Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk von Win7 in Domäne zu alleinstehendem XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: manuel-r

manuel-r (Level 2) - Jetzt verbinden

01.09.2011 um 08:44 Uhr, 5874 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin,

ich hätte mal gerne ein Problem und sehe wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht

Gegeben sind mehrere Win7-Rechner (Pro) die ein Netzlaufwerk auf einem alleinstehenden WinXP-Rechner (Pro) verbinden sollen. Ich bekomme das aber irgendwie nicht hin.

Mit Rechtsklick Arbeitsplatz "Netzlaufwerk verbinden" gebe ich einen Laufwerksbuchstaben sowie den UNC-Pfad ein. Danach "Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen". Dort gebe ich dann nur den Benutzer des XP-Clients an. Problem ist aber, dass Win7 es gut mit mir meint und automatisch die Domäne mit übergibt.

47ee2839ccea920c53a6244b62e90c2e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

e8fa1310d331a9d6aebc49c7e486ae37 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

d9a9107dfe8fdaed499f2dc6a16bdc99 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danach dachte ich mir "Ok, dann gibst du halt einen Punkt als Domäne an". Die Idee war gut - der Erfolg jedoch mäßig. Jetzt will Win7 mit einem lokalen Benutzer der Win7-Maschine auf der XP-Maschine authentifizieren. Geht natürlich auch nicht.
Der Versuch das Ganze über die Komandozeile war auch nicht von Erfolg gekrönt

Von einem XP-Domänenclient geht das was ich machen ganz einfach und so wie man es eigentlich immer macht. Sowohl über "Netzlaufwerk verbinden" als auch auf der Kommandozeile - alles kein Problem.

a35d204ff7d79746d3fe8798dd0f577a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

872db293f1589125ce46b653ae7561af - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich hab auch reichlich gegooglet finde aber nur massenhaft Seiten wo es um Win7 in Arbeitsgruppe mit WinXP in Arbeitsgruppe geht. Nicht ein Ergebnis wo jemand einen Win7-Domänen-PC mit einem einzelnen WinXP-PC verbinden will. Mein Vorhaben kann doch nicht so außergwöhnlich sein?!

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?
Mitglied: ceng.de
01.09.2011 um 09:00 Uhr
also, ich könnte mir vorstellen, dass es mit der kommandozeile funktioniert...

start - ausführen - cmd

net use k: /d /y
net use k: \\RechnernameXP\Freiganame /user:RechnernameXP\lokalerbenutzer Passwortlokalerbenutzer
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
01.09.2011 um 09:08 Uhr
Leider nicht. Hab ich auch schon probiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
01.09.2011 um 09:30 Uhr
Hi,

wie wärs mit "wws022ba" als Domäne anzugeben? Du willst dich ja an dem XP Rechenr authentifizieren, bzw. selbiger ist ja in keiner Domäne.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: JackSoboth
01.09.2011 um 09:39 Uhr
Hallo,

der betreffende Rechner heißt: wws022sba
der Benutzer als der du dich anmelden möchtest heißt: admin

ist das richtig?

wenn ja, dann gib als Benutzername wws022sba\admin an und es steht nicht mehr deine Domäne sondern eben wwws022sba als Domäne da.

Hat mein Vorredner zwar schon sinngemäß geschrieben, aber vielleicht ist das mit dem Rechnernamen beim Benutzernamen untergegangen.

lg
Jack
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
01.09.2011 um 09:54 Uhr
Ist alles richtig was ihr schreibt - trotzdem tut es nicht. Keine Ahnung warum.
Bitte warten ..
Mitglied: ceng.de
01.09.2011 um 10:09 Uhr
kannst Du Dich vom XP Rechner auf die Freigabe verbinden? -> Ich würde erstmal Testen, ob die XP-PC Freigabe funktioniert.

(kannst du über die Kommandozeile ausprobieren oder die Netzverbindung nutzen, wie es bereits beschreiben wurde)
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
01.09.2011 um 10:50 Uhr
Ich blick nicht komplett durch. Mein Verständis:
- Win 7 Rechner -> nicht in Domäne
- XP Rechner -> in Domäne
Win 7 Rechner sollen auf Freigabe auf XP Rechner zugreifen, richtig?

Ich denke da gibt es 2 Wege:

1.) Leg in der Domäne einen oder mehrer Benutzer an, die Rechte auf die Freigabe erhalten, die Benutzer können sich dann mit <domänenname>\<benutzername in der domäne> anmelden.
2.) Lokale Benutzer auf dem XP Rechner anlegen, Benutzer melden sich mit <Rechnername>\<Benutzername auf dem XP-Rechner> an.

Schau mal nach, ob die Win 7 Rechner evtl. als Heimnetzwerk konfiguriert wurden. Falls ja, änder das auf Firmennetzwerk oder Arbeitsnetzwerk, bin grad nicht sicher, wie das richtig heißt.
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
01.09.2011 um 11:00 Uhr
Zitat von jayjay0911:
Ich blick nicht komplett durch. Mein Verständis:
- Win 7 Rechner -> nicht in Domäne
- XP Rechner -> in Domäne
Win 7 Rechner sollen auf Freigabe auf XP Rechner zugreifen, richtig?
Korrigiere:
Win 7 Rechner -> in Domäne
XP Rechner -> nicht in Domäne.

Dann vergiss meine Tipps oben.
Kannst du den XP nicht einfach in die Domäne aufnehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
01.09.2011 um 13:14 Uhr
Moin,

bist du dir sicher, dass die Freigabe und Sicherheitsberechtigungen stimmen?

VG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Userverwaltung
gelöst AD Kennwort ändern bei WIN10, oder WIN7 Client an Domäne nicht möglich : (17)

Frage von xtra-long zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...