Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerk unter Windows 2000 automatisch mounten

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 3u3idersiebteZwerG

3u3idersiebteZwerG (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2008, aktualisiert 20.08.2008, 5387 Aufrufe, 4 Kommentare

ich hab im netzwerk auf einem suse-server nen samba-laufwerk eingerichtet und soll auf mehreren rechnern freigaben einrichten (=netzlaufwerk). von den beiden XP-Rechnern gab es keine Probleme, ganz im Gegensatz zu den Windows 2000 Rechnern. diese mappen zwar die laufwerke, fordern aber nach jeder neuen anmeldung des benutzers das passwort des netzlaufwerks an.

ich bräuchte ne möglichkeit, dass das laufwerk automatisch beim start des systems/bei der benutzeranmeldung inklusive passwort gemounted wird.
habe schon mehrfach gegoogelt, aber für mein problem noch keine erfolgreiche lösung gefunden. euch schonmal viel erfolg und danke für die mühen.

die angeblichen lösungen mit 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters->autodisconnect ' auf "ffffffff" setzen in der registry und 'net use z: \\192.168..51\labor1 "labor1" ' als bat-datei im autostart (zweite wäre eine sehr unfeine lösung) habe ich ausprobiert und sie führten zu keinem erfolg. lass euch mit der suche ruhig erstmal zeit, davon brauche ich 2 wochen urlaub :P
Mitglied: michi1983
24.07.2008 um 18:51 Uhr
die batch datei müsste meiner meinung nach auch so aussehen:
01.
net use k: \\servername\verzeichnis passwort /user:username
lg
Bitte warten ..
Mitglied: 3u3idersiebteZwerG
11.08.2008 um 13:00 Uhr
danke michi. ich werds heute/morgen ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 3u3idersiebteZwerG
12.08.2008 um 08:48 Uhr
sowohl >>>
net use k: \\servername\verzeichnis passwort /user:username
,>>>
net use k: \\servername\verzeichnis "passwort" /user:username
als auch >>>
net use k: \\servername\verzeichnis /user:username passwort
führten leider zu keinem erfolg -.-

das ist echt ärgerlich, dass ich so nen doofes kleines problem nicht hinbekomme. um weitere hilfen/ratschläge wäre ich sehr verbunden

=>>> weiß sonst niemand weiter??
Bitte warten ..
Mitglied: 3u3idersiebteZwerG
20.08.2008 um 12:07 Uhr
hab eine lösung gefunden -.-

net use k: \\servername\verzeichnis passwort /user:username /persistent:no

durch die letzte option wird das netzlaufwerk nicht permanent verbunden, d.h. es wird getrennt wenn der benutzer sich abmeldet. dadurch wird nicht versucht, es beim erneuten anmelden wiederherzustellen und so kann es sich gnaz normal mit net use neu verbinden.

trotzdem danke an michi1983 für die hilfe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (13)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (10)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...