Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk verbinden über Hostname funktioniert nicht

Frage Netzwerke

Mitglied: atbs84

atbs84 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2010, aktualisiert 13:14 Uhr, 10272 Aufrufe, 5 Kommentare

Bin total ratlos - plötzlich lässt sich auf einem PC in der Firma keine Verbindung mehr zu unserem Fileserver herstellen.

Client: Windows XP SP3 in Domäne
Server: Intel SS4000e NAS (mit Samba drauf), Authentifikation über Windows 2003 SBS Active Directory

Alle Versuche die Laufwerke mit net use (Logon-Script) zu mounten schlagen fehl solange ich den Hostnamen des Fileservers verwende (Standard in allen Scripts). Versuche ich es hingegen mit der IP-Adresse, z.B. mit net use P: \\192.168.70.140\public funktioniert das problemlos. In der Adressleiste des Explorers genauso: Hostname -> Fehlermeldung, IP-Adresse -> Freigabe wird angezeigt.
OK, dann halt ein DNS-Problem dachte ich. Aber nslookup löst korrekt auf, Ping auf Hostname geht auch. Alle anderen PCs haben übrigens keine Probleme (auch nicht mit DNS im Allgemeinen). Den Rechner auch schon paar mal neugestartet, flushdns, Netzwerkverbindung deaktivieren & reaktivieren... kein Erfolg. Der Client ist in der selben OU und kriegt die selben GP wie die anderen PCs.

Noch ein Detail zu unserem Logon-Script: beim Herstellen der Verbindung werden die Anmeldeinformationen vom AD benutzt, das NAS läuft im "AD authentication mode". Wenn das Logon-Script auf dem Problem-PC fehlschlägt weil ich den Hostnamen drin stehen habe, werde ich nach der Fehlermeldung "Der lokale Gerätename wird bereits verwendet" immer nach korrektem Benutzername & Passwort gefragt (was man nie eingeben muss, es gibt auch keine gültige Eingabe für dieses Feld weil man sich gar nicht lokal am NAS authentifizieren kann.) Im Explorer hingegen kommt immer eine Box mit rotem X statt eine Benutzer/ Passwort-Abfrage.

Das Problem finde ich sehr mysteriös und es ist seit heute vorhanden. Den PC neu aufzusetzen wäre der letzte Ausweg...

hat irgendwer ne Idee was da faul sein könnte? Gibt es irgend nen versteckten persistenten Cache für alte Verbindungen? (net use zeigt keine gespeicherten oder existierenden Verbindungen an) Sonst irgendwelche Konfigurationen die ich zurücksetzen kann?

Edit: Mit welchem AD-Benutzer ich mich am Client anmelde ist auch egal (jeder Benutzer hat ein eigenes Logon-Script für die jeweils benötigten Shares)

Alex
Mitglied: SamvanRatt
21.05.2010 um 13:24 Uhr
Hi
DNS wird von Windows (bis Vista) erst recht spät benutzt, vorher kommt hosts,WINS, broadcast, DNS. Die Reihenfolge kann man umstellen, bzw Netbios deaktivieren. Was bringt dir net use als Fehler? Was bringt es wenn du den Namen in die hosts einträgst, bzw WINS=Netbios benutzt/erlaubst?
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: StahlZahn
21.05.2010 um 15:14 Uhr
Alex,

schau doch mal mit NET USE, ob es noch eine Verbindung (evtl. ohne Laufwerksbuchstaben) zu dem Server gibt (wer oder was auch immer diese hergestellt hat). Falls diese Verbindung unter einem anderen Benutzernamen hergestellt wurde (am Server nachschauen!), klappt eine weitere Verbindung nicht mehr.

Gruß
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: dog
21.05.2010 um 16:41 Uhr
DNS wird von Windows (bis Vista) erst recht spät benutzt, vorher kommt hosts,WINS, broadcast, DNS

Das stimmt aber so nicht mit der M$ Grafik überein: http://technet.microsoft.com/en-us/library/Bb727005.chp7hn01_big(en-us, ... (XP & 2003)
Bitte warten ..
Mitglied: atbs84
21.05.2010 um 16:57 Uhr
schau doch mal mit NET USE, ob es noch eine Verbindung (evtl. ohne Laufwerksbuchstaben) zu dem Server gibt (wer oder was auch
immer diese hergestellt hat). Falls diese Verbindung unter einem anderen Benutzernamen hergestellt wurde (am Server nachschauen!),
klappt eine weitere Verbindung nicht mehr.

eine weitere verbindung existiert nicht, hatte ich im letzten absatz (vor dem edit) geschrieben - net use zeigt nix an.

Was bringt es wenn du den Namen in die hosts einträgst, bzw WINS=Netbios benutzt/erlaubst?

mit WINS problemen kenn ich mich mal leider gar nicht aus - aber mal netbios aktivieren / deaktivieren werd ich machen. den namen in die hosts eintragen kann ich natürlich auch mal versuchen. (nach pfingsten)

danke für eure antworten! schöne feiertage
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
21.05.2010 um 16:58 Uhr
Reden wir hier über ping oder net resolve? Bei letzterem ist das mein letzter Kenntnisstand (gut endet mit w2k3...) zum Thema lanmanwks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RDP funktioniert mit Hostname aber nicht mit IP (7)

Frage von molod0 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Netzlaufwerke verbinden sich nicht (6)

Frage von MyBRis4Shot zum Thema Windows Server ...

Windows Server
ServerNetzwerkfreigaben nur über den Hostnamen erreichbar (4)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Anwendung bzw Tool zum verbinden von Netzlaufwerken (12)

Frage von LukasHo zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...