Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk mit anderem Benutzer verbinden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: jimbeam128

jimbeam128 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2007, aktualisiert 12:06 Uhr, 20803 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit dem Laufwerksmapping. Habe folgendes Szenario:

- Rechner A soll auf eine Share auf Server X zugreifen.
- An Rechner A bin ich mit dem User "Test" angemeldet.
- Auf dem Server X ist die Share "Freigabe" angelegt und nur der Benutzer "Zugriff" mit dem Passwort "Zugriff" kann auf die Share zugreifen.

Jetzt habe ich dazu folgenden net use Befehl auf Rechner A eingegeben:

net use r: \\ServerX\Freigabe /USER:ServerX\Zugriff Zugriff

So:

Dann hab ich auch schön brav stehen, dass der "Befehl erfolgreich ausgeführt" wurde.

Soooo:

und wenn ich dann jetzt in den Arbeitsplatz reingehe, und auf das Laufwerk r: klicke, dann wird mir gesagt "Zugriff verweigert"

Ich geh mal schwerstens davon aus, dass der Rechner A in diesem Moment mit dem angemeldeten Benutzer "Test" an die Share rantritt und nicht mit den Anmeldeinformationen des Benutzers "Zugriff".

Anscheinend werden beim net use - Befehl nur in diesem Moment die Anmeldeinformationen verwendet, und nicht, wenn "der Rest des Betriebssystems" darauf zugreifen will.

Meine Frage:

Wie kann ich denn jetzt trotzdem mit dem Benutzer "Test" auf die Share zugreifen?

Anmerkung:

Wenn ich das über die GUI mache mit rechter Maustaste auf "Netzwerkumgebung->Netzlaufwerk verbinden" und dann sage "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen" und da dann die Anmeldeinformationen von "Zugriff" eintrage, funktioniert´s.

Ich will´s aber nicht über die GUI machen, weil ich die Geschichte scripten will...

Hat jemand Rat, wie man das hinbekommt?
Mitglied: denizno1
09.08.2007 um 10:29 Uhr
Hallo Jens,

versuch es doch mal so.
net use "r:\\serverx\Freigabe" /user:Zugriff Zugriff
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
09.08.2007 um 10:37 Uhr
Schon ausprobiert. Laufwerk wird gemappt und im Arbeitsplatz angezeigt. -> Zugriff verweigert...

Weiß einfach nicht weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: Alfredus
09.08.2007 um 10:51 Uhr
Schon ausprobiert. Laufwerk wird gemappt und im Arbeitsplatz angezeigt. -> Zugriff verweigert...

Ja, das ist normal. Schlag mich, aber wenn ich mich recht erinnere kannst du bei Windowsbüchsen nur mit einem Account an einem anderen Rechner angemeldet sein. Also folgendes geht dann nicht:

\\ServerA\ShareB mit NutzerC
\\ServerA\ShareB mit NutzerD

Daher fliegt dein "net use xyz" weg.

Aber alles kein Problem. Entweder du gibst dem Nutzer passende Rechte auf die Shares oder regelst das Ganze über Gruppen, was deutlich eleganter ist.

Gruß
Andre
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
09.08.2007 um 11:11 Uhr
Ich glaube eher, dass es am Security Context des "Clients" liegt. Hatte auch bei Microsoft gelesen, dass dann wohl Dienste, die den entsprechenden Security Context haben, dann damit arbeiten können. Heißt also:

Bin als "Test" am Client angemeldet.
Verbinde das Laufwerk mit den Anmeldeinformationen von "Zugriff"
und dann kann das Betriebssystem nur das "Laufwerk" nutzen, wenn eine Applikation mit entsprechend hinterlegten Anmeldinformationen darauf zugreift.

Z.B. ein Dienst. Da kann man ja ganz elegant Anmeldeinformationen hinterlegen...
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
09.08.2007 um 12:06 Uhr
Net use macht nichts anderes als das Mapping wie der Explorer auch.
Wenn es also über Netzlaufwerke verbinden klappt, sollte es auch mit net use klappen. Der Net use gilt auch für alle Anwendungen, die unter dem Benutzer laufen, also auch der Explorer.

Wegen den zwei unterschiedlichen Verbindungen bei Windows:
mit \\SERVER-IP\ statt \\servername\ kann man 2 unterschiedliche Benutzer von einem Client an einen Server bekommen. Und die Fehlermeldung ansonsten wäre nicht Zugriff verweigert sondern:
Systemfehler 1219 aufgetreten.

Mehrfache Verbindungen zu einem Server oder einer freigegebenen Ressource von de
mselben Benutzer unter Verwendung mehrerer Benutzernamen sind nicht zulässig. Tr
ennen Sie alle früheren Verbindungen zu dem Server bzw. der freigegebenen Ressou
rce, und versuchen Sie es erneut.

Stimme Alfredus insgesamt zu, für sowas gibts vernünftige Rechte-Vergabe, anstatt Passwort Weitergabe.

War jetzt mehr Antwort auf die Antworten als auf die Frage, aber den Trick mit der IP-Adresse könntest Du mal versuchen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst SFP+ direkt mit anderem Server verbinden? (2)

Frage von schusch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst Batch-Datei mit anderem Benutzer laufen lassen und dann wieder sofort abmelden (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Surface 4 Pro Netzlaufwerk verbinden (4)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...