Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk über Script trennen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: juekim

juekim (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2008, aktualisiert 10.11.2008, 6125 Aufrufe, 2 Kommentare

Unterschied WIN 2000 PRO - WIN XP PRO

Hallo...

wir benutzen schon seit Jahren einen Script zur Verbindung und zum Trennen eines Netzlaufwerkes für ein bestimmtes nicht netzwerkfähiges Programm. Das Script legt ein Netzlaufwerk an und verbindet es mit dem Server. Dann wird das Programm aufgerufen und nach dem Schließen des Programms das Netzlaufwerk wieder getrennt. Serverseitig ist der Zugriff auf das freigegebene Verzeichnis auf 1 User beschränkt, damit immer jeweils nur ein Rechner/User das Programm aufrufen kann.

Das hat bisher mit meinen WIN 2000 PRO Clients auch einwandfrei und ohne Störung funktioniert.

Nun habe ich testweise einen WIN XP PRO Rechner in mein Netzwerk eingebunden und das folgende Problem:

Das Script läuft offensichtlich genauso wie in WIN 2000 PRO ab. Im Explorer wird beim Starten und während das Programm läuft das Netzlaufwerk angezeigt. Nach dem Beenden des Programms wird in der Anzeige im Explorer das Netzlaufwerk auch getrennt. Aber nach der Trennung haben andere User dann trotzdem keinen Zugriff auf das Netzlaufwerk. Das bedeutet ja letztendlich, daß im Hintergrund in XP das Netzlaufwerk nicht getrennt wurde. Erst nach einem Neustart oder dem Abmelden und neu Anmelden des Users am XP Rechner wird auch das Netzlaufwerk wirklich getrennt und ich habe wieder Zugriff auf das entsprechende (für 1 User beschränkte) Verzeichnis am Server.

So sieht das Script aus:

net use o: \\SERVER\mail01
c:\programme\xxx\xxxx.exe
net use o: /delete

Die Funktion benötige ich, damit ich von mehreren Rechnern aus auf ein nicht netzwerkfähiges Programm zugreifen kann, aber gleichzeitig immer nur von einem Rechner ein Zugriff möglich ist, um ein versehentliches Überschreiben von Daten zu verhindern.

Wo kann hier der Fehler liegen, bzw. wie kann ich das Problem lösen?

Herzlichen Dank...
Mitglied: solverone
06.11.2008 um 12:43 Uhr
Hallo,
eine direkte Lösung kann ich Dir nicht bieten; allerdings habe ich irgendwo gelesen, dass man vor dem "net use /delete" mit "openfiles /disconnect /id *" erst die verbindung zu der datei schliessen sollte...
aber ausprobiert habe ich es nicht.. vielleicht ist es aber ein schubs in die richtige richtung...
würde mich freuen, wenn du deine lösung dann mal postest; man weiß ja nie wann man sowas mal brauchen kann...

mfg,
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: juekim
10.11.2008 um 11:34 Uhr
Hallo Mike und Danke für deine Mitteilung...

Habe es einmal auf dem XP User mit openfiles/disconnect/id ausprobiert. Es macht keinen Unterschied. Nach der Meldung zu urteilen hat das Emailprogramm anscheinend keine Dateien mehr geöffnet.

Aber mir ist etwas anderes aufgefallen. WIN 2000 User trennt sich nach net use/delete relativ schnell (max. 1 Minute). Bei XP hingegen dauert das Trennen recht lange. Aber nach ca. 3-5 Minuten ist dann das Netzlaufwerk auch ohne neuerliches Abmelden erreichbar.

Da läuft anscheinend bei XP irgendetwas mit dem Trennen im Hintergrund wesentlich langsamer ab. Im Explorer wird das Netzlaufwerk immer sofort nach "net use/delete" gelöscht bzw. ausgeblendet.

Sollte jemand noch eine Idee haben, wie man dieses langsame Trennen bei XP abstellen kann bin ich natürlich äußerst Dankbar noch eine Information zu erhalten.

Danke schon mal! Grüße Jürgen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Netzlaufwerke entfernen sich von selbst (5)

Frage von SystemDown zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Schreibgeschwindigkeit Netzlaufwerk (9)

Frage von OlliMuc zum Thema Windows 7 ...

Netzwerkmanagement
gelöst Internet Trennen für 4 verschiedene Bereiche (3)

Frage von daquick zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Bestehendes Netzwerk in VLANs trennen, Einkaufsberatung (14)

Frage von GuenterVernetzer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (13)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...