Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerk läst sich plötzlich nicht mehr verbinden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: outrun

outrun (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2009, aktualisiert 07:57 Uhr, 11169 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Leute,

bin neu hier, hoffe ihr zerfleischt mich nicht gleich wegen meine ersten Beitrag.
Hab schon viele nützliche Tipps hier aus dem Forum gezogen.
Leider habe ich für mein derzeitiges Problem keine Lösung gefunden.

zu meinem Problem,

Ich habe eine Serverumgebung mit 2 Domänen. Serversysteme sind jeweils W2k3 Server.

Ich hab jetzt das Problem das sich seit ca. 2 Wochen auf 3 Rechner ein bestimmtes Netzlaufwerk nicht mehr verbinden lässt.
Weder über den Befehl net use noch über den Explorer.

Ich bekomme jedesmal das Fenster für die eingabe von Benutzername und Passwort. Hier kann ich aber eingeben was ich will, das Fenster kommt immer wieder.
Habe versucht:

div. user aus beiden Domänen
beide Administratoren

leider ohnen Erfolg.

Ich kann das netzlaufwerk einmal verbinden, wenn ich den PC aus der Domäne herausnehme, das Computerkonto im AD löschen und die PC's dann wieder in der Domäne einglidere.
Das Netzlaufwerk funktioniert dann bis zum nächsten Neustart.

Nach dem Neustart habe ich dann das selbe Problem wieder.

Vielleicht kann mir von euch jemand helfen, danke im voraus.

lg outrun
Mitglied: xm-bit
03.06.2009 um 08:30 Uhr
Hi outrun,

taucht denn der Versuch der Verbindung auf einem der PC´s auf, wenn du net use eingibst???

Läßt du die Netzlaufwerke per script bei jedem Rechnerstart neu verbinden????
Wenn ja, löscht du die Verbindung bevor du die Netzlaufwerke neu verbindest???

Wie siehte es denn mit den Freigabe- und Sicherheitseinstellungen der Netzlaufwerke aus???

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: outrun
03.06.2009 um 08:57 Uhr
Bei net use taucht das gleiche Problem auf, er fragt mich nach einem Passwort. Egal welches ich eingebe ich erhalte immer nur die Meldung Systemfehler 5.

Ja ich binde die Netzlaufwerke per Script ein. Löschen tu ich sie nicht.

Freigabe müsste passen da es bei allen anderen user in der gruppe wunderbar geht.

lg outrun
Bitte warten ..
Mitglied: elmich
03.06.2009 um 09:10 Uhr
Hi,

Systemfehler 5 deutet auf jeden Fall auf ein Problem bei der Authentifizierung hin. Jetzt muss herausgefunden werden, ob es der Computer oder der Benutzer ist, der sich nicht richtig authentifiziert.

Klappt es, wenn sich ein betreffender Benutzer an einem anderen PC anmeldet, bei dem der dortige Benutzer keine Probleme hat?

Wenn ja, liegt es am Computerkonto. Das würde auch erklären, warum es nach einem "raus/rein" ins AD funktioniert.

Gruß
Elmar
Bitte warten ..
Mitglied: outrun
03.06.2009 um 09:23 Uhr
Werde heute beim Kunden versuchen ob es klappt auf einem anderen PC.

Was kann man dann gegen diesen fehler tun??

lg lukas
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
03.06.2009 um 09:44 Uhr
Hi outrun,

du hast geschrieben, ds es zwei Domänen sind, sind die Netzlaufwerke in verschiedenen domänen???

Kann der User auch auf beide Domänen zugreifen????
Wie sehen die Sicherheitseinstellungen aus???

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: elmich
03.06.2009 um 09:50 Uhr
Jo, outrun. Das hab ich ja glatt übersehen.

Wenn man domänenübergreifend auf Netzlaufwerke zugreifen will, müssen sich die beiden Domänen gegenseitig vertrauen. Oder man muss sich mit einem in der jeweiligen Domäne bekannten Benutzernamen (dort wo das Netzlaufwerk liegt) autentifizieren.

Gruß
Elmar
Bitte warten ..
Mitglied: outrun
03.06.2009 um 09:57 Uhr
jaja das mit der Vertrauesstellung funktioniert.

wie gesagt hat jetzt 2 jahre lang gut funktioniert. Hab das Problem erst seit 14 Tagen.
Bitte warten ..
Mitglied: elmich
03.06.2009 um 10:01 Uhr
Hi,

dann denk mal drüber nach, ob Du vor 14 Tagen was geändert hast, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, die Du nicht damit in Verbindung bringst.

Gruß
Elmar
Bitte warten ..
Mitglied: outrun
03.06.2009 um 10:21 Uhr
Nö umgestellt hab ich nix.

Hab nicht mal ein update gemacht in der letzten Zeit.

Und der Verantwortliche für den Kunden beim Server war die letzten 3 wochen auf urlaub.

lg lukas
Bitte warten ..
Mitglied: spawny2407
03.06.2009 um 16:44 Uhr
Hi, bin auch neu hier

habe aber ein ähnliches Problem, bloß das meine Netzwerkverbindungen nach ca 4 Std gekappt wurden.

Habe einen anderen Port am Switch bzw anderen Switch getestet.

Ich wollte es auch nicht glauben läuft aber alles wieder, so wie vorher auch

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: elmich
04.06.2009 um 08:48 Uhr
Hi

gehts denn jetzt bei einem anderen Benutzer?

Gruß
Elmar

PS: Hardwareprobleme insbesondere bei Switch's kann man natürlich nie ausschließen. Auch mal nen anderen Port benutzt?
Bitte warten ..
Mitglied: outrun
08.06.2009 um 07:39 Uhr
Zitat von elmich:
Hi

gehts denn jetzt bei einem anderen Benutzer?

Gruß
Elmar

PS: Hardwareprobleme insbesondere bei Switch's kann man
natürlich nie ausschließen. Auch mal nen anderen Port
benutzt?



bei einem anderen PC gehts mit dem User.

Auf den PC's mit dem Problem gehts bei keinem User.

Neuer Port am Switch hat auch nix gebracht.
Neue NIC ebenso nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: elmich
08.06.2009 um 08:24 Uhr
Guten Morgen,

tja. Jetzt bin ich erst mal am Ende. Ich würde jetzt mal ins Ereignisprotokoll der Servers und des Clienten schauen, ob irgendwo mehr informationen über das Verhalten stehen.

Im Sicherheits-Protokoll, ob die Autentifizierungen des Computers und des Users in ordnung sind. Usw.

Irgendwo muss was stehen. Ich tippe immer noch auf das Computerkonto, weis aber nicht was man noch machen kann außer des Konto löschen und neu erzeugen.

Gruß
Elmar
Bitte warten ..
Mitglied: outrun
08.06.2009 um 14:44 Uhr
Tja, werd mal schauen vielleicht hilft es ja wenn ich die Rechner austausche.

Würde ich endlich die beiden Pentium 2 Rechner ausm Netz herausbringen.

Danke erstmal für die Tipps.

Wenn ich was weiß meld ich mich nochmal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Netzlaufwerk verbinden - komisches Verhalten (15)

Frage von duschgas zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Gruppenrichtlinie Netzlaufwerk verbinden und direkt Verknüpfung darauf erstellen (11)

Frage von Lars1992 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...