Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerke Gruppenabhängig per vbs verbinden

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: awiterra

awiterra (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2008, aktualisiert 22.12.2008, 6929 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo allerseits,

bin ein Script am erstellen und hänge an einer stelle fest: Ich möchte via VB-Script Laufwerke mappen, dei alle Benutzer bekommen sollen, funktioniert auch soweit. Damit nicht genug, es gibt aber auch Laufwerke, die nur bestimmte Benutzer bekommen sollen. Diese Benutzer habe ich in eine Gruppe zusammengefasst, aber da scheint etwas in meinem Script zu fehlen. Hier ein Ausschntt aus meinem Script:
01.
Set Laufwerksliste = WSHNetwork.EnumNetworkDrives 
02.
Set Druckerliste = WSHNetwork.EnumPrinterConnections 
03.
Set objUserGroup = GetObject("WinNT://domain.local/" & WSHNetwork.UserName & ",user") 
04.
Set objComputerGroup = GetObject("WinNT://domain.local/" & WSHNetwork.Computername & "$") 
05.
 
06.
'*****************Hier werden Laufwerke gemappt die jeder haben darf**************** 
07.
 
08.
 
09.
Sub SonstigeMappings 
10.
	On Error Resume Next 
11.
	WSHNetwork.MapNetworkDrive "F:", "\\srv\Freigabe1" 
12.
	WSHNetwork.MapNetworkDrive "K:", "\\srv\Freigabe2" 
13.
	WSHNetwork.MapNetworkDrive "L:", "\\srv\Freigabe3" 
14.
 
15.
End Sub 
16.
 
17.
'*****************HIER WIRD NACH GRUPPEN GEMAPT******************************** 
18.
 
19.
Sub Usergroup 
20.
	 
21.
	For Each Group In objUserGroup.groups 
22.
		Select Case LCase(Group.Name) 
23.
			 
24.
 
25.
			Case "Extrabenutzer" 		 
26.
				Laufwerkverbinden "S:", "\\srv\Freigabe" 
27.
		 
28.
 
29.
		End Select		 
30.
	Next	 
31.
End Sub
Was ist in der Abfrage verkehrt?

Habe ein Windows Server 2003 SBS, da ist ja AD etwas anders aufgebaut, kann dies damit zusammen hängen?

Wollte nach einem ähnlichen Prinzip im selben Script die Drucker verbinden, dies klappt leider auch nicht wirklich. Schätze mal aus dem selben Grund, den die Drucker sollen auch nach Gruppen verbunden werden.

Vielen Dank schonmal im voraus...

Gruß
Mitglied: bastla
21.12.2008 um 21:23 Uhr
Hallo awiterra!

Nachdem Du mit
LCase(Group.Name)
den Gruppennamen in Kleinbuchstaben umgewandelt hast, kann eine Übereinstimmung mit "Extrabenutzer" eigentlich nicht zustande kommen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.12.2008 um 21:25 Uhr
Mach es Dir doch einfach mit einer Batch und der ifmember.exe
Oder, was ich noch besser finde, fürh die Group Policy Preferences (gehen in Domänen ab Win2k server) ein, da klickst Du das in Sekunden zusammen.
Wegen der VB-Syntax muss Dir ein anderer helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: awiterra
23.12.2008 um 10:14 Uhr
Tach zusammen,

@bastla
kann jetzt leider nicht wirklich nachvollziehen, was Du damit meinst. Habe mal die Gruppennamen in kleinbuchstaben eingetragen - keine reaktion...

@DerWolfWusste
so habe ich es momentan laufen. Das Problem ist, dass ich im selben script die Drucker mitverbinde. Das braucht wiederrum ca. 2-3 Minuten bis das Script durchgelaufen ist. Den User stört es "gewaltig", dass er beim Anmelden ein schwarzes Fenster auf dem Bildschirm hat und der PC für die Zeit nicht reagiert. Allso muss ich es anders lösen.

Vielden Dank

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.12.2008 um 11:06 Uhr
Hallo awiterra!
kann jetzt leider nicht wirklich nachvollziehen, was Du damit meinst.
Gemeint war, dass
Case "Extrabenutzer"
nicht funktionieren kann, wenn vorher der Gruppenname mittels "LCase()" in Kleinbuchstaben umgewandelt wurde.
Habe mal die Gruppennamen in kleinbuchstaben eingetragen - keine reaktion...
Zunächst einmal die richtige Vorgangsweise ...

Füge zur Fehlersuche zwischen Zeile 21 und 22 ein:
WScript.Echo "#" & LCase(Group.Name) & "#"
Dadurch wird für jede gelesene Gruppe der Name zwischen "#"-Zeichen angezeigt, was Dir eine bessere Kontrolle (etwa hinsichtlich ev Leerzeichen am Ende - sollte es nicht geben, aber sicher ist sicher) erlaubt. Wenn Du das Script von der Kommandozeile mit
cscript //nologo Scriptpfad\Scriptname.vbs
startest, sollten alle Gruppen, denen der User angehört, in der Schreibweise (natürlich abzüglich der "#"), die Du dann für "Case" verwenden musst, aufgelistet werden.
Noch eine Anmerkung: Ein ev im Script vorhandenes "On Error Resume Next" sollte während der Testphase auskommentiert sein, damit Du auftretende Fehler auch gemeldet bekommst.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.12.2008 um 13:31 Uhr
Group Policy Preferences erzeugen kein schwarzes Fenster bei der Anwendung. Schau's Dir mal an.
Hört sich für mich jetzt so an, als ob der Druckerverbindeteil der langwierige ist - wie willst Du das ändern?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Eventlog Druckjobs mit VBS auslesen (2)

Frage von joni2000de zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...