Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk für anderes Netz freigeben

Frage Netzwerke

Mitglied: gFACEk

gFACEk (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2008, aktualisiert 17.03.2008, 4444 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

und zwar habe ich folgendes Problem, und hoffe nicht gleich zu Anfang gesteinigt zu werden. Bisher ist alles noch Praktische Theorie...also ich teste im "Trockenem"!

Ich habe ein Server/Client-Netzwerk mit deinem AD. Jetzt werden wir nach und nach alle Clients umtauschen, und wollen auch auf windows server 2003 umsteigen. Die neuen Clients sollen schon am 2003-Server angemeldet werden, und die bestehenden weiter auf dem 2000er arbeiten. Allerdings gibts Daten die allen zugänglich sein müssen.

Jetzt war meine Idee, die beiden Server nur durch den IP-Bereich zu trennen, dem 2003-Server allerdings eine zweite NIC einzubauen damit dieser mit dem alten Server "Daten austauschen" kann. Also habe ich auf dem Server ein Netzlaufwerk eingerichtet, das auf die Daten vom alten Server zeigt. Allerdings kann ich dieses Netzlaufwerk nicht mehr freigeben, um auf den neuen Clients über das login-script ein Netzlaufwerk zu den alten Daten zu erstellen.

Habt ihr ne Idee, wie ich das lösen könnte?!

Gruß Töbi
Mitglied: Becrux
13.03.2008 um 20:42 Uhr
Befindet sich der win2000 Server in der gleichen Domäne wie der 2003 Server?
Für welche User wurde auf Ebene der Netzwerkfreigabe Leserechte erteilt?
Überprüfe auch die NTFS-Berechtigungen.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
13.03.2008 um 23:16 Uhr
Hallo Töbi,

erstmal willkommen hier.

Ich habe ein Server/Client-Netzwerk mit deinem AD.
Kann nicht sein, ich habe gerade nochmal nachgesehen, mein AD ist, wo es sein soll, nämlich hier!

Gibt es einen bestimmten Grund, warum du die Server in zwei Netze hängen willst? Soll die Domain erhalten bleiben oder willst du eine neue aufbauen? In beiden Fällen kannst du doch die Server nebeneinander hängen, im ersten sogar das AD replizieren und dann den alten Server runterstufen. Falls es darum geht, eine neue Domain aufzubauen, würde ich die beiden Domains danach in Domain-Vertrauensstellung setzen.

Der IP-Bereich des Netzes ist in beiden Fällen für das alte und das neue Netz derselbe.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: gFACEk
17.03.2008 um 16:42 Uhr
Also die Domains sollen für ein paar wochen oder monate nebeneinander laufen, quasi als übergangsphase...
Aber prinzipiell haste recht, ich kann ja auch beide in ein Netz hängen...irgendwie hat sich irgendwas bei mir dagegen gesträubt Aber es funktioniert...zumindest in meinem Testszenario! Werd das mal weiter beobachten...

Danke soweit!
Gurß Tobias
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
IIS - anderes Netz zulassen (3)

Frage von survial555 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (32)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...