Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerke trennen sich zum bestimmten Zeitpunkt und Netzwerk wird lahm.

Frage Netzwerke

Mitglied: jup25

jup25 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2011 um 10:20 Uhr, 3590 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo allerseits, habe hier im Netzwerk ein kurrioses Problem und weis echt einfach nicht mehr weiter, wäre toll, wenn einer von euch einen Tipp für mich hätte....

Folgendes Problem nervt mich seit Wochen:

habe hier im Büro 6 Pc jeweils mit XP und einen Server mit Windows Server 2000 SP4, verwaltet als Domäne - das System läuft soweit einwandfrei. Nur jeden Tag um ca. 16:30 Uhr werden 3 Clients extrem langsam und ein Arbeiten ist nicht mehr möglich, da die Zugriffe auf das Netzwerk extrem lange dauern. Wenn ich z.B. dann auf den Explorer bzw. Arbeitsplatz klicke, habe ich da 6 Netzlaufwerke eingerichtet, alle Netzlaufwerke werden auf einmal mit "nicht verbundenes Netzlaufwerk" angezeigt, obwohl ich seit mehreren Stunden darauf zugreife und keinerlei Probleme habe. Als wenn um Punkt 16:30 Uhr die Netzwerkverbindungen gekappt würden. Jeder Zugriff nach 16:30 Uhr auf Netzlaufwerke dauern extram lange ca. 30 Sekunden bis es dann weiter geht.

Ich habe natürlich schon einiges überprüft, ob irgend ein Dienst läuft, Firewall/Virescanner/Backup.... nichts dergleichen startet um 16:30. Neustart des Clients nützt auch nichts. Am nächsten morgen ist alles wieder ok, bis um 16:30 Uhr
Ich habe einen Rechner der um 16:30 Uhr ohne Mukken weiter arbeitet, habe diesen Client mal mit den anderen verglichen bzgl. IP/DNC etc. alle Einstellungen übernommen - brachte leider auch nichts. Der gesamte Netzwerkzugriff ist dann extrem langsam, als wenn der Client was suchen würde. Ein Ping ergab einwandfreie Leistungswerte (1ms). Kann es evtl. sein das der Switch ne Macke hat? Es ist einfach nicht zu erkennen wo der Fehler liegen könnte...

Hat einer von euch so etwas auch schon mal gehabt, oder evtl einen brauchbaren Tipp für mich?

Bin dankbar für jeden hilfreichen Hinweis....

Besten Dank vorab....

Viele Grüße
juppi
Mitglied: MiniStrator
18.06.2011 um 11:06 Uhr
Hi,

hihi, der 16:30-Bug

Spass beiseite, hängen die Clients alle an einem Switch? Was steht in den Eventlogs?
Hast du auch die Workstations auf geplante Tasks überprüft?
Und haben die 6 Clients identische Hardware?

Das hört sich schon nach etwas geplantem an.
Verdacht Switch: Tausch doch einfach mal die Ports, dann siehst du ob die anderen 3 Rechner langsam werden.
Als nächstes könntest du mal um 16:25 2 der 3 Rechner offline nehmen um zu sehen ob nur einer auch ausflippt.

Gruß
MiniStrator
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
18.06.2011 um 15:08 Uhr
Ich würde am Server anfangen und dann die Clients der Reihe nach ausschließen,. Dass es am Switch hängt, erscheint mir äußerst unwahrscheinlich, weil sich dieses Verhalten ja offenbar auf diese Uhrzeit beziffern lässt.

Ich würde ab ca. 16.25 Uhr auf dem Server mit perfmon die CPU Last und die Warteschlangenlänge der Festplatte(n) überwachen. Nimm nicht die "_Total" Instanzen, sondern hübsch jeden Core und HDD einzeln.
Wenn der Server dann Ballett machen sollte, dann würde ich kurz das LAN-Kabel ziehen, um zu sehen, ob dann Ruhe ist. Wenn nein, dann ist die Quelle der Server selbst, wenn ja, dann kommt es aus dem Netzwerk, spricht von einem oder mehreren Clients.
Wenn der Server nicht auffällig wird, dann musste Dir der Reihe nach die Clients vorknöppen. Jeden Tagen einen anderen um 16:25 Uhr vom Netz nehmen. Natürlich könntest Du gleich von Anfang an mit perfom eine Aufzeichnung auf alle Server & Clients gleichzeitig laufen lassen. Dann könntest Du vergleichen.

Es könnte alles mögliche sein.
Backup-Jobs
automatische Kopierjobs
geplante HDD-Defragmentierungen
Windows Updates
Anti-Virus-Updates - die Scanner prüfen i.A. sofort nach dem Update mir den neuen Signaturen das System. Wenn die Clienhts dann auch noch Netzlaufwerke scannen (sollte man eigentlich nicht machen) dann ist es ja klar ...
"Frau Meier" druckt jeden Tag um 16:30 eine 1000-Seiten-Doku für den Chef. Oder Scannt von Netzwerkscanner alle Tageszeitungen für den Chef ein oder sowas in der Art.
...
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
28.06.2011 um 20:20 Uhr
Anscheinend war es ein 17.06.undeinpaarwochenfrüher16:30-bug
Oder ein undam18.06.um16:30bratzichdenganzenserverweg-Virus

Jedenfalls passiert hier nix mehr. Komisch.
´n Abend
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Access Point (VLAN, Multi-SSID) legt Netzwerk lahm (8)

Frage von humbeldi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Bestehendes Netzwerk in VLANs trennen, Einkaufsberatung (14)

Frage von GuenterVernetzer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
Gigabit Netzwerk an Fritzbox nur mit einer bestimmten Kabelsorte möglich (8)

Frage von Tiggr1994 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...