Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie ein Netzlaufwerk zu einem Administrativem Share einbinden (WinXP)

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Atlanx

Atlanx (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2012, aktualisiert 11:33 Uhr, 2072 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich würde gerne hier ein Netzlaufwerk auf meinem Rechner (XP) anlegen.

Z: \\andererPC\c$

Auf dem anderen Rechner läuft auch XP.

Wenn ich aber als User: ADMINISTRATOR und als Passwort:"das Administrator-Passwort" verwende kommt nur eine Fehlermeldung, dass die Adresse nicht gefunden werden kann.

Der "andererPC" ist aber im (Intern)Netz sichtbar, aber halt ohne weitere normale Freigaben.


Commandline:

net use H: \\PC2-MACBOOK\c$ pAsSwOrT /user:administrator
in Real:
Systemfehler 53

Den Netzwerkpfad nicht gefunden - obwohl ich ihn anpingen kann.

in einer Testkonfiguration:
Systemfehler 86 aufgetreten.

Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch.
Mitglied: MrNetman
15.12.2012, aktualisiert um 11:44 Uhr
Macbook und c$ ? ob es das gibt. Es ist schließlich ein Linux-Derivat.
/User:PC2-MACBOOK\administrator
Der Benutzer ist ja ein anderer auf dem anderen PC. Deshalb muss der PC Name mit gegeben werden.
Das PW würde ich nicht via Batch eingeben. Es bietet sich an den lokalen Administrator mit dem selben PW ausszustatten. Dann geht diese PW zwar übers Netz, wird aber nicht auf der CMD-Zeile oder gar im Klartext der Textdatei (cmd/bat) angezeigt.

Während XP mit Groß- und Kleinschreibung nichts anfangen kann, tut dies Linux/Unix sehr wohl. Dann ist auch noch wichtig, ob XP Pro oder Home. Bei Home ist es anders.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.12.2012 um 13:02 Uhr
Zitat von MrNetman:
Macbook und c$ ? ob es das gibt.

Er sagte doch, daß da XP drauf läuft.

Es ist schließlich ein Linux-Derivat.

BSD, linux ist was ganz anderes.

/User:PC2-MACBOOK\administrator
Der Benutzer ist ja ein anderer auf dem anderen PC. Deshalb muss der PC Name mit gegeben werden.

jepp

Das PW würde ich nicht via Batch eingeben. Es bietet sich an den lokalen Administrator mit dem selben PW ausszustatten.

Das kommt drauf an, welches ziel man verfolgt und wie die lokalen "Bedrohugnen" sind. es kann durchaus sinnvoll sein, es so zu machen.

Dann
geht diese PW zwar übers Netz, wird aber nicht auf der CMD-Zeile oder gar im Klartext der Textdatei (cmd/bat) angezeigt.

Während XP mit Groß- und Kleinschreibung nichts anfangen kann, tut dies Linux/Unix sehr wohl.

Washat unix jetzt damit zu tun? Auch wenn die hardware ein macbook sein sollte, auf dem Xp läuft, ist linux/unix imn diesem Fall uninteressant. Und NT unterscheidet sehr wohl zwischen Groß udn kleinschreibung bei den Paßwörtern.


Dann ist auch noch
wichtig, ob XP Pro oder Home. Bei Home ist es anders.

Dann solltest Du dazuschreiben was Du meinst, das XP Home anders macht.

@TO:

1. Ist es XPPro oder XPHome, auf welches Du zugreifen willst?

Bei XP Home ist der Administrator deaktiviert und funktioniert nur im abgesicherten Modus. Du solltest daher eine weiteren adminstrattiven User anlegen und damit den Share verbinde.

2. Funktionieren uüberhaupt normale Freigaben?

Gib mal einfach einen Ordner frei und versuche darauf zuzugreifen. Wenn das nicht geht, dann ist vermutlich noch etwas ganz anderes daneben.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Komulatives Update in WIM Datei einbinden (3)

Frage von kingsepp zum Thema Windows 10 ...

Datenbanken
gelöst MS SQL Abfragen und Formulare in Webseite einbinden (3)

Frage von Machello zum Thema Datenbanken ...

Microsoft
MS Share Point vs. Jobrouter (4)

Frage von Jan1986 zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte