir nicht die gewünschten Infos, die ich benötige.
Da wird mir nur der Buchstabe angegeben. Damit kann ich nicht viel anfangen...

gibt es einen anderen Weg, wie ich diese Herausforderung löse???

mfg
Sascha
Mitglied: maretz
29.04.2009 um 14:20 Uhr
reicht dir "net use" ggf. schon aus?
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
29.04.2009 um 14:33 Uhr
Hi Maretz,

ja, da hätte ich alle Informationen zusammen.

PSinfo, habe ich nur genommen, weil ich dort über einen txt-DAtei, die PC´s eingelesen und verarbeitet habe.

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
29.04.2009 um 14:40 Uhr
dann markiere dies thema doch noch kurz als gelöst ist für alle dann offentsichtlicher und nicht jeder zerbricht sich noch den kopf nach ner lösung ;)
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
29.04.2009 um 14:59 Uhr
Hi maretz,

prinzipiell wäre es gelöst, nur wie bekomme ich jetzt die info von allen Workstation???

Von einer Workstation ist klar.. Aber von x Workstation.
Sicherlich kann man wie das Tool psinfo eine Datei nehmen, in der alle Workstation stehen, dort dann jedesmal mit net use prüfen, und alles in eine Datei ausgeben.

So ist es theoretisch... )))))
Nur für die Praxis, brauche ich da etwas, was ich nutzen kann. Scripting technisch sieht es bei mir sehr mau aus. Vor allem wenn es um schleifen oder abfragen geht. Das will ich lernen, das geht am besten über solche Sachen.
Da ich einfach den Zusammenhang oder den Aufbau einer Schleife oder einer if Abfrage verstehen will.

Darum würd ich das Posting gerne noch ein wenig stehen lassen.
Wie oben schon angesprichen, theoretisch weiß ich was ich will, aber diesen Gedanken umzuzsetzen, ds klappt meistens nicht...

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.04.2009 um 16:07 Uhr
Hallo SasHW2k3!

Eigentlich brauchst Du ja nur
net use|findstr "\\">\\Server\Share$\Netzlaufwerke_%username%.txt
in ein Logoff-Script zu setzen und für Schreibrechte auf der Freigabe zu sorgen - dann erhältst Du (im Lauf der Zeit ) für jeden User eine Datei.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
30.04.2009 um 07:29 Uhr
Moin moin bastla,

das ist eine richtig gute Idee. So kann man es auch machen.
Das werd ich mal umsetzen.

Ich danke dir..

mfg
Sascha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Domäne: Rechteproblem bei Basisordnern und Profilpfaden (1)

Frage von PWiesen zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
gelöst Dienste bei Systemstart anzeigen (2)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...