Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk per Batch bei Win7-startup einbinden bei dynamischer IP

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: cirilfab

cirilfab (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2012 um 19:30 Uhr, 3244 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

Habe bereits ein .bat am laufen um zwei netzlaufwerke in meinem Heimnetz automatisch unter Win7 bei start-up automatisch zu verbinden.
der code ist relativ simpel
net use Z: \\192.168.0.10\Qmultimedia /user:admin admin
net use Y: \\192.168.0.10\Qweb /user:admin admin

Nun habe ich aber das Problem, dass sich die IP des NAS durchaus mehrmals ändert, sodass ich die IP andauern via Gateway auslesen muss und dann im .bat manuell anpassen...das geht ziemlich auf die Nerven.

Nun meine Frage:
Ist es möglich die IP des NAS automatisch auslesen zu lassen und das Ganze dann in den Code in einem .bat file verschachteln?
Ich bin leider bzgl. dieser Art der Programmier-Sprache absoluter newcomer mit praktisch keiner Erfahrung. Bitte um Hilfe.

Danke und Grüsse,
cirilfab
Mitglied: brammer
08.11.2012 um 19:36 Uhr
Hallo,

Netzwerkkomoponenten, also Server, Router, Switche, Drucker und eben NAS sollten tunlichst feste IP Adressen nutzen.
Gib deiner NAS einfach eine feste IP und pass den DHCP einfach an...
Gut ists...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: CresCent
08.11.2012, aktualisiert um 20:21 Uhr
Hi,

da geb ich brammer recht.

alternativ könntest du nach den dns namen gehen. dann wäre die ip adresse relativ egal. (sofern dhcp und dns fehlerfrei funktioniert)

viele grüße

crescent
Bitte warten ..
Mitglied: cirilfab
08.11.2012 um 20:52 Uhr
Hallo brammer und crescent,

Danke schoneinmal für Eure comments. Leider lässt mein cablemodem (thomson twg870ug) kein portforwarding resp. bridging zu. Hier würde es zwar eine möglichkeit via DMZ geben, aber ich möchte das NAS nicht ans Internet schnallen sondern lediglich im Heimnetzwerk verwenden. Wie würde ich die von crescent beschriebene Lösung via DNS resp. DHCP machen.

Danke und Gruss,
cirilfab
Bitte warten ..
Mitglied: uvoelker
08.11.2012 um 21:01 Uhr
Hallo,

Du benötigst nicht das externe DNS, sondern das interne. Der DHCP zur Verfügung stellende Router kann auch DNS und nutzt dies für die Namensauflösung im internen Netz. Deine Lösung ist also: Gib Deinem N AS in dessen Config einen Namen. Diesen kannst Du dann auch in Deinem Skript verwenden.

mfG
Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
08.11.2012 um 23:48 Uhr
Hallo,

ích stimme uvolker zu. Internes DNS und der Fisch ist geputzt.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Exchange hinter dynamischer IP (12)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Server
Webhosting mit NAS und dynamischer IP (2)

Frage von gugusus zum Thema Server ...

Batch & Shell
gelöst Win7-Batch - bestimmte Ordner in TEMP löschen (1)

Frage von jan99 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Neue Zeile verhindern (Batch)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (25)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...