Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk soll auch bei Abmeldung verbunden bleiben

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: rufusalex

rufusalex (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2008, aktualisiert 02.07.2008, 6298 Aufrufe, 9 Kommentare

via net use verbinde ich mir über eine batch ein netzlaufwerk.
nun möchte ich, dass die Verbindung auch bei einer Abmeldung aktiv bleibt, da ein geplanter Task auf das verbunden Netzlaufwerk zugreifen muss.
Wie kann ich das Clientseitig realisieren?
Mitglied: stollkuehn
01.07.2008 um 14:55 Uhr
unter welchem benutzer läuft denn der task?

wenn der task eh schon ein batch sein sollte, trage dort einfach net use ein.

Gruß

Osik
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
01.07.2008 um 15:01 Uhr
Ähh

Geht das bei NET USE nicht mit dem Parameter /PERSISTENT:Yes ?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
01.07.2008 um 15:13 Uhr
Moin,
Nein, der Schalter bewirkt nur, daß das Laufwerk beim nächsten Anmelden wieder automatisch verbunden wird. Beim Abmelden werden die Netzwerkverbindungen getrennt, was ja auch Sinn macht.

Ich würde den "net use" mit in die Batch-Datei für den geplanten Task setzen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: 66815
01.07.2008 um 15:13 Uhr
Mit dem Parameter /persistent:yes hinter dem net use bleibt die Verbindung auch nach einem Neustart bzw. einer Neuanmeldung vorhanden.

Beispiel:
net use S: \\Server\Shares\ /persistent:yes

Hier eine offizielle Beschreibung von Microsoft zu net use:
http://technet2.microsoft.com/windowsserver/en/library/dd619380-bb33-4d ...

Ich hoffe ich konnte helfen

Gruß
André
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
01.07.2008 um 15:30 Uhr
Moin,
>>Mit dem Parameter /persistent:yes hinter dem net use bleibt die Verbindung auch nach einem Neustart bzw. einer Neuanmeldung vorhanden.<<
Das bezweifelt auch keiner, aber nach der Abmeldungs sind auch die Netzwerkverbindungen weg. Persistent=yes sorgt nur dafür, daß sie bei der nächsten Anmeldung wieder ohne manuelles Eingreifen bereitgestellt werden.
Nicht mehr und nicht weniger sagt auch die MS-Beschreibung.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
01.07.2008 um 15:33 Uhr
Wie wäre es, wenn du einfach den dazugehörigen UNC-Pfad benutzt. Anstelle von z:\pfad\pad\ kannst du auch \\server\freigabe\pfad\pfad\ verwenden.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: rufusalex
02.07.2008 um 08:13 Uhr
unc oder absoluter das ändert doch nichts daran, dass ein net use /delete bei der Abmeldung erfolgt, oder?
Da werde ich wohl nicht drum herum kommen irgendwie einen Dienst zu implementieren, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
02.07.2008 um 08:19 Uhr
Ok, nochmal langsam zum mitschreiben:
Wenn du in deinem Script, Programm oder sonstwas einen UNC-Pfad (\\server\freigabe\pfad) angibst, dann stimmt das immer und in jedem Fall. Ob ein User angemeldet und das Share gemappt ist spielt dabei keine Rolle.
Wenn du dagegen in deinem Programm das gemappte Laufwerk (x:\pfad) angibst, dann spielt es schon eine Rolle, ob ein User angemeldet ist. Nur dann sind nämlich die Netzwerk-Lw gemappt.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
02.07.2008 um 08:29 Uhr
Moin,
schonmal mit Antort 1 oder 5 versucht?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Nur eine bestimmte Datei in einem Netzlaufwerk freigeben (3)

Frage von Emheonivek zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...