Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Netzlaufwerk für Benutzer

Mitglied: Speedysurf

Speedysurf (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2005, aktualisiert 19:30 Uhr, 4768 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen windows 2000 Server mit AD und möchte einstellen, dass jeder Benutzer beim Start sein Netzlaufwerk und ein Gruppenlaufwerk im Arbeitsplatz angezeigt bekommt. Alle anderen Laufwerke sollen nicht sichtbar sein.
Wie kann man das am besten regeln?

Dannwürde mich noch interessieren, wie ich am besten über den Server Faxe empfangen kann.Nummer ist da, aber welche Software braúche ich, dass ich die Faxe dann auf einem Client abholen kann und auch angezeigt bekomme, dass welche da sind?

Das Versenden soll dann über ein Faxgerät erfolgen.

Vielen Dank
Mitglied: 2P
16.03.2005 um 08:50 Uhr
Hallo!

Verbinde die Netzlaufwerke beim Start per LoginScript via "net use".


z.B.:

net use x: \\SERVER\User /persistent:no

Bindet die Freigabe \\Server\User als Laufwerk "X" ein.
"/persistent:no" sorgt dafür, dass die Verbindung nicht gespeichert wird; ohne Anmeldung am Server also nicht hergestellt wird.
Das Ganze schreibst du in eine kleine Batch-Datei und legst fest, dass sie beim Start von den Clients ausgeführt wird. Fertig.

Was das faxen angeht - hat W2K Server nicht auch den Faxdienst an Bord ?
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:09 Uhr
den W2K Faxserver hatte nur der SBS 2000.

Du kannst mit einer Gruppenrichtlinie die lokalen Laufwerke ausblenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Speedysurf
16.03.2005 um 09:26 Uhr
Danke für Eure antworten.

Wenn ich jetzt die Laufwerke ausblende aus dem Arbeitsplatz, dann sind doch alle nicht mehr sichtbar. Oder?
Ich brauche allerdings die netzlaufwerke.

Mit dem Faxdienst werde ich mal probieren. Danke dafür
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:32 Uhr
Du kannst in der Gruppenrichtlinie angeben, daß nur lokale Laufwerke ausgeblendet werden sollen. (Netzwerklaufwerke werden dann brav angezeigt)
Bitte warten ..
Mitglied: Speedysurf
16.03.2005 um 17:50 Uhr
Danke.
Wenn ich jetzt diese batch Datei auf dem Client Rechner starten lasse, dann würde das ja für jeden Benutzer gelten. Jetzt gibt es aber Benutzer bei denen soll kein Laufwerk verbunden werden.
Wie mache ich das dann?
Die Antwort ist vielleichtr ganz leicht, aber ich befasse mich noch nicht lang mit den Serverangelegenheiten.
Bin für jede Hilfe dankbar.

Kennt eventuell auch jemand ein Programm mit dem ich Nachrichten auf den Desktop der Clients senden kann? Wenn ich z.B. allen Leuten sagen will, dass Donnerstags immer bis 20 Uhr gearbeitet wird.
Die Clients dürfen aber keine Möglichkeit haben Nachrichten zu versenden.
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
16.03.2005 um 19:30 Uhr
"Wenn ich jetzt diese batch Datei auf dem Client Rechner starten lasse, dann würde das ja für jeden Benutzer gelten. Jetzt gibt es aber Benutzer bei denen soll kein Laufwerk verbunden werden. Wie mache ich das dann?"

Das erledigst du auch über die Gruppenrichtlinien.
Du kannst dort festlegen, wer die Richtlinie übernehmen soll und wer nicht.
Wer sie nicht übernimmt, führt das Script dann natürlich beim Start nicht aus.

Für kurze Nachrichten in Windowsnetzwerken gibt es den Nachrichtendienst:

"net send ..."

Zwecks Syntax gib einfach mal "net send /?" auf der Kommandozeile ein.
Achtung - der ist standardmässig unter Win XP SP2 deaktiviert.
Wenn du den Benutzern auf den Clients das Ausführen der Datei "net.exe" verbietest, können sie auch keine Nachrichten verschicken. Ob das allerdings nötig/sinnvoll ist mag dahingestellt bleiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Netzlaufwerke der Benutzer vor löschen schützen
Frage von Thor01Windows Server7 Kommentare

Hallo, wenn man mehrere Netzlaufwerke für Benutzer erstellt und diese den Benutzern zur verfügung stellt, wie kann man dabei ...

Windows Server
Netzlaufwerk für Domänen-Benutzer erstellen
gelöst Frage von IcenubiWindows Server6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich beschäftige mich mit einem eigentlich einfachen Thema, nämlich dem erstellen eines Netzlaufwerkes für Domänen-Benutzer. Ich ...

Windows Userverwaltung
Netzlaufwerke können nicht verbunden werden wenn Benutzer ein neues Kennwort setzen muss
Frage von msWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo Community! Wir haben einige PC die mit einem Standard-User unter Windows 7 Prof. automatisch angemeldet hochfahren. Bei Bedarf ...

Linux Netzwerk
Zentrale Benutzer und automatische Einbindung von Netzlaufwerken bei Linux?
Frage von DasJulianLinux Netzwerk3 Kommentare

Schönen guten Tag alle zusammen, heute habe ich mal eine Frage die nicht ganz so einfach sein wird, aber ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...