Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk von Server der Nicht in der Domäne ist

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mikey2013

mikey2013 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2013 um 22:35 Uhr, 7727 Aufrufe, 6 Kommentare

Netzlaufwerk auf einem Domain Controller von einem Server der nicht in der Domäne ist einbinden.

Hallo,

ich stehe gerade vor folgendem Problem: ich möchte auf einem Domain Controller ein Netzlaufwerk eines anderen Servers einbinden (Beide Windows).
Dabei kommt immer die Meldung "Keine Zugriffsrechte". Wenn ich mich so auf den Server schalte (\\SERVERNAME) sehe ich alle Freigaben. Sobald ich eine öffnen will kommt gleich die Meldung "Auf \\Servername\Freigabe konnte nicht zugegriffen werden. Es ist klar das er nicht zugreifen kann, er braucht ja die Nutzerdaten aber es kommt keine Abfrage! Sofort der Fehler. Wenn ich aber auf ein NAS-System test-weise zugreife und nach dem gleichen Schema vorgehe kommt eine Zugangsdaten Abfrage.

Ich habe bereits:
-DNS überprüft
-Zugangsdaten in den Anmelde Safe geschrieben
-Ping ist fehlerfrei

Vielen Dank schon mal

Gruß

mikey2013
Mitglied: ticuta1
11.03.2013 um 23:11 Uhr
Hello mikey2013,

einige weitere Angaben benötigt man um Dir helfen zu können:
1) Welche Serwer genau (Wni2000, NT, 2003, 2008, 2012) werden eingesetzt?
2) Wie ist die Freigabe definiert? nur über der Rechtemousetaste=> Freigabe? Sind die Datendienste auf der Server gestartet??

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
12.03.2013 um 07:08 Uhr
und wenn man der freigabe lokale Zugriffsrechte gewährt? verbinden und eintragen [Servername]\ lokaler admin...und dann das passwort eintragen.

das soll nicht gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
12.03.2013 um 07:12 Uhr
Arbeitsplatz --> Extras --> Netzlaufwerk verbinden. Hier den winzigen Text suchen: "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen" dann eintragen wie ich oben beschrieben habe.. das sollte es nun gewesen sein, solange lokale rechte vergeben wurden. Es ist logisch dass ein "nicht ad mitglied" nicht auf ressourcen einer domäne zugreifen kann.

Gib bitte bescheid ob es das nun war. das ist mein logischer schluss
Bitte warten ..
Mitglied: mikey2013
12.03.2013 um 09:14 Uhr
Hallo

danke für die schnellen Antworten.

Der DC ist ein Windows Server 2012, der andere Server ein 2008 R2. Die Freigabe beim 2008er funktioniert einwandfrei, man kommt von anderen Rechnern drauf. Wenn ich die Freigabe als Netzlaufwerk verbinden will (mit dem Punkt anderer Benutzername kommt auch die Fehlermeldung "Zugriff nicht möglich". Ich habe dann versucht das ganze mal mit einer Batch zu machen. er verbindet zwar das Laufwerk, doch wenn man es öffnen will kommt "Falscher Parameter".


Gruß

mikey2013
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
12.03.2013 um 09:31 Uhr
Hallo mikey2013,

hast du via GPP (http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/netzlaufwerke-verbinden-gro ...) versucht?
LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: mikey2013
12.03.2013 um 09:38 Uhr
Hallo,

ich werde das heute mal versuche. Ansonsten kommt der andere Server auch in die Domäne was ich eigentlich vermeiden wollte.

Gruß

mikey2013
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Was passiert vor dem Anmelden an einer Domäne? Windows Server Domäne (7)

Frage von zitlos zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Message ID im Mailheader endet auf server.domäne.local (11)

Frage von transocean zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Win Server 2012R2 bzw 2016 als Backupdomaincontroller in einer Samba 3 Domäne

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Windows Server ...

Windows Server
NTP Server Uhrzeit in der Domäne um 20 Sekunden falsch (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...