Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerk verbinden und Remotedesktopverbindung über ISDN-Verbindung geht nicht mehr bei Windows 7

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: obiwankenobi

obiwankenobi (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 7320 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo seit der umstellung auf Windows 7 habe ich noch ein paar Pobleme.

Seit kurzem habe ich einen neuen Recher stehen mit Windows 7, ist in der Domäne in unserem Netz, feste IP usw. und es funktioniert auch alles bis auf den Zugriff auf einen entfernten Rechner über ISDN.

Ich kann eine DFÜ-Wählverbindung zum entfernten Rechner herstellen. Er antwortet und alles io.
Ping auf die Adresse geht ohne Probleme.
Nun will ich auf dem Rechner ein Netzlaufwerk verbinden um mit einer Software auf dem LAufwerk zu arbeiten oder eine Remotdesktopverbindung aufbauen dann erscheint ein Anmeldefenster wo ich schon alles mögliche an Benutzernamen und Passwörtern ausprobiert habe jedoch ohne Erfolg.

Da Steht dann:

Connect to 192.168.....
Connecting 192.168......
Benutzername:.........
Passwort:..................

Das Anmeldefenster kommt immer wieder ohne Aktion.

Beim versuch über Remotedesktopkonsole kommt die Fehlermeldung:

Die Identität des Remotecomputers kann nicht überprüft werden. Möchten sie die Verbindung dennoch herstellen?
Bei Bestätigung geht ganz kurz des Konsolefenster auf und sofort wieder zu.
und das wars.

Unter Windows XP war das alles kein Problem da hat alles funktioniert.

DFÜ-Wählverbindung
Netzlaufwerk verbinden
Anmelden und gut.
SW starten auf lokalem Rechner und fertig.

Hat jemand eine IDEE oder Erfahrung mit Win7 bezüglich solcher Probleme ? ? ?
Mitglied: aqui
07.04.2010 um 15:00 Uhr
Ein paar Punkte die du nicht beantwortet hast:
  • Sind die IP Netze LAN und ISDN in unterschiedlichen IP Netzen konfiguriert ?? Z.B. 192.168.100.0 /24 und 192.168.200.0 /24
  • Hast du die Win7 Firewall angepasst ?? Wenn du von einem Fremdnetz (ISDN) kommst blockt die 7er Firewall dies sonst.
Bei Win7 musst du dafür die "Edgeausnahme" zulassen !
Das geht mit Aufruf der Firewall Einstellungen mit "firew" im Suchfeld...Win Firewall mit erweiterten Eigenschaften erscheint.
Bei den Regeln gehst du auf SMB eingehend (Datei Druckerfreigabe) und doppelklickst das aktuelle Profil..meist "Privat".
Hinter dem Reiter "Erweitert" lässt du dann die Edgeausnahme zu.
Analog machst du das für das RDP Protokoll TCP 3389.
Für einen Zugriffbeider Rechner müssen natürlich ein identischer Benutzeraccount auf beiden Rechneren vorhanden sein !!
Damit sollte es dann klappen !
Bitte warten ..
Mitglied: obiwankenobi
07.04.2010 um 15:04 Uhr
IP Netze sind konfiguriert 192.1.1.0/24 und 192.168.2.0/24
Das mit der Firewall probiere ich gleich mal aus.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2010 um 15:14 Uhr
192.1.1.0 /24 ist keine besonders intelligente Wahl und kann Probleme bereiten, denn das ist KEIN öffentliches IP Netz sondern weltweit fest 2 Besitzern zugewiesen:
Using server whois.arin.net.
Query string: "192.1.1.0"

BBN Communications BBN-CNETBLK (NET-192-1-0-0-1)
192.1.0.0 - 192.1.255.255
Bolt Beranek and Newman Inc. BBN-WAN (NET-192-1-1-0-1)
192.1.1.0 - 192.1.1.255


Die freien privaten_RFC1918_IP_Adressen bieten eigentlich im 10er und 172er Bereich genug Platz damit man solchen Unsinn nicht mehr machen muss !!
Bitte warten ..
Mitglied: obiwankenobi
07.04.2010 um 15:55 Uhr
Tja, das mit den Adressen das ist klar, ist aber bei ca 120 Rechnern usw nicht so einfach mal zu ändern das netz existert schon eine Weile mit 4 anderen Netzen zusammen.

Das mit der Firewall hab ich nicht ganz verstanden.

Die Verbindung soll nur in eine Richtung hergestellt werden. 192.1.1.x ->192.168.13.1 ----- Win7 -> WinXP

Müssen die einstellungen auf dem Win7-Rechner vorgenommen werden? wegen SMB eingehend???

und wie ist das mit den Benutzernamen? müssen die gleich sein auf BEIDEN Rechnern???
war sonst micht so???

Ich habe festgestellt das ich ein Netzlaufwerk verbinden kann auf \\192.168.13.1 das ist dann ....root irgendwas zeigt zwar belegten Speicher an ist aber leer?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2010 um 23:07 Uhr
Ja, die Firewall Einstellungen beziehen sich auf die jeweils lokalen Firewalls !! Auch bei XP muss man diese Anpassungen machen denn die lokale FW blockt IMMER alle Packete die nicht aus dem eigenen IP Netz kommen !
Wenn du keine Domäne hast, dann müssen die Useraccounts auf beiden Rechneren identisch sein. In einer Domäne natürlich nicht !
Bitte warten ..
Mitglied: obiwankenobi
08.04.2010 um 11:19 Uhr
Hab nochmal was ausprobiert:

Beide Firewalls deaktiviert.
Funktioniert nicht!
Beide Rechner in unterschiedlichen Domänen.
User sind unterschiedlich.

Habe mit TeamViewer probiert und das geht, ist jetzt ersteimal die Lösung.

Aber trotz alledem interessant???
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.04.2010, aktualisiert 18.10.2012
Dann hast du ein NAT Problem irgendwo. Vermutlich machst du auf dem Server NAT statt transparentes Routing ?? Kann das sein ?
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen
gelöst Frage von M.MarzWindows Server16 Kommentare

Hallo zusammen, Fall: Ein Mitarbeiter wählt sich via VPN ins Firmennetz ein wenn er mal Home Office hat. Anhand ...

Windows 10
Netzlaufwerk unter Windows 10 verbinden
gelöst Frage von TiTuxWindows 104 Kommentare

Hallo, leider habe ich nirgends die Möglichkeit im Explorer gefunden, mich dauerhaft mit einem Netzlaufwerk zu verbinden. Jemand eine ...

Netzwerkmanagement
Remotedesktopverbindung keine Verbindung
Frage von Questionmark93Netzwerkmanagement24 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe wieder ein Problem. Ich habe im Geschäft einen PC der mit dem Firmen Netzwerk verbunden ...

Microsoft
Remotedesktopverbindung unter Windows 7 verliert Einstellungen ...
Frage von falschparkerMicrosoft1 Kommentar

Salut, ich habe alles eingestellt und gespeichert, aber die Übertragungsgeschwindigkeit ändert sich ab und zu von MODEM (meine Wahl) ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 8 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 15 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 16 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 19 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1018 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...