Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerke werden nicht automatisch verbunden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: cdiehle

cdiehle (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2006, aktualisiert 19:03 Uhr, 12487 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows XP Cient - Freigegebene Verzeichnisse auf Windows 2000 Workstation

Hi,

ich habe hier ein ganz eigenartiges problem. Vielleicht weiß von euch jemand was hier der Fehler ist.

Ich habe als "server" einen Windows 2000 Workstation Rechner. Der Client "Windows XP Home" hat drei Laufwerksverknüpfungen ("F:\server\programme, E:\server\daten, Z:\server\user"). Diese werden im Explorer nach dem Start auch korrekt angezeigt. Keine Ausrufezeichen oder rote X. Klickt man im Explorer auf eine dieser Verknüpfungen dann wird der Inhalt entsprechend angezeigt. Will man jedoch einen Anwendung starten, die mit dem Netzlaufwerk verknüpft ist z.B. "F:\server\programme\xx.exe" dann kommt eine Fehlermeldung das die Verknüpfung bzw. das Programm nicht existiert. Erst wenn man im Explorer auf das Netzlaufwerk klickt, wird die Verbindung hergestellt. Danach ist das oben angeführte programm ausführbar. Auch wenn man nach Systemstart im DOS-Fenster mit dem Befehl "DIR F:" oder net use sich den Inhalt anzeigen lassen will, kommt immer nicht verfügbar. Mit "DIR \\SERVER\DATEN" funktioniert alles einwandfrei.

Ich bin hier schlichtweg am verzweifeln. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee? Wäre sehr dankbar dafür.

Charles
Mitglied: Metzger-MCP
19.01.2006 um 13:21 Uhr
Man kann Laufwerke in 2 Arten verbinden.

Art 1 : Das Laufwerk wird erst dann wirklich verbunden, wenn man darauf zugreift,
Art 2 : Das Laufwerk wird beim Anmelden direkt verbunden.

Schau mal nach wie die LW's bei dir verbunden werden.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.01.2006 um 13:40 Uhr
Gib mal in der Konsole net use * /d /y und stell danach wieder die Netzlaufwerke her.
Werden die NLW beim anmelden des Benutzer erstellt, sprich Logonscript?
Bitte warten ..
Mitglied: cdiehle
19.01.2006 um 19:00 Uhr
@Metzger-MCP
Wie kann ich das nachschauen?

@Dani
Die Netzwerklaufwerke wurden über den Explorer->Netzlaufwerke verbinden erstellt.

Ich habe jetzt als Notlösung folgendes gemacht. Ich habe eine Batchdatei erstellt in dem ich jedes Laufwerk nochmal per net use verbinde. damit gehts. das kann aber ja wohl nicht die Lösung sein.

charles
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.01.2006 um 19:03 Uhr
Du hast überall lokale Benutzer?!

Dann musst du es so machen!! Die Batchdatei in Autostartordner und schon gehts.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...