Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk über Hamachi - Gerätename wird bereits verwendet

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: quasiii

quasiii (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2014 um 15:01 Uhr, 1432 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

im folgenden Szenario sind insgesamt 4 Geräte im Einsatz:
1x Datenserver (Windows 7 Professional)
1x Workstation (Windows 7 Professional)
1x Notebook (Windows 8.1)
1x Lumia 930 (Windows Phone)

Der Kunde hat im Büro einen Rechner (im Folgenden "Datenserver" genannt), auf dem seine Dokumente abgelegt sind.

Der Kunde möchte von 2 Geräten auf die Dokumente des Datenservers zugreifen:
1. Nebendran lokal im Büro von seiner Workstation
2. Von einem Notebook aus, wenn er außerhalb bei Kunden ist über das Internet

Ich habe ihm den Dokumentenordner im Heimnetzwerk freigegeben und an der Workstation ein Netzlaufwerk dahin eingerichtet - funktioniert stabil und einwandfrei ohne Probleme.

Für den mobilen Zugriff vom Notebook habe ich mit dem VPN Dienst LogMeIn Hamachi (https://secure.logmein.com/DE/products/hamachi/) ein Netzwerk über das Internet "virtualisiert" um von dort aus mithilfe eines Netzlaufwerks auf dem selben Weg die Dokumente bearbeiten zu können.

Jetzt das Problem:
Wenn der Kunde im hauseigenen W-LAN ist und von dort aus über das Notebook auf den Datenserver zugreifen möchte funktioniert alles tadellos.

Sobald er allerdings ausser Haus ist und mit seinem Smartphone das Internet frei gibt (tethering) um mit seinem Notebook über diesen mobilen W-LAN Hotspot - und somit auch über Hamachi - das Netzlaufwerk öffnen möchte kommt sporadisch (nicht immer, aber oft) folgender Fehler:

Fehler bei der erneuten verbindungsherstellung von S: mit \\Serverfreigabe
Microsoft Windows Network: Der Lokale Gerätename wird bereits verwendet.
Die verbindung wurde nicht wieder hergestellt.

Ich weiß jetzt nicht ob Hamachi das Problem ist oder ob das Problem eintritt, weil das Smartphonetethering mit ins Spielkommt. Eigentlich denke ich, dass es doch egal sein sollte, ob das Gerät über tethering oder über ein normales stationäres W-LAN ins Netz kommt. Daher gehe ich davon aus, dass ich ein Fehler mit Hamachi gemacht habe bzw. es ein IP-Adressen Konflickt, o.ä. besteht.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand Hilfestellung zum Problem oder Alternative Lösungen geben könnte, mit der ich dem Kunde den mobilen Datenabruf einfach und günstig einrichten könnte - vielleicht hatte ja jemand schon genau dieses oder ein ähnliches Problem.

Vielen Dank für jede Hilfe!

Liebe Grüße,
Andreas
Mitglied: keine-ahnung
20.10.2014 um 15:16 Uhr
Moin,
Du bist doch der Profi?

Was passiert denn, wenn Du den Mobilfunkprovider aussen vor lässt und Dich über ein weiteren stationären Breitbandzugang via Tamagotchi verbinden willst?
oder Alternative Lösungen
Das, was Du da zusammenfrickeln willst, ist doch eigentlich schon die Mutter aller Alternativen ? Alternativer geht nicht mehr ...

Wenn Du das vernünftig anpacken willst: VPN-fähiger Router und alles ist schick.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: quasiii
20.10.2014 um 16:04 Uhr
Guten Tag,

habe eben nochmal Rücksprache gehalten, der Kunde konnte es schnell im Nachbargebäude ausprobieren: Aus einem anderen stationärem W-LAN scheint es auch nicht zuverlässig (manchmal funktioniert es, manchmal wiederum nicht) zu funktionieren, also scheint es nicht am Tethering bzw. am Smartphone zu liegen, wenn es generell aus einem fremden Internetzugang nicht funktioniert.

Aus Kostengründen wollte er ursprünglich lieber diese Variante probieren, da auch alles schnell eingerichtet war - das Problem hat sich erst jetzt ergeben.

Liebe Grüße,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.10.2014 um 16:14 Uhr
Aus einem anderen stationärem W-LAN scheint es auch nicht zuverlässig (manchmal funktioniert es, manchmal wiederum nicht) zu funktionieren, also scheint es nicht am Tethering bzw. am Smartphone zu liegen, wenn es generell aus einem fremden Internetzugang nicht funktioniert.
Das ist eine gewagte These - wenn es aus einem stationären Netz zumindest zeitweise funktioniert, solltest Du dort auch erst einmal mit der Fehlersuche beginnen, dort hättest Du zumindest mal die Chance zu gucken, was nicht geht, wenn's nicht geht ...
Aus Kostengründen wollte er ursprünglich lieber diese Variante probieren
Ganz einfach: you get, what you pay. Ever!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Nach tägl. Neustart rotes X beim Netzlaufwerk (11)

Frage von Speedysurf zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Linuxbefehl - resizepart - wofür verwendet man diesen Befehl (8)

Frage von mic.we zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (11)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco W-Lan Controller als Applicance oder Software (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...