Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerk und Freigabedrucker per Batch entfernen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DavidB612

DavidB612 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2009, aktualisiert 14:34 Uhr, 9399 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an alle hier im Forum

Folgendes Szenario:

Auf einem alten Server läuft eine sehr alte Version des Adobe Distiller (PDF Generator). Der PDF-Drucker ist freigegeben und die erzeugte PDF Datei wird in einem freigegebenen Ordner abgelegt. Dieser Ordner ist als Netzlaufwerk auf den Clients gemappt.

Nun wird dieser Server bald abgeschaltet und auf einem neuen Server ist jetzt statt Adobe Distiller der PDFCreator installiert. Nun muss auf jedem Client der neue PDF-Drucker (PDFCreator) und das neue Ablageverzeichniss (PDF) eingerichtet werden. Das würde ich mit einer kleinen Batch erledigen:

::Netzlaufwerk verbinden
NET USE * \\10.101.6.4\pdf

::Freigabedrucker verbinden
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\10.101.6.4\pdfcreator

Jetzt zum Problem:
Das alte Freigabeverzeichnis (make-pdf) und der nicht mehr benötigte Drucker (PDFDistiller) würde ich gerne über diese batch von den Clients entfernen. Leider habe ich noch keine brauchbare Lösung gefunden, da dass Netzlaufwerk auf den Clients verschiedene Laufwerksbuchstaben hat. Man müsste also nach der Bezeichnung (in dem Fall make-pdf) das Laufwerk trennen. Ist das überhaupt möglich? Und ist es möglich den alten freigegebenen Drucker zu entfernen?

Für Vorschläge bin ich sehr dankbar!

Gruss David
Mitglied: Flo985
09.09.2009 um 15:28 Uhr
So löscht du den Drucker per Batch:
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /dn /n \\Domäne\Drucker

Wie du am besten das Netzlaufwerk löschst, ohne den Laufwerksbuchstaben zu haben weiß ich leider nicht
Bitte warten ..
Mitglied: education
09.09.2009 um 16:24 Uhr
net use * /delete /y i

n eine batch.
Bitte warten ..
Mitglied: DavidB612
09.09.2009 um 16:34 Uhr
net use */delete /y

trennt doch alle Laufwerke oder? Bräuchte eine Möglichkeit die Freigabe einzeln nach ihrer Bezeichnung z.B. Shares zu löschen, da der Laufwerksbuchstabe bei allen 100 clients verschieden ist.

@ Flo985

Danke dass hab ich gesucht!
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
09.09.2009 um 17:00 Uhr
Läuft die batch im Loginscript? Dann spricht doch nichts dagegen, zuerst alle Netzlaufwerke zu trennen und dann die benötigten neu zu verbinden.

Oder du versuchst es so:
for /F "tokens=2" %i in ('"net use | find "make-pdf""') do net use %i /d
bei Verwendung in einer batch müssen die %-Zeichen verdoppelt werden, also
for /F "tokens=2" %%i in ('"net use | find "make-pdf""') do net use %%i /d


Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: DavidB612
09.09.2009 um 20:20 Uhr
@ AlbertMinrich

nein die Batch läuft nicht im Logonscript. Ich hatte vor die Batch so an die User zu verteilen da ich das ziemlich umfangreiche Logonscript nicht unbedingt anfassen wollte. Ich werde es morgen mal mit deinem Vorschlag probieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...