Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerke per GPO aktualisieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Ghostraider

Ghostraider (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2013, aktualisiert 00:47 Uhr, 3876 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei einen neuen Fileserver bei uns einzurichten(Virtuell), da der alte abgelöst werden soll(Blech).
Bei uns werden Netzlaufwerke per GPO verbunden und zwar über die Laufwerkzuordnung.

Zum Test hatte ich jetzt in der Laufwerkzuordnung den Pfad angepasst auf den neuen Server.
Als Aktion habe ich Ersetzen gewählt. Nach meinem Verständnis sollte er somit den Pfad des Netzlaufwerks beim Anmelden ändern.
Dies passiert aber leider nicht, die Netzlaufwerke bleiben nach wie vor mit dem alten Server verbunden.

Wenn ich die Netzlaufwerke trenne und mich dann erneut anmelde werden die Laufwerke mit den neuen Pfaden korrekt verbunden.
Gibt es irgendeine Möglichkeit die Laufwerke zu ändern, ohne dass ich sie vorher händisch trennen muss?

Gruß Torsten
Mitglied: certifiedit.net
11.11.2013 um 00:44 Uhr
Hallo Torsten,

was hältst du vom einfachen weg: Skript net use /d
Danach hast du Tabula Rasa und nachdem alle PCs einmal durchgelaufen sind kannst du das wieder verwerfen.

Beste Grüße,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
11.11.2013 um 00:46 Uhr
Hi Christian,

daran hatte ich auch schon gedacht, wäre auch als Notlösung möglich.
Schöner wäre es natürlich wenn er die Laufwerke durch die bestehende GPO ändern würde.
Ist das überhaupt machbar mit der GPO und der Aktion Ersetzen ?

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.11.2013 um 00:50 Uhr
Imho ersetzt diese GPO nur bestehende Verbindungen eben dieser GPO, wenn die LW bereits per ersetzen eingebunden wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
11.11.2013 um 10:17 Uhr
Hallo Torsten,
GPPO (Group Policy Preferences)
http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/netzlaufwerke-verbinden-gro ...

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.11.2013 um 10:19 Uhr
Zitat von ticuta1:
Hallo Torsten,
GPPO (Group Policy Preferences)
http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/netzlaufwerke-verbinden-gro ...

LG,
ticuta1

Sollte so sein, tut es aber nicht, wenn bisherige nicht über die GPO festgelegt wurden (siehe oben).
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
12.11.2013 um 13:17 Uhr
Hallo Leute,

den weg wie hier beschrieben (http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/netzlaufwerke-verbinden-gro ...) nutzte ich bisher schon.
Ich hab dort jetzt die Pfade der Mappings angepasst auf den neuen Server.
Nach meiner Vorstellung sollten die Clients nach einem Reboot die neuen Laufwerke gemappt bekommen.
Das funktioniert aber eben nicht.

Mit dem Vorschlag von certifiedit die Laufwerke zunächst über ein Script zu löschen funktioniert es, allerdings ist das auch keine schöne Lösung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Problem mit GPO (Netzlaufwerke und NAS) (3)

Frage von vogtlaender212 zum Thema Windows Server ...

PHP
gelöst PHP Version und Joomla aktualisieren (2)

Frage von Leo-le zum Thema PHP ...

Windows Server
Treiberpaket aktualisieren auf Client (2)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Laufende Powershell:Form aktualisieren (6)

Frage von ConfusedByte zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
Windows 10 Ordnerfreigabe (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows 10 ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (17)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...