Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

GELÖST

Netzlaufwerke funktionieren nicht via VPN

Mitglied: cse

cse (Level 2) - Jetzt verbinden

28.06.2013 um 14:51 Uhr, 2252 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hola,

die Situation:
Server: Win2008R2, files server role
Clients: XP + Win7

Clients bekommen in der Domäne per batch-script und ifmember + net use aus NETLOGON diverse Netz-Laufwerke verbunden.
Vor dem Verbinden trennt er alle Laufwerke. Beim Abmelden geschieht nichts.

Das funktioniert in der Firma.
Sind aber die Kollegen im Home-Office wird das Script nicht ausgeführt da beim Anmelden ja keine Verbindung zum Controller besteht. Die Laufwerke sind also noch vorhanden. Wenn nun über VPN verbunden wird funktionieren die LW nicht. Alle anderen Dienste wie Mail, SAP, etc funktionieren prima.

In der Vergangenheit war das kein Problem, die LW hatten zwar ein rotes X aber durch Doppelklick verschwand dieses.
Seit kurzer Zeit funktioniert das leider nicht mehr. Die User haben also keinen Zugriff.

Seltsamer Weise funktionieren aber die Pfade der LW. Heißt der pfad der für net use genommen wurde funktioniert am über VPN verbundenen Client.

Zusammengefasst:
LW H:\ gemappt mit \\server\share\user.name funktioniert nicht.
Gibt der user aber \\server\share\user.name ein kommt er an seine Daten.

Ich raff das nicht, was übersehe ich? Woran kann es liegen?

DANKE
Mitglied: Onitnarat
28.06.2013 um 15:38 Uhr
Servus,
das kann und wird an den Namesauflösung liegen. Verbinde die NLWs mit dem FQDN des Servers, also \\server.domane.tld und schon geht es.
Wie läuft die Namensauflösung überhaupt bei den VPN-Clients, wenn sie eingewählt sind?

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: cse
28.06.2013 um 16:09 Uhr
danke!

klingt erst mal nicht schlecht, werde mal die scripte anpassen und testen.

die namensauflösung funktioniert eigentlich prima. hatte auch überlegt das mapping per IP zu machen, einfach um mal zu sehen ob das besser läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: Cronos
28.06.2013 um 22:21 Uhr
Ich denke auch es liegt an der Namensauflösung. Ich selbst nutze in meinen Scripten die ich über VPN benutze auch nur FQDNs an stelle der Servernamen, heisst die IP Adressen. Wenn du es dir einfacher machen magst, kannst du die Server die ihr habt auch in deiner "Hosts" Datei auf deinem Lokalem Rechner zufügen, dann sollten die Scripte auch laufen. (Würde ich aber nicht machen)

Gruß
Cronos
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
01.07.2013, aktualisiert um 08:47 Uhr
Zitat von Cronos:
Ich denke auch es liegt an der Namensauflösung. Ich selbst nutze in meinen Scripten die ich über VPN benutze auch nur
FQDNs an stelle der Servernamen, heisst die IP Adressen.

FQDN = Full Qualified Domain Name, also nix IP Adresse, sondern der Servername mit angehängter DNS-Domäne (z.B. server.firma.local)

Wenn du es dir einfacher machen magst, kannst du die Server die ihr habt
auch in deiner "Hosts" Datei auf deinem Lokalem Rechner zufügen, dann sollten die Scripte auch laufen. (Würde
ich aber nicht machen)

Gruß
Cronos

Ja, der Einsatz der HOSTS-Datei sollte der absolute Notnagel sein.
Bitte warten ..
Mitglied: cse
08.07.2013 um 17:07 Uhr
Das mit dem vollständigen Namen scheint prima zu klappen.
habe vorerst nur die HomOs (lol) damit ausgestattet.

DANKE!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
VPN Netzlaufwerk leer
Frage von EdaseinsWindows 106 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe einen Kunden der Verbindet sich nach Leipzig per Windows VPN auf seinen Server. Dort nutzt ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk verbindet nicht über VPN
gelöst Frage von spufi77Windows Netzwerk5 Kommentare

Hallo zusammen, meine Systemvoraussetzungen: FritzBox 7390, DNS eingetragen, integriertes NAS auf USB Stick, ein weiteres (echtes) NAS als "Exposed ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerke Persistent wegen VPN
gelöst Frage von redhorseWindows Netzwerk20 Kommentare

Guten Morgen zusammen, wir verwenden in unserer Win 2008 R2-Domäne Logonscripte für die Zuweisung von Netzlaufwerken, ganz klassisch nach ...

Windows 7
Netzlaufwerke verbinden? VPN
gelöst Frage von flyingmichaelWindows 77 Kommentare

Guten Morgen Administratoren, folgende Problematik: In unserer Domäne werden die Laufwerke über die User-Policies verteilt. (Drive Maps) Wenn sich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...