Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerk verbindet sich nach Neustart nicht automatisch

Frage Microsoft

Mitglied: informationstechniker

informationstechniker (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2008, aktualisiert 23:44 Uhr, 10360 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,
also ich hab folgendes Problem: Es gibt 2 PCs mit Win XP SP3 und 1 mit Win 2000.
Der 1. PC fungiert als Server für die anderen PCs. Auf diesem PC läuft ein Programm das auf mehere Netzlaufwerke zugreift. Diese Netzlaufwerke liegen alle auf dem 1. Win XP PC.
Wenn ich den 1. PC starte und geh in das Programm rein und will einen Menü punkt öffnen der auf das Netzlaufwerk J: zugreift öffnen will gehts net.
Geh ich an einen anderen PC geht es.
Jetzt bin ich hin gegangen und hab das Netzlaufwerk getrennt und wieder neu eingerichtet. Neustart gleiches Problem wieder.
Dann hab ich mir ein Batch Script geschrieben mit net use. Script getestet auf der cmd geht. Script in Autostart Verknüpft. Neustart. gleiches Problem wieder.

Achso wenn ich nach dem Neustart in den Explorer guck ist das Laufwerk laut Explorer verbunden. Also kein x usw.

Also was könnte das noch sein?

Danke schon mal Jungs
Mitglied: 6741
29.05.2008 um 20:01 Uhr
Hi ...

kommt evtl ein USB LW in den Weg?

Poste mal dein Script, da gibt es doch son Schalter fürs Vergessen der LW´s.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: informationstechniker
29.05.2008 um 23:44 Uhr
Nö nix dran.

das eine script ist:

net use J:\ \\1.WinXP\Ordnername /persistent:yes

Hab heute noch ein zweites Script geschrieben um diesen Fehler zu überbrücken bis ich den Fehler hab.

@ECHO OFF
start /min = explorer J:\

also dies sollte nur eine Vorrübergehende lösung sein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...