Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerk ohne Anmeldung verbinden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: joni2000de

joni2000de (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2010 um 18:12 Uhr, 16484 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Admins!

Ich habe das Problem, dass ein Programm, das von außen über ein Batch-File angestoßen wird, nur mit Netzlaufwerken funktioniert. Einen UNC-Pfad kann es nicht. Das Ding sollte auf einem Server laufen (geplanter Task) an dem aber keiner angemeldet ist => somit stehen auch die Netzlaufwerke zu dem Zeitpunkt nicht zur Verfügung. Gibt es eine Möglichkeit die Netzlaufwerke auch ohne Anmeldung zur Verfügung zu stellen? Ich habe auch schon an einen Dummy-Benutzer gedacht der mittels Autologon angemeldet wird und die Netzlaufwerke hat. Der sollte aber sonst null Rechte haben. Die Lösung gefällt mir aber nicht so richtig.

Hatte schon mal jemand das gleiche Problem und wenn ja wie wurde es gelöst?

Danke für eure Hilfe!

Gruß Joni
Mitglied: StefanKittel
24.09.2010 um 18:19 Uhr
Hallo,

jedes Programm wird in einem Benutzerkontext ausgeführt. Also kannst Du einfach mit den geplanten Tasks eine Batchdatei oder Skript starten welches die benötigten Laufwerke verbinden.
Allerdings gilt es zu beachten dass nirgendwie requester erscheinen (können), da die ja keiner sieht.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: viragomann
24.09.2010 um 19:47 Uhr
Hi!

Du kannst dir im Patch mit "subst" einem UNC-Pfad einen Laufwerkbuchstaben (z.B. m) zuordnen:

subst m: \\Server\Freigabe

Mit
subst m: /d
kannst du anschließen die Verbindung wieder löschen.

Gruß
viragomann
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.09.2010 um 21:01 Uhr
moin,

also "Patch" und "subst" sortieren wir mal in eine andere Schublade - passt nicht zur Frage....
  • subst /?
Weist einem Pfad eine Laufwerkbezeichnung zu.
SUBST [Laufwerk1: [Laufwerk2:]Pfad]
SUBST Laufwerk1: /D

Laufwerk1: Laufwerkbezeichnung, die dem Pfad zugewiesen werden soll.
[Laufwerk2:]Pfad Laufwerk und Pfad, die durch Laufwerk1: angesprochen werden sollen.
/D Hebt die Zuordnung für das (virtuelle) Laufwerk1 wieder auf.

  • Da \\ kein Laufwerk ist
  • und man mit Subst keine Credentials mitliefern kann...
... - kann das nicht klappen, selbst wenn man keine Credentials bräuchte.

von daher... Stefan meinte das gute alte Net Use:
01.
net use x: \\server\freigabe Password /user:domain.suffix\username
Das ist per anno erstmal unsicher, wenn man das Script - indem u.a die Zeile drin steckt in einen Ordner packt, wo nur Domadmins und evtl. dieser spezielle User Rechte lesen und ausführen dürfen - siehts schon wieder anders aus.

Gruß
[1/2 OT]
Ps: Es macht keinen großen Spass, wenn man mal abends vorbeischaut und "tonnenweise" Beiträge findet, wo halbwissen verbreitet wurde und man die "Scherben" aufkehren darf.
[/1/2 OT]
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
25.09.2010 um 01:09 Uhr
was auch funktionieren kann / könnte (habs noch nicht getestet):

Mit AutoIT und der Funktion 'DriveMapAdd ' Ein Netzlaufwerk mappen lassen.
Das AutoIT Skript dann als Exe Compilieren.


Ich möchte allerdings erwähnen:
Ich weiss nicht, ob die Daten im Klartext abgefangen werden können, bzw die Exe zurück kompiliert werden kann...

Aber diese Methode hält schon mal ~50% und mehr aller "Möchtegern-Hacker" ab ;)
Bitte warten ..
Mitglied: viragomann
25.09.2010 um 13:57 Uhr
subst kann aber auch UNC-Pfaden Laufwerkbezeichnungen zuweisen.
Credentials kann man zwar nicht mitgeben, doch sollten die aus dem Task kommen, den man ja unter einem bestimmten Konto laufen lassen muss, welches entsprechende Rechte haben soll.

Verendet habe ich es aber selbst noch nicht im Task, daher ohne Garantie.
Bitte warten ..
Mitglied: joni2000de
25.09.2010 um 14:38 Uhr
Hallo an alle!

Net Use reicht für mich. Ich muss auch keine Passwort oder Userkonto mitgeben, da diese Infos über den Geplanten Task mit kommen. Somit habe ich auch keinen Eintrag im Batch.

Hab wieder was gelernt. Danke!

Gruß Joni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Surface 4 Pro Netzlaufwerk verbinden (4)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
Netzlaufwerk verbinden - komisches Verhalten (15)

Frage von duschgas zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Gruppenrichtlinie Netzlaufwerk verbinden und direkt Verknüpfung darauf erstellen (11)

Frage von Lars1992 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...