Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk - Zugriff verweigert an einem PC bei einem User

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Torsten-S

Torsten-S (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2012 um 09:24 Uhr, 4897 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebes Forum,

habe hier einen Laptop (WIN XP SP3) , der in einer AD-Domäne (WIN 2008 SBS) hängt.
Seit "Jahr und Tag" sind bei dem Nutzer, der an dem Gerät arbeitet, mehrere Netzlaufwerke vom Server verbunden. Seit einiger Zeit nun hat der user auf eines der Netzlaufwerke keinen Zugriff mehr. Jedemal, wenn er im WIN Explorer darauf klickt, kommt "Zugriff verweigert". Das Laufwerk als solches wird angezeigt.

Wenn ich das Laufwerk trenne und wieder verbinde, wird es zwar wieder zum WIN Explorer hinzu gefügt, aber eben wieder mit besagter Meldung. Auch der Verbndungsversuch mit einem anderen laufwerksbuchsteben bringt nichts.
Die Rechte auf Seiten des Servers stimmen (von einem anderen PC aus hat derselbe User Zugriff auf das Laufwerk).
Melde ich mich an dem Laptop als Admin an, kann ich das Laufwerk mappen und habe auch Zugriff.

Wenn ich nun unter der user-Anmeldung das Laufwerk mappen will und die Option "mit anderen Nutzerdaten anmelden" nutze und hier das Admin-Login angebe, kommt eine Meldung, die besagt, dass das Laufwerk schon einmal verbunden wäre und es daher nicht ein zweites Mal gemappt werden könne! Das ist ja schon mal ein Hinweis!!
Allerdings weiss ich nun nicht, wie ich XP dazu überreden kann, von dieser Meinung abzulassen. Ich denke mal, in der Registry ist da irgendwo ein Eintrag gesetzt...

Evtl. hat sich auch mal ein USB-Stick mit dem Laufwerksbuchstaben, der dem Netzlaufwerk zugewiesen ist, verbunden?!

Kann mir von Euch hier jemand auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank im Voraus!!!

Torsten

Mitglied: montana
09.08.2012, aktualisiert um 09:38 Uhr
Hallo,

würde mal auf dem Laptop das lokale Bneutzerprofil umbenennen, damit er es sich neu zieht. Schaden kann es nicht, kann ja wieder umbenannt werden.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012, aktualisiert um 09:48 Uhr
Hallo,

befindet sich der besagte Computer in der AD auch? Sprich, ist er unter "MyBusiness" -> "Computers" -> "SBSComputers" (wenn es bei SBS 2008 so heißt)?

Meldest du dich an dem Notebook auch mit den Domänen-Benutzernamen an? Was passiert denn, wenn du dich mit dem Notebook mit den Administrator-Anmeldenamen anmeldest und das Netzlaufwerk mit den Anmeldenamen des Benutzers verbindest?

Hast du Zugriff auf den Server, wenn du die Serveradresse direkt eingibst ohne das Laufwerk zu mappen?

Könntest auch mal versuchen, dass Netzlaufwerk via CMD (als Administrator ausführen) zu verbinden. Vermute zwar, dass selbiger Fehler auftritt - aber versuchen kann man es ja mal.

net use <Laufwerksbuchstabe:> \\<Servername>\<Freigabename>
Falls du den Befehl benötigst.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...